Tonformat-Dekoder / Philips 3000

+A -A
Autor
Beitrag
compays
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Mai 2010, 14:51
Hallo zusammen,

nach langem hin und her werde ich vorerst mein Heimkino-Equipment nicht im großen Umfang aufrüsten. Ich interessiere mich daher lediglich für den Bluray-Player Philips 3000.

Mein derzeitiges Equipment:

AV-Receiver: Harman Kardon 3550
Sub: Yamaha SW 800
Front: Canton Fonum 701
Center: Canton LE 105 CM
Rear: Canton Plus XL

Mein 7 Jahre alter Harman Kardon-AVR hat keine HD-Sound-Dekoder. Generell bin ich mir über die Vorteile der neuen Tonformate bei älteren Komponenten unschlüssig.

Meine Fragen:

1. Macht es Eurer Meinung nach Sinn ein höherwertigen BR-Player zu kaufen, der den HD-TON für den AV-Receiver dekodieren kann? Oder lieber gutes vom AV-Receiver ausgegebenes altes DTS und Dolby, anstatt dekodiertes neues Tonformat vom Einstiegs-BR-Player?

2. Wird HD-Ton vorwiegend über HDMI an den AV-Receiver übertragen? Sprich wenn beim AVR kein HDMI vorhanden ist, kommt auch über Koaxial oder optischen Eingang kein HD-TOn an?

Danke!
jopi1
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2010, 14:55
DTS HD kommt NUR über HDMI!

Ich würd beim guten alten DTS bleiben . . . . und den bdp 3000 nehmen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonformat/Erkennung?
Hifipatt am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  2 Beiträge
Philips BDP 3000
blabupp123 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  185 Beiträge
Philips BDP 3000 Softwareupdate
Thors69 am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
Philips BDP 3000 Laufgeräusche
kottan_ermittelt am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
Philips BDP 3000
V_sechs am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  2 Beiträge
Philips BDP 3000 - Tonprobleme
tobede am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  2 Beiträge
Lautstärkeregelung am Philips BDP 3000
Omni68 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  2 Beiträge
BDP 3000
vertuel am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  4 Beiträge
LG Bd 350 vs Philips Bdp 3000.
My_name_is_Nobody am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  12 Beiträge
Philips BDP 3000 - streams über LAN ?
kabat-design am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPete85
  • Gesamtzahl an Themen1.422.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen