BluRay Player aber welchen ? bitte um Hilfe.

+A -A
Autor
Beitrag
ThaDamien
Inventar
#1 erstellt: 08. Okt 2009, 14:14
So ich werde demnächst auf Bluray umsteigen jedoch blicke ich ehrlich gesagt nicht mehr so ganz durch den Feature-jungle durch !

Denn USB wird teilweise nur als Speichererweiterung /w-lan dongle etc. bereit gestellt.

Hier mein Anforderungskatalog:

"Must-have":
Wiedergabe von Bluray /DVD / Audio CD, gebrannte Medien spielen keine Rolle der Player bekommt nur Originale zum spielen
Anschluß externer Speichermedien -> Usb und Wiedergabe von Musik, am besten 2.5" HDD ohne separaten Stromanschluß. Filme werden hier nicht geforder als reicht evtl. FAT
Da momentan mein 30" HD-ready von ViewSonic gespeist wird sollte er auch gut "downscalen". Ich habe von einigen Geräten gelesen die das nicht sehr gut beherschen.

"nice-to-have":
HD-DTS /dolby True HD decoder der dann per PCM zum AVR streamt.
USB-Anschluß Rückseitig für oben genannte Anwendung.

Auf BD-live / Lan /Wlan etc. lege ich kaum Wert.

Budget 100-200 euro.
ThaDamien
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2009, 16:20
So meine bisherigen Kandidaten:

Philips BD 7300
Samsung 1580 / 1600
LG BD 370


Der einzige der nen Usb port hinten hat is der Samsung 1600,
Jedoch gefällt mir von der P/L der Phili 7300 besser, da man für 15 euro mehr 2 Blurays dazu bekommt. Und ich irgendwie bisher bei der Steuerung mit Philips geräten immer sehr zufrieden war.

Von der Optik her sagt mir der BD 370 am meisten zu, jedoch ist die Frontklappe die zum Anschluß von externen Medien geöffnet sein muss wiederrum ein Makel... :-/

Inwiefern tut sich da was bei der Bildqualy ?
Rubachuk
Inventar
#3 erstellt: 08. Okt 2009, 16:32
Was ist mit dem kleineren Bruder des 370, dem BD 350?
Keine Frontklappe, um an den USB-Anschluss zu kommen und evtl. gibt es noch das Angebot für 149,- inkl. 5 BD`s
ThaDamien
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2009, 16:53
Wo gibts dieses Angebot ?
Rubachuk
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2009, 17:30
Das gab es bundesweit bei Saturn, ist aber auch schon ein paar Tage her - wobei ich meinen auch erst bei der NachNachLieferung bestellt habe.
Ansonsten hatte Saturn Hamburg den Player separat im Angebot, noch billiger aber mit weniger Blu-rays und auch Conrad Elektronik...
ThaDamien
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2009, 17:33
Mal schauen :-) es geht nicht primär um den Preis.

Mein Budget hab ich abgesteckt, im Moment wäre der Philips meine erste Wahl.

Habe ja noch Zeit, die Dinger rennen ja nicht weg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen BluRay Player?
?-Zeichen am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
Hilfe! Welcher Bluray Player?
am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  6 Beiträge
Welchen BluRay Player?
Marcel2008 am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  42 Beiträge
welchen BluRay-Player von LG?
*Triple-M77* am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  9 Beiträge
Hilfe beim BluRay-Player-Kauf
Panikente am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe beim Anschluß
wolf97 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  2 Beiträge
Anschluss Problem BITTE UM HILFE
MikeschHD am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  24 Beiträge
Suche einen Player Bitte um Hilfe
hummlicher am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  2 Beiträge
LG BX580 Bitte um Hilfe
chip123 am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  6 Beiträge
BluRay Player, aber wie?
zuyvox am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.046

Hersteller in diesem Thread Widget schließen