Philips BDP 3000

+A -A
Autor
Beitrag
V_sechs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Dez 2009, 16:30
Hallo,
ich habe vor mir nen Blue ray Player zu kaufen. ich habe da den BDP3000 von Philips ins auge gefasst.ich habe als tv den 7403 von philips und den denon3805 als verstärker. wenn möglich wollte ich mit dem blueray player meinen dvd player ersätzen. also sollte der player möglichst alle formate abspielen auch dvix und dvd -R und +R und sollte natürlich auch den dts sound verarbeiten den manche dvds haben? macht der bdp3000 all dieses????
wie kann ich den ton am besten anschliessen,zuerst einmal wollte ich mein dvdplayer angeschlossen lassen? geht da einer der aux anschlüsse am avr3805?
gibt es noch andere blueray player in der preisklasse die empfehlenswert sind??? nett wäre auch die möglichkeit eine festtplatte über usb an zu schliessen,geht dies bei dem player von philips???


[Beitrag von V_sechs am 26. Dez 2009, 16:50 bearbeitet]
OBERST_KLINK
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2009, 12:52
Hab mir den Player auch gerade gekauft.
Der USB und Netzwerkanschluss dient hier nur zu Aktualisierung. Der Netzwerkanschluss ist natürlich auch für die Blu Ray Sonderfunktionen (soweit die gekaufte Blu Ray das unterstützt) mit dessen Du Dir im Internet Bonusmaterial und so einen Kram anschauen kannst. An Formaten ist er überraschenderweise sehr flexibel. Geheimtipp: MKV Dateien spielt er so nicht, aber wenn man die Dateiendung von .mkv in .avi ändert spielt er auch das ab. Ich kann den Player sehr empfehlen weil günstig, sehr leise, und an Formaten hat er auch was drauf. Der USB ist leider nur für die Firmwareupdates gedacht.....aber wer weiss was der eine oder andere noch herausfindet.
Kannst nix falsch machen mit dem Gerät.
Der Ton geht natürlich auch über die klassischen Chinch Buxen.
Ich benutze den Coaxialen Digitalausgang + HDMI zum Fernseher.


[Beitrag von OBERST_KLINK am 27. Dez 2009, 12:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BDP3000 DTS Problem
hellmi84 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  9 Beiträge
Philips BDP3000: Bild schwarzweiß
gekue am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  5 Beiträge
LG BD350 oder Philips BDP3000
Morris1981 am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  5 Beiträge
Frage Philips BDP3000 an Samsung LE32A436
Thors69 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  4 Beiträge
Philips BDP 3000 - spielt dieser alle Formate?
MaVeRiCk_(AUT) am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  16 Beiträge
BDP3000 auf Werkseinstellung zurückstellen?
illuminati145 am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  2 Beiträge
Philips BDP 3000 - Tonprobleme
tobede am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  2 Beiträge
Philips BDP 3000 Laufgeräusche
kottan_ermittelt am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
Großes Problem mit Philips BDP 3000 Blueray Player! HILFE!
AbiAb am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
Philips BDP3000 gibt Ton falsch an AV-Receiver weiter
XellFighter am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedCharlesshody
  • Gesamtzahl an Themen1.423.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.715

Hersteller in diesem Thread Widget schließen