BD Player ohne 3D mit analogen Audioausgängen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
tope123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jun 2013, 16:36
Hallo,

wie der Titel schon sagt, suche ich einen BD Player, der kein 3D können muss, aber analoge Audioausgänge besitzt.
Ein leises Laufwerk ist auch noch wichtig. Internetfunktionen und sonstiger Schnickschnack ist überflüssig.
Zur Zeit besitze ich einen Samsung BD-E 5300, das Laufwerk ist mehr als laut, DVD Bild schlecht, Blu ray Bild gefällt mir aber gut.
Möchte nicht mehr als 100€ ausgeben und es kann auch ein älteres gebrauchtes Modell sein, solange es sich in den relevanten Dingen gut schlägt. Lege im Grunde nicht soo viel Wert auf den Player, der Wechsel kam wegen den analogen Ausgängen auf.
Freue mich über Vorschläge

Gruß, tope


[Beitrag von tope123 am 03. Jun 2013, 16:37 bearbeitet]
tope123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jun 2013, 08:38
Niemand eine Idee? Welche BD Player ohne 3D werden sonst so empfohlen? Dann such ich mir einen davon aus mit analogen Audioausgängen.
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 04. Jun 2013, 10:55
Wegen des bei fast allen Herstellern früh endenden Firmware-Supports kann man ältere BD-Player nur noch selten empfehlen. Es gibt natürlich wenige wertige Geräte, die man trotz langsamer Verarbeitung der eingelegten BD irgendwie doch noch gut finden könnte wegen toller Verarbeitung und solider Technik. Allerdings werden da gern auch mehr als 100 € gezahlt:

- Sony BDP-S1E, BDP-S500, BDP-S760
- Denon DVD-3800BD, DBP-1610/2010
- Cambridge 650BD
- Oppo BDP-83, BDP-80
- Pioneer BDP-51FD, BDP-LX71, BDP-LX52, BDP-320
- Panasonic DMP-BD85
- Onkyo BD-SP807
- Yamaha BD-S1900/S1065


[Beitrag von outofsightdd am 04. Jun 2013, 12:37 bearbeitet]
Tastaturio
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jun 2013, 09:19
Bleibt aber noch die Frage welcher analoge Ausgang? Reicht Stereo dann gibt es mit Sicherheit einige, soll es aber 5.1 oder gar 7.1 sein wird die Auswahl schon geringer und auch meist teurer.
oskar010179
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2013, 19:04
mein tip wäre: du gehst in einen roten oder blauen laden und schaust dir die geräte mal von hinten an - mir fällt da jetzt spontan ein, dass gewisse philips modelle analoge chinch ausgänge (mit decoder) haben. das gute bei den geschäften ist, dass du die geräte bei nichtgefallen zurückbringen kannst (kulanz - steht aber sogar auf der rechnung )
ha_tschi
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jun 2013, 02:46
Also ich habe da eine andere Erfahrung gemacht. Ich hatte seinerzeit einen Yamaha 1067 wegen der analogen 7.1 Ausgänge im MM gekauft und dachte so bei mir wenns nicht passt dann bringste das Teil eben zurück. Denkste, es gibt ein Umtauschrecht, Rückgabe muss vereinbart werden. Da wurde dann eine Trockner für die Frau draus.
Übrigens war der Yammi der totale Reinfall. Jetzt tuts ein 93er OPPO aus USA mit Modchip und ISO Firmware. Und jetzt kommts, ich hatte noch nie eine Disc Verweigerung, toy toy toy.
Wenn ich so die anderen Foren hier sehe war die Anschaffung Goldrichtig.
oskar010179
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jun 2013, 07:19
heutzutage steht es sogar auf der rechnung drauf, dass ein umtausch 14 tage nach einkauf möglich ist. wie gesagt ist das eine kulanzleistung, da laut bgb keine rückgabe möglich ist. anders ist es bei internetbestellungen, wo der kunde nicht genaustens über den artikel weiss (beschaffenheit, farbe...) da greift der fernabsatz - bestellen dauert aber immer länger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BD Player mit analogen Mehrkanalausgang?
KommsuesserTod am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  6 Beiträge
Samsung 3D Bluray-Player gesucht
tukane am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  11 Beiträge
BD Multiformat Player gesucht
Lugosi123 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  3 Beiträge
-- Kaufberatung -- BD Player gesucht
bunny-79 am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  6 Beiträge
BD Player gesucht
ulu76 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  2 Beiträge
BD player ohne lüfter ?
aquila2 am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  11 Beiträge
3d bluray-player gesucht
luigi06 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  5 Beiträge
3D über BD player möglich?
Krusty80 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  5 Beiträge
Kenwood BD-7000 3D
vstverstaerker am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  4 Beiträge
BD-Player mit guter DVD wiedergabe gesucht.
bugatti1712 am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglieddbe5
  • Gesamtzahl an Themen1.426.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen