Problem mit Toshiba HD E1 bei Serien wie Simpsons

+A -A
Autor
Beitrag
loppi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2007, 16:30
Hallo,

ich habe seit ca. 4 Wochen den Toshiba HD E1. Jetzt wollte ich mal eine Simpsons DVD ansehen und habe festgestellt, das der Player das Bild auf 4:3 scaliert. Im Player ist aber al´les richtig konfiguriert. Auch der Beamer steht auf 16:9. Filme werden richtig wiedergegeben.

Dann habe ich Sledge Hammer eingelegt und dort ist das Bild auch 4:3. Also nur bei Serien.

Hat jemand das schon bemerkt? Wie kann der Fehler behoben werden?
Buccaneerfan
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jul 2007, 16:37

loppi schrieb:
Hallo,

ich habe seit ca. 4 Wochen den Toshiba HD E1. Jetzt wollte ich mal eine Simpsons DVD ansehen und habe festgestellt, das der Player das Bild auf 4:3 scaliert. Im Player ist aber al´les richtig konfiguriert. Auch der Beamer steht auf 16:9. Filme werden richtig wiedergegeben.

Dann habe ich Sledge Hammer eingelegt und dort ist das Bild auch 4:3. Also nur bei Serien.

Hat jemand das schon bemerkt? Wie kann der Fehler behoben werden?
Kann das daran liegen, dass die Serien in 4:3 auf der DVD sind?
loppi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jul 2007, 16:43
Ich denke schon, das diese in 4:3 auf der DVD sind.
Würde der Player diese denn nicht an das Ausgabeformat 16:9 anpassen? Und wenn nicht wieso? Das kann doch jeder DVD Player, sollte der HD DVD Player auch können?
tyler_in_vienna
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jul 2007, 16:52
hast du schon jemals eine simpsons folge in widescreen gesehen (außer den trailer für den kinofilm) ?

is schon das richtige format! und sledge hammer is auch schon ne alte fernsehserie die is auch noch in 4:3

erst die neueren fernsehserien sind auf 16:9 umgestiegen.

grüße aus dem glühenden Wien
hgdo
Moderator
#5 erstellt: 16. Jul 2007, 16:57

loppi schrieb:
Würde der Player diese denn nicht an das Ausgabeformat 16:9 anpassen? Und wenn nicht wieso? Das kann doch jeder DVD Player, sollte der HD DVD Player auch können?

Quatsch, kein DVD-Player macht das. Und wie soll das denn gehen? Ein Film, der 4:3 ist, bleibt 4:3. Wenn du unbedingt die schwarzen Balken weghaben willst, gibt es an jedem 16:9 TV mindestens eine Methode, das Bild in die Breite zu ziehen. Das ergibt aber breite Gesichter oder verzerrte Randbereiche.
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jul 2007, 17:04

loppi schrieb:
Ich denke schon, das diese in 4:3 auf der DVD sind.
Würde der Player diese denn nicht an das Ausgabeformat 16:9 anpassen? Und wenn nicht wieso? Das kann doch jeder DVD Player, sollte der HD DVD Player auch können?



NEIN!

Wenn 4:3 voliegt (TV Serien, Dick und Doof etc) kommt auch nur 4:3 aus dem Player und du darfst am TV ein anderes Format wählen, also alles in die Breite zerren oder oben und unten was abschneiden und deswegen ein unschärferes Bild bekommen.

Alles nicht befriedigend aber aus einem Quadrat kann man nun mal nicht verlustlos ein Rechteck machen........

Und zwar egal ob DVD oder HD Player oder per Scart/HDMI etc.

Allerdings gibt es TVs die per HDMI keine oder nur eingeschränkt Formatänderungen zulassen.

Es gibt keine DVD Player die dies können und TV Serien, deswegen der Name, sind im 4:3 Format. Neuere Produktionen wie CSI oder Stromberg 3. Staffel sind aber schon im anamorphen 16:9 Format und gewinnen bei 16:9 TVs deutlich an Schärfe.


Gruß


[Beitrag von surroundkeller am 16. Jul 2007, 17:21 bearbeitet]
loppi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Jul 2007, 19:21
Ich habe damit sonst nie Probleme gehabt, ich hasse schwarze Balken an den Seiten. Mein Pioneer DVD Player hat immer alles egal in welchen format das vorlag in 16:9 ausgegeben. Egal ob verzerrt oder nicht, wenn ich Fernsehe, dann habe ich auch immer ein 16:9 Bild egal ob 4:3 inhalt.
Es könnte dann tatsächlich an der HDMI verbindung liegen. Ich probiere das mal mit S-Video aus.
hgdo
Moderator
#8 erstellt: 16. Jul 2007, 19:25
Nochmal: zoomen tut niemals der Player, sondern der Fernseher.
loppi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Jul 2007, 19:29
Also jetzt an alle:
Ich habe das mal ausprobiert mit der Theorie das der Player nicht zoomt und dabei ist folgendes rausgekommen.
HD Player vom Beamer abgeklemmt. Anderen DVD Player dran und siehe da, das 4:3 Bild (Native) erscheint auf einmal auf meiner 16:9 Leinwand ohne Balken an den Seiten. Natürlich etwas verzerrt aber so wie ich es gewohnt bin.

WAS IST DENN JETZT LOS?

Muß doch an den Toshiba liegen.


[Beitrag von loppi am 23. Jul 2007, 19:31 bearbeitet]
loppi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Jul 2007, 20:11
Ich habe jetzt rausgefunden woher dieser Fehler resultiert:
Sobald im Tishiba HD E1 die ausgabe 720p gewählt wird, gibt er die Simpsons DVD nur im 4:3 Modus wieder, auch mein Beamer kann dann nicht auf 16:9 zoomen.
Natürlich habe ich das auch mit Svideo Verbindung geprüt.

Schalte ich den Toshiba auf die kleinste (480/576) Aulösung, dann funktioniert die Simpsons DVD wie in meinen anderen DVD Playern und ich kann diese nach belieben am Beamer auf 16:9 schalten.

Ist das ein Bug im Toshiba? Und wieso verhindert der das mein Beamer das Bild Zoomt?
redigo
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Jul 2007, 20:19

loppi schrieb:
Natürlich etwas verzerrt aber so wie ich es gewohnt bin.

Da gönnt man sich HD-Geräte und dann eine solche "Vergewaltigung" des Materials...
Na dann noch viel Spass
napsterbad
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jul 2007, 22:49
Hi,

ne ne Du, der Toshiba macht alles richtig. Es liegt an deinem altem Player, der das falsch dargestellt hat. Aber so ist das nun mal. Vertrau der ;ehrheit (viele Laien glauben ja auch an dem G. Jauch)

Gruß
marcusS.
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Feb 2008, 19:36
ist nur ein test von mir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba HD E1 codefree?
Filmfest_Maik am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  7 Beiträge
Tonaussetzer bei Toshiba HD e1
lars-boy-scout am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Toshiba HD-E1 abgekündigt
coolmanfrank am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  28 Beiträge
Toshiba HD-E1 update wie?
Jensabel am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  27 Beiträge
Toshiba HD-E1 Firmwareupdate
Dischei am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  32 Beiträge
Toshiba XE1 vs. Toshiba E1
matthias-klarinettenspieler am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  11 Beiträge
Toshiba HD-E1 Lüfter tuning.
rechtehanddesteufels am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  2 Beiträge
Toshiba HD-E1 und YUV
Jensabel am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  3 Beiträge
Toshiba HD-E1 noch empfehlenswert ?
radeonspeedy85 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  5 Beiträge
Toshiba HD-E1 mit Bildstörungen per HDMI
rechtehanddesteufels am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedCalculatorJones
  • Gesamtzahl an Themen1.412.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.087

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen