Toshiba XE-1 Problem: Falsches Format bei DVDs

+A -A
Autor
Beitrag
Baash
Inventar
#1 erstellt: 06. Jan 2010, 21:30
Ich steh gerade echt vor einem Rätsel. Habe jetzt länger keine DVD mehr über den XE-1 gesehen, heute wollte ich mir mal wieder eine ansehen, bekomme hier aber einfach nicht das korrekte Bildformat auf den Schirm.

Toshi per HDMI Kabel an den Plasma, alles 1080p/24 fähig. Im Setup alle möglichen Dinge versucht, Video/Film/Auto, 24p deaktiviert, und bevor jemand fragt, das TV-Format ist natürlich auf 16:9 gestellt. Am TV auch alles korrekt eingestellt.

Jetzt habe ich drei DVDs getestet.

The Frighteners (Sony) laut Cover 1:2,35 Widescreen. Ich habe aber nur mittig eine Art Kasten im Bild, sprich oben/unten und links/rechts Balken. Normalerweise sollte der Film aber doch im Cinemascope Verfahren dargestellt werden, sprich oben/unten Balken.

Harte Ziele (Sony), laut Cover 1:1,85 Widescreen. Dasselbe Problem, nur sollte ich hier eigentlich ein formatfüllendes Bild auf meinem 16:9 Plasma zu sehen bekommen. Habe hier aber auch nur den kleinen Kasten, so als würde ich mir 1:1,33 bzw. 4:3 Material anschauen.

Bei Maximum Risk, (Sony) laut Cover 1:2,35 Widescreen klappt es dann komischerweise, habe ein echtes Cinemascope Bild mit Balken oben und unten.

Ich finde irgendwie keine wirkliche Lösung für das Problem. 4:3 Vollformat als Formatstellung bringt mir ja nichts, da es sich nicht um 4:3 Material handelt.

Bei HD-DVDs ist alles korrekt.
Baash
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2010, 22:06
Ich glaub ich habe das Problem gefunden. Die DVDs die nicht korrekt dargestellt werden sind nicht anamorph 16:9. Aber welches Format bekomme ich denn dann angezeigt?

Mit nicht anamorphen DVDs kann man beim XE-1 dann wohl nichts anfangen.
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2010, 08:30
Wieso? Der Xe-1 gibt die DVD`s halt einfach nur 1:1 so aus, wie sie aufgenommen sind. Also in dem Fall Letterboxed. Aufzoomen muss der TV erledigen.
Baash
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2010, 09:41

n5pdimi schrieb:
Wieso? Der Xe-1 gibt die DVD`s halt einfach nur 1:1 so aus, wie sie aufgenommen sind. Also in dem Fall Letterboxed. Aufzoomen muss der TV erledigen.


Dann erkläre mir wieso ich bei 1:2,35 Material (nicht anamorph) links/rechts + oben/unten Balken habe. Wie soll ich denn da zoomen? 4:3 Vollformat habe ich dann ein breitgezogenes Bild mit Balken oben/unten.

Und Zoom 3 geht mal gar nicht.
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2010, 10:04
Das kann ich Dir nicht erklären, da ich Deinen TV nicht kenne. Fakt ist wohl, der Toshiba gibt das Bild halt nur so aus, wie es auf der Disc ist (zumindest war das bei meinem EP10 so, hatte ich bei 1-2 uralten DVD`s auch, hab dann halt den Zoom meines Beamers benutzt). Beim Toshiba kann man ja nur 16:9 oder 4:3 stellen (alle anderen Einstellungen haben damit ja nix zu tun). Wie gesagt, hochzoomen muss meiner Meinung nach der TV.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba XE-1
Sebastian1988 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  20 Beiträge
Toshiba HD XE-1 Player
dj32musik am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  7 Beiträge
Toshiba HD-XA2 -Toshiba HD-XE 1
secabox am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  3 Beiträge
Toshiba XE-1 od. gleich EP35
GeForce1 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  6 Beiträge
Toshiba XE-1 liest keine Discs mehr ein
flyingpeon am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
Toshiba XE 1 - nun isser da
mrneubauer am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  45 Beiträge
Toshiba XE-1 erhält Bitstream-Update
PHW_Audi am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  16 Beiträge
Toshiba XE-1 an Philips 37PF9731D?
mr.sarge am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  5 Beiträge
Toshiba HD-XE 1-K-TETM
bilste am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Toshiba XE-1 als Scaler mit Reon Chip
Jusufs am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedReiWin
  • Gesamtzahl an Themen1.422.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.087.613

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen