pioneer 51 oder Denon 2500 oder Denon 2010?

+A -A
Autor
Beitrag
hkl
Stammgast
#1 erstellt: 23. Mai 2010, 17:42
Hallo,
Bin am überlegen ob ich meinen Pio 51 Player gegen einen Denon 2500 oder 2010 eintausche?!?
Bin mit dem Pio soweit zufrieden.
Aber da ich bald einen Denon AVR haben werde, stellt sich mir die Frage nach der einheitlichen Optik.
Am bessten gefällt mir-optisch- der 2500.
Oder ist es sinnvoller lieber den 2010 zu nehmen?
Bd-live interessiert mich nicht, CD Klang auch nicht unbedient....nur Bluray und DVD sind für mich wichtig.
Ach ja...der 4010 ist zwar sehr schön, mir aber etwas zu teuer!!!
gruß
Renato
olily
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mai 2010, 22:27
da kann ich mich direkt anschließen... ich habe aktuell nen 3310 gekauft und möchte demnächst ebenso meinen samsung 1500 austauschen. in erster linie eigentlich wegen der optik, reines luxuproblem. das BR bild ist super wie es ist und bei DVD komme ich eigentlich auch klar. als ich neulich bei einem kumpel in münchen zu besuch war, habe ich dort in einem MM einen 2500er für 499.- gesehen... der schaut halt schon recht fett aus...
hkl
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mai 2010, 15:53
....Keiner der dazu was sagen kann?!?
DasDing)
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Mai 2010, 19:28
die player sind nahezu alle auf dem selben stand, würde allso keinen sinn machen! wenn schon der 3800bd von denon!
hkl
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mai 2010, 09:52
....was würde der 3800 den besser machen???
Herbi100
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2010, 23:00
Etwas besseres Blu Ray Bild (kommt auf die Kette an, ob es sichtbar ist, Beamer? großer TV? Sitzabstand?).

Besseres DVD Bild
Aerios
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jun 2010, 08:30
Bevor ich einen Denon 2010 kaufen würde, würde ich auch noch versuchen einen 3800 zu bekommen. Der läuft stressfrei und spielt aktuell alles ab (FW Version 1122). Ist zwar beim laden und von den Reaktionszeiten auf den FB-Tastendruck nicht der allerschnellste aber längst nicht so schlimm wie oft dargestellt. Ich habe mir selbst vor 2 Monaten noch einen gegönnt. Langsam wird es aber je nach Farbe problematisch einen zu bekommen.

Der 3800 skaliert DVDs besser hoch und CDs klingen auch richtig gut.

Man sollte aber beachten, dass sowohl der 2500 als auch der 3800 kein BD-Live unterstützen (wem es wichtig ist...).
hkl
Stammgast
#8 erstellt: 01. Jun 2010, 08:41
wie gesagt BD live interesiert mich nicht.
Also kann mann zusammenfassen Denon 2500 und Pio 51 ungefähr gleich, Denon 3800 etwas besser vor allem bei DVD...richtig?
gruß
Renato
Aerios
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jun 2010, 10:05
Das mit dem BD live wollte ich nur der Vollständigkeit halber erwähnt haben, auch für Mitleser.

Der 3800 hat auch eine analoge Audiosektion. Der 2500 ist rein digital und hat ausschließlich einen HDMI-Ausgang. Dies auch nur der Vollständigkeit halber. Muss ja kein Nachteil sein. Ich weiß ja nicht wie bei deinem Pio der DVD Layerwechsel abläuft aber beim 3800 sieht man ihn wenn überhaupt nur kurz (ok, nicht unsichtbar wie beim DVD 3930 oder einer PS3). Und beim 3800 kann ich sagen, dass er absolut zuverlässig läuft.

Einige Bauteile des 3800 entsprechen wohl denen des aktuellen A1 BD-Players von Denon... Meiner Meinung nach ist der 3800 so ziemlich das Beste was man zu den zuletzt aufgerufenen Marktpreisen bekommen kann. Vor allem wenn man so wie ich nur einen Player für BD, DVD und CD möchte.

Zum 2500 kann ich nicht viel sagen, habe ihn nie mit einer DVD gesehen und das BD Bild wird sich wohl nicht unterscheiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DENON DBP-2010 VS. 2500 BT
schinne am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  6 Beiträge
Denon DBP-2010 oder Pioneer BDP-LX52
dvd219 am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  14 Beiträge
Denon DVD 2500 BT
big-trinity am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  10 Beiträge
Denon BT 2500 Probleme!
TrapperKeeper am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  3 Beiträge
Denon 2500 BT
wener am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  2 Beiträge
Pioneer BDP 51 FD - Kaufen oder nicht?
Laie0815 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  3 Beiträge
Denon, PS3, oder warten?
DOB am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  2 Beiträge
Denon DBP-2010 in silber?
rauchsten.mgh am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  15 Beiträge
Update Denon DVD 2500 BT
Morpheusone.77 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  4 Beiträge
PS3 oder Denon
mathias1000 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedaudiophi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.445

Hersteller in diesem Thread Widget schließen