reverse PAL speedup (25fps -> 23.976fps) als automatisiertes batch script

+A -A
Autor
Beitrag
kiss_me
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2011, 12:21
Viele US-Filme und Serien liegen auf BluRay mit 23,976fps, auf der deutschen PAL-DVD mit 25fps vor.

Beim Zusammenfügen des Videotracks einer US-BluRay und der Tonspur(en) einer deutschen DVD zu einer mkv-Datei sind viele Leute zu bequem, die Frameraten richtig zu konvertieren. Sie wählen einfach in mkvmerge beim Video-Track "25fps", um diesen auf die Geschwindigkeit der Tonspuren von der DVD zu bringen.

Das Ergebnis ist eine mkv-Datei, die gegenüber dem Original ca. 4% zu schnell läuft, und deren Videospur mit 23,976fps codiert, aber laut mkv-Container-Information mit 25fps abgespielt wird. Diese Inkonsistenz der Framerate führt bei meinem LG BD660 zu starkem Ruckeln der Wiedergabe.

Ich habe daher ein DOS-Script geschrieben, das die Audiospuren neu sampled und den "PAL speedup" rückgängig macht. Das Ergebnis ist eine konsistente 23,976fps mkv-Datei.

Benötigt werden mkvtoolnix (mkvsplit und mkvmerge) und eac3to. Man kopiert die Batch-Datei in ein Verzeichnis mit mkv-Dateien, die konvertiert werden sollen. Aus "test.mkv" wird z.B. "test.24p.mkv".

Bezüglich der Audio- und Untertiteltracks sind Anpassungen der Optionen im Script erforderlich.

Nicht zu empfehlen, wenn der Fernseher kein 24Hz unterstützt.


:reverse_PAL_speedup_all_mkv.bat
:freeware
:batch convert (reverse PAL speedup) all .mkv files in the current directory

:programs required:
set mkvextract="C:\Programme\MKVtoolnix\mkvextract.exe"
set mkvmerge="C:\Programme\MKVtoolnix\mkvmerge.exe"
set eac3to="C:\Programme\eAC3to Converter\eac3to.exe"

:options to be changed depending on the tracks in the mkv file:
set t1op=--forced-track 0:no -d 0 -A -S -T --no-global-tags --no-chapters --default-duration 0:24000/1001fps
set t2op=--forced-track 0:no -a 0 -D -S -T --no-global-tags --no-chapters --language 0:ger
set t3op=--forced-track 0:no -a 0 -D -S -T --no-global-tags --no-chapters --language 0:eng
set t4op=--forced-track 0:no -s 0 -D -A -T --no-global-tags --no-chapters --language 0:eng --default-track 0:no
set tord=--track-order 0:0,1:0,2:0,3:0

:target audio bitrates (no auto detection yet):
set t2kbit=192
set t3kbit=640

:a=%%~na is the base name of %%a without ".mkv" entention

for %%a in (*.mkv) do (
%mkvextract% tracks "%%a" 1:"%%~na.Track1.h264" 2:"%%~na.Track2.ac3" 3:"%%~na.Track3.ac3" 4:"%%~na.Track4.srt"

%eac3to% "%%~na.Track2.ac3" "%%~na.Track2.24p.ac3" -slowdown -libav -log="%%~na.Track2.eac3to.log" -%t2kbit%
%eac3to% "%%~na.Track3.ac3" "%%~na.Track3.24p.ac3" -slowdown -libav -log="%%~na.Track3.eac3to.log" -%t3kbit%
del "%%~na.Track2.eac3to.log"
del "%%~na.Track3.eac3to.log"

%mkvmerge% -o "%%~na.24p.mkv" %t1op% "%%~na.Track1.h264" %t2op% "%%~na.Track2.24p.ac3" %t3op% "%%~na.Track3.24p.ac3" %t4op% "%%~na.Track4.srt" %tord%
)


Ich werde dieses Script nicht weiter verbessern. Wer noch eine automatische Erkennung der Tonspuren, Audiosprachen, Audio-Datenraten und Untertitel-Spuren ergänzen möchte, kann dies gerne hier tun. Viel Spaß damit. Keine Haftung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"PAL Speedup" mit 60hz TV?
tiku87 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  5 Beiträge
HD-DVD @Xbox360 ->PAL TV
LargeLars am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
Blu-Ray-Discs PAL/NTSC
schachi08 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  5 Beiträge
Gibt es einen stand-alone player der 25 FPS beherrscht
tomilijon am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  6 Beiträge
Liefern Blu-ray und HD-DVD auch bessere PAL Bilder als die bisherigen DVD Player?
aku am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  19 Beiträge
Samsung BD-P1000 an alten PAL TV anschließen?
darkvader_de am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  10 Beiträge
Toshiba HD-EP 30 auf PAL TV - nur schwarz/weiß!
Trystan am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  10 Beiträge
Oppo Bluray-Player BDP83: PAL-Slowdown für DVDs?
M.Hulot am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  3 Beiträge
Sony Support: Enttäuschende Antwort
dvdr am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2014  –  5 Beiträge
PCMI als 5.0
Dirk25 am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedme7a
  • Gesamtzahl an Themen1.426.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.784

Hersteller in diesem Thread Widget schließen