Nochmal Panasonic BDT234

+A -A
Autor
Beitrag
Controllerfranz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2014, 09:04
Ich habe hier noch einmal eine Frage zum Panasonic Bluray Player BDT234.
Nachdem ich es geschafft habe die Handshake Probleme mit meinem Yammi RX-A2020 zu beseitigen (Deep Color ausgeschaltet), macht er noch Mucken beim Ausschalten.
Wenn ich eine Bluray im Laufwerk lasse, bleibt das Bye stehen und es hilft nur noch Netzstecker ziehen. Hat hier jemand eine Lösung ??
Ansonsten ist das Gerät ja vollkommen in Ordnung, wenn man halt die Macken akzeptiert. Viera Link geht nicht, DVD Top Menu ist nicht aufrufbar. Dafür hat er ein ausgezeichnetes Bild und einen guten Ton. Das Laufwerkgeräusch ist halt auch am Anfang zu hören, lässt ber mit der Zeit nach.
Ich werde mir doch noch überlegen ob ich bei Panasonic bleibe, habe damals mit dem DVD Player A100 angefangen, war wohl eins der ersten Geräte, habe dann auf den A400 gewechselt und da ist die DVD drin geblieben und Panasonic hat drei Wochen gebraucht um zu reagieren. Da war ich so sauer, dass ich auf Sony umgestiegen bin.
Jetzt langsam habe ich mich wieder an Panasonic getraut, aber das mit dem Player geht wieder nicht. Wobei Yamaha und Sony auch nicht mehr das gelbe vom Ei sind. Beim Yamaha RX-A2020 funktioniert der Napster Stream nicht mehr, man braucht das Firmware Update 1.85, das teilt einem aber nur Napster mit und nicht Yamaha.
Sony datet seine Blueray Player nicht up, so dass man plötzlich dasteht und einige neue Blurays laufen nicht. Die PS4 ist nicht abwärtskompatibel.
Liebe Japaner, bisher habe ich Eure Produkte hochgeschätzt, aber was Ihr zur Zeit macht ist katastrophal.
Controllerfranz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2015, 08:42
So endlich geschafft. Der Schnellstart verursacht die ganzen Abstürze mit den Disks, die im Player verbleiben. Also Schnellstart aus, Deep Color aus, das Ding läuft stabil rund. Jetzt noch ein USB Stick rein und eine SD Karte und bei einem großenTeil meiner Blurays findet er nach Wiedereinschalten auch den vorigen Punkt wieder und fragt nach : Film fortsetzen ?? ja /nein. Bei DVD hat er noch das Problem, dass man nicht ins DVD Menu kommt.
Ist man aber schon mal soweit, hat man das knackigste Bluray Bild, dass es zur Zeit gibt. Hab es verglichen mit LG, Sony 590 und PS3. Absolut gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DMP-BDT234 lautstärke und extras
corza am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Deep Color auf Panasonic BDT174?
KDTRCH am 14.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Probleme mit Panasonic Viera Link
Peli1982 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  6 Beiträge
Panasonic DMP-BDT234 Ton kratzt bei DVD- und 3D-Filmen
tompi13 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  2 Beiträge
[gelöst] Panasonic DMP-BDT234: Plötzlich kein Bild mit AVR - ohne geht es.
memyselfandi2 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  2 Beiträge
Problem mit DVD im BluRay Player
karsten20 am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  4 Beiträge
Neue Panasonic BD Player: DMP-BD79, DMP-BDT130/131, DMP-BDT234/235, DMP-BDT335
Projektormann am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  243 Beiträge
Bluray Player oder Bluray Laufwerk?
ghostrider112 am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  12 Beiträge
Panasonic DMP-BDT235
schnaydar am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  4 Beiträge
Multinorm BLuray/DVD player?
MasterPetzi am 17.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedWulfgang
  • Gesamtzahl an Themen1.423.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.093.071

Hersteller in diesem Thread Widget schließen