Kaufberatung: Samsung oder LG?

+A -A
Autor
Beitrag
rolippo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2010, 16:02
Hallo Zusammen!

Ich bitte Euch Profis um eine kurze Kaufberatung.
Habe schon die Suche bemüht, aber keinen direkten Vergleich der beiden Player gefunden...

Ich möchte einen BR-Player kaufen, bin mir aber nicht sicher, welcher der bessere für mich ist.
Zur Auswahl stehen: Samsung BD-P 3600 oder LG 390.
Über den Samsung habe ich mehrere Tests mit hervorragenden Ergebnissen gefunden. U.a. in "Audio".
Über den 390er gibt es relativ wenig...

Besonders wichtig ist mir ein guter Ton bei Filmen, aber auch bei Musik (normal Stereo), ein sehr gutes Bild bei DVD's, da ich hier schon eine recht große Sammlung habe.

Ich habe einen 32er Samsung LCD (LE32m51b), einen DSP-A5 als Amplifier und ein Nubert 5.1 System mit nuline 122 und cs72, Dipolen und Subwoofer.

Ist der 390er dem Samsung gleichzusetzen, schlechter oder besser?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

LG Oliver


[Beitrag von rolippo am 16. Feb 2010, 16:31 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2010, 17:23
Wie schließt Du an? Digital oder analog? bei digital gibt es faktisch keinen Klangunterschied. Bei analog dürften die sich auch nicht viel geben. Sind halt beide Einsteigerklasse.
rolippo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Feb 2010, 17:24
Danke für Deine Anmerkung.
Digital via Lichtleiter (beim Samsung) oder auch mit Coaxkabel (würde beim LG gehen).


[Beitrag von rolippo am 16. Feb 2010, 17:25 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 16. Feb 2010, 17:25
Dann klang egal.
rolippo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Feb 2010, 17:27
Okay. Danke.
Und die Qualität bei DVD's?
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2010, 18:21
Müsste der Samsung einen Tick besser sein. 32" LCD HD-Ready? Vergiss es und kauf Dir das Gerät, welches Dir mehr zusagt.
rolippo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2010, 19:23
Mit dem lcd bin ich eigentlich zufrieden.gut,ist nicht mehr das neueste Modell, war aber damals recht gut und teuer. Ist mir schon klar, das die neuen Geräte besser sind. Aber so viel besser?
Gruß Oliver
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2010, 19:57
Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass Du mit diesem Gerät vermutlich keinen Unterschied bei der DVD Darstellung sehen wirst.
rolippo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Feb 2010, 22:29
Ah okay. Das meintest Du. Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung LG
kinimod4u am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  2 Beiträge
Samsung BDP 3600 oder LG BD 390
PiLauren am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  4 Beiträge
LG 370 oder samsung 1600er
devolon am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  14 Beiträge
Kaufberatung: Philips BDP 7500 oder LG BD390
Maik1986 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Samsung BD-P 1500
NautilusIII am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  3 Beiträge
[Kaufberatung] Pio BDP-320 / LG BD390 / Samsung BD-P3600?
eckse am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  8 Beiträge
Kaufberatung!
HagenTom am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  9 Beiträge
Sony, Samsung, Phillips oder gar LG
Schessi am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Samsung PD-B3600 oder LG BD 390
Chessplayer am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Panasonic DMP-BD60 oder LG Electronics BD-370
Gele am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedK-Prinz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.509
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.857

Hersteller in diesem Thread Widget schließen