MARANTZ BD7004 und BD5004, ABT1030 + 7.1-Analogausgang (nur 7004), AVCHD, DivX HD, BD-Live

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 15. Jul 2009, 09:26
Marantz hat den technischen Zwillingsbruder zum Denon 2010 vorgestellt. Jedenfalls sind die Features identisch. Optisch schaut m.E. aber der Marantz besser aus (gehe mal davon aus, dass man den Marantz auch in Silber bekommen wird)...

http://www.hdtv-spac...9;topicseen#msg31009
mksilent
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2009, 09:54
Moin!

Hm, sieht richtig schick aus - gefällt mir optisch auch besser als der Denon.

Wobei Marantz eigentlich bis jetzt noch nicht wirklich vorne mit gespielt hat, was DVD / Blu-Ray Player angeht - oder!?

Release in D. für den Marantz steht wahrscheinlich noch nicht fest!?

Gruß
Silent
0300_Infanterie
Inventar
#3 erstellt: 15. Jul 2009, 11:01
... wie kommst Du darauf? DVD-Player waren schon prima von Marantz, auch was Audiotauglichkeit angeht...


Silber wäre schön, ob das zu meinem 4306 passen würde???
mksilent
Inventar
#4 erstellt: 15. Jul 2009, 11:04
Ja ok - war vlt. etwas blöd ausgedrückt von mir.

Ich meinte vor allem was P/L angeht.

Gleiche oder bessere Bildqualität bekam man oft bei anderen Herstellern für weniger Geld. Nichts gegen Marantz, ich finde das Design der Geräte immer klasse und sehr hochwertig. Falls der Preis bei dem aktuellen BR Player passt, schlage ich auch eventuell zu. Wenn alles passt...

Lassen wir uns mal überraschen.
celle
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2009, 13:54
Details zum BD5004;


* Sophisticated new aluminum/reinforced resin front panel with Center Mount Drawer
* Profile 2.0 for BD-Live, Bonus View support
* HDMI 1.3a supporting 36bit Deep color and HD Audio bit stream outputs
* 1920 x 1080 resolution with 24FPS output capability
* Supporting 480i resolution output from HDMI
* Stereo Analog output, featuring Elna Capacitors
* Pure Direct Audio Playback as "Audio Ex"(exclusive) mode
* SD/SDHC Card reader for WMA, MP3, JPEG files (also compatible miniSD or microSD with adapter)
* Playback DivX HD files in Disc
* Playback AVCHD files in Disc / SD card
* Discrete Commands
* IR Flasher Input/Output
* Firmware update available via Ethernet (Internet) Connection
* Detachable Power Cord


http://us.marantz.com/Products/2937.asp#
outofsightdd
Inventar
#6 erstellt: 15. Jul 2009, 14:43

0300_Infanterie schrieb:
Silber wäre schön, ob das zu meinem 4306 passen würde???

Marantz hat doch jetzt auch Premiumsilber wie Denon... hier am optisch passenden CD-Player CD5003 zu sehen:
ondy86
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jul 2009, 23:00
hi

Die teile sind ja voll...
Ich freu mich schon drauf.

Gruss
0300_Infanterie
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2009, 23:26

outofsightdd schrieb:

0300_Infanterie schrieb:
Silber wäre schön, ob das zu meinem 4306 passen würde???

Marantz hat doch jetzt auch Premiumsilber wie Denon... hier am optisch passenden CD-Player CD5003 zu sehen:


... boah bist Du fies Gerade Du müsstest doch nun wirklich wissen, dass ich das Standard-Silber suche...

vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 18. Jul 2009, 13:30
vstverstaerker
Moderator
#10 erstellt: 30. Jul 2009, 15:33
moin

überlege derzeit vom htpc zu einem reinen bd-player umzusteigen

in der auswahl ist wohl auch der marantz bd 5004
ein bild in silber:
http://hydre.prixdun...z-bd-5004-444672.jpg
gefällt mir

bin daher gespannt wenns was neues gibt. angeblich soll er unter 400 euro kosten?!

ebenfalls wegen silber käme noch der denon 1610 in frage

der lg bd 370 interessiert mich wegen der technik, und der lautstärke (oder eben "leise-stärke"), allerdings potthässlich auf den fotos und schwarz

schade das dem marantz und wohl auch dem denon ein optischer ausgang fehlt, ich hätte schon gerne beide s/pdif-ausgänge für cd zur wahl!
bardi_93
Stammgast
#11 erstellt: 19. Aug 2009, 19:54
weiß jemand eigtl. jetzt das genaue atum wann der marantz in deutschland bei den händlern erscheint ??
starfinder
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Aug 2009, 19:55
ja wann kommt er endlich, ich warte auch schon wie auf nadeln....
bardi_93
Stammgast
#13 erstellt: 21. Aug 2009, 21:13
Also ich hab gestern ne Anfrage an den Support von Marantz geschickt und hab folgende Antwort erhalten:


Guten Morgen Herr Barth,

der BD 5004 ist ab Ende September lieferbar.

Anbei erhalten Sie eine Abbildung des BD 5004 andere Unterlagen haben wir noch nicht vorliegen.

Wir freuen uns bald wieder von Ihnen zu hören und verbleiben

mit freundlichen Grüßen aus Osnabrück

Christine Schulhof
Office Support


Da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden
bardi_93
Stammgast
#14 erstellt: 21. Aug 2009, 21:14
Also ich hab gestern ne Anfrage an den Support von Marantz geschickt und hab folgende Antwort erhalten:



Guten Morgen Herr Barth,

der BD 5004 ist ab Ende September lieferbar.

Anbei erhalten Sie eine Abbildung des BD 5004 andere Unterlagen haben wir noch nicht vorliegen.

Wir freuen uns bald wieder von Ihnen zu hören und verbleiben

mit freundlichen Grüßen aus Osnabrück

Christine Schulhof
Office Support


Da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden
starfinder
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Aug 2009, 20:22
boah, noch bis ende september...

und weiß man schon einen VK preis?
Ice_75
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Aug 2009, 10:34
Hallo

Ich habe an der Stelle auch mal eine Frage, bezogen auf den BD7004. Vor kurzem habe ich mir einen SR6003 gekauft und wollte mir nun noch einen BD7004 dazu kaufen. Der BD7004 soll ja angeblich einen "sehr" guten Scaler besitzen, der dann auch aus nicht HD Medien alles raus holt. Der Scaler vom SR6003 soll wiederum bei nicht HD Medien nicht so gut sein. Wenn ich jetzt das Signal vom BD7004 via HDMI über den SR6003 schleife, könnte sich die Qualität des Bildes dann theoretisch verschlechtern? Dann wäre es nämlich eher sinnvoll den BD7004 direkt via HDMI mit dem TV zu verbinden. Oder macht das dann keinen Unterschied, weil das Signal vom BD7004 schon in bester Qualität am SR6003 anliegt und dieser dann das Signal einfach an den TV weiterleitet. Bin mir da jetzt nicht so ganz schlüssig. Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten. Danke.

MfG
vstverstaerker
Moderator
#17 erstellt: 30. Aug 2009, 13:00

Ice_75 schrieb:
Oder macht das dann keinen Unterschied, weil das Signal vom BD7004 schon in bester Qualität am SR6003 anliegt und dieser dann das Signal einfach an den TV weiterleitet.


genau das ist der fall
wenn ein 1080p signal ankommt wird es durchgereicht (es sei denn man hat einen chip im av-r der dieses signal trotzdem bearbeiten kann, aber das kann man ja aktivieren/deaktivieren dann)
Ice_75
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Aug 2009, 16:07

vstverstaerker schrieb:

Ice_75 schrieb:
Oder macht das dann keinen Unterschied, weil das Signal vom BD7004 schon in bester Qualität am SR6003 anliegt und dieser dann das Signal einfach an den TV weiterleitet.


genau das ist der fall
wenn ein 1080p signal ankommt wird es durchgereicht (es sei denn man hat einen chip im av-r der dieses signal trotzdem bearbeiten kann, aber das kann man ja aktivieren/deaktivieren dann)

Danke

Dann werde ich mir mal bei Gelegenheit den BD7004 anschauen.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BluRay Player mit 7.1 Analogausgang
Agnostiker am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  8 Beiträge
Marantz BD 5004, 7004 vs. Denon 2500BT
rauchsten.mgh am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  6 Beiträge
BD Marantz 7004 Layer Wechsel bei DVD
Highente am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Marantz BD7004 (Nachfolger des BD7003)
Draven am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  139 Beiträge
LG BD 370 AVCHD Probleme
Smudo888 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  6 Beiträge
Top Blu-Ray Player mit HD-Ton über 7.1 Analogausgang
thegreatbehind199 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  13 Beiträge
SONY BDP-S350 (Bitstream MA) und S550 (+ DTS-HD MA-7.1-Decoding), BD-Live,1080p24, AVCHD, xvColor
celle am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  548 Beiträge
Sharp BD-HP20S und AVCHD / MpegHD DVD
Heartblood am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit LX52 und AVCHD
luecke22 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  5 Beiträge
JVC XV-BP1, erster BD-Player von JVC mit BD-Live und AVCHD
celle am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedCalculatorJones
  • Gesamtzahl an Themen1.412.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.095

Hersteller in diesem Thread Widget schließen