Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Playstation PS 4.5 mit UHD

+A -A
Autor
Beitrag
werlechr
Stammgast
#1 erstellt: 08. Apr 2016, 11:56
Hallo Leute,

gegen Ende des Jahres soll ja die PS4.5 mit UHD Support kommen.

Die Frage ist nur ob das Laufwerk auch UHD Discs abspielen kann. Wenn ja wäre das eine "günstige" Alternative mit maximal 500 Euro.

Hier mal eine Vermutung:

PS 4.5

Hat vielleicht jemand noch andere Infos?

Da ich eh eine Konsole kaufen will um ab und zu mal zu zocken würde sich die anbieten
Falcon
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2016, 15:04
Die PS4k ist nicht mal offiziell bestätigt. Gibt nur Gerüchte, mehr nicht.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 09. Apr 2016, 11:00
Und Spiele in 4K würde auch die nicht können (logisch). Nur Film-support.
hardyew
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2016, 12:16
Bin sehr gespannt auf diese. Wäre doch toll somit gleich einen UHD Player zu haben und Spiele in 4k zu spielen!
(wieso soll das nicht gehen und das auch noch logisch sein)
kiesshauer
Inventar
#5 erstellt: 15. Apr 2016, 13:30
Der Sinn von Playstation und XBOX ist ja das man sich die einmal kauft und dann sicher sein kann das alle Spiele die die nächsten Jahre rauskommen auch gut spielbar sind. Und das gilt dann auch für einige Jahre. Anders ist es beim PC wo man alle Nase lange was neues braucht um die neuesten Spiele in bester Qualität spielen zu können.

Wenn jetzt also nach so kurzer Zeit eine neue PS rauskommen sollte die von der Performance dramatisch über der aktuellen liegt um 4K Spiele bieten zu können (die aktuelle kann ja noch nicht mal 1080p mit ordentlichen Framezahlen in allen Spielen) dann passt das überhaupt nicht zum Prinzip solcher Konsolen. Dann müssten auch die Entwickler für 2 Playstation entwickeln, einmal für die alte das die Spiele da ordentlich laufen und dann für die neue um die Power auszunutzen. Das macht keiner... Zumal 4K - TVs nicht so verbreitet sind wie man das vermuten könnte wenn man hier im Forum so mitliest. In meinem gesammten Bekannten und Verwandtenkreis ist das überhaupt kein Thema. Der vermutete Name PS 4.5 spricht auch gegen eine dramatische Aufstockung der Performance sondern für Anpassungen im Detail was ein UHD Blu-ray Laufwerk sein könnte.
Falcon
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2016, 19:02
Es dürfte doch jedem klar sein, dass bei einer PS4k maximal ein hochgerechnetes 4k Bild bei den Spielen ausgegeben wird. Selbst die schnellsten PC Grafikkarten haben immer noch Probleme mit diesen Auflösungen, oder laufen gerade mal eben so. Bei dem Preis der Konsole wird das nichts mit nativem 4k Gaming.

Ansonsten haben sowohl Sony als auch Micosoft schon angedeutet (Und dann vermeintlich dementiert, was meist ein gutes Indiz dafür ist, dass doch etwas dran ist), dass es entweder Hardware-Upgrades geben wird oder das die nächste Hardware-Generation schon in den Startlöchern steht.

Fakt ist, dass beide Handlungsbedarf haben. Und wenn man mal zurück blickt: Vor der PS3/X360 war der Abstand zwischen neuen Generationen auch deutlich geringer.
hardyew
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2016, 12:20
Es scheint sich zu konkretisieren:
http://www.areadvd.d...hnellerem-prozessor/
Falcon
Inventar
#8 erstellt: 19. Apr 2016, 23:40
Ja. Man beachte auch hier das Update zum Nachrichtentext:

http://www.computerb...atibilitaet-zur-ps4/
werlechr
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2016, 06:03
Leider aber keine Angabe zum Laufwerk
C._Ecker
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jun 2016, 07:32
Die PS4 Neo wurde jetzt mal von Sony offizell bestätigt.
Wirklich neue Infos gibt es aber noch nicht. Auch eine Vorstellung auf der E3 soll eher unwahrscheinlich sein.

=> http://4kfilme.de/so...neo-mit-4k-ultra-hd/
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 11. Jun 2016, 11:36

hardyew (Beitrag #4) schrieb:
Bin sehr gespannt auf diese. Wäre doch toll somit gleich einen UHD Player zu haben und Spiele in 4k zu spielen!
(wieso soll das nicht gehen und das auch noch logisch sein)


Ok. Hier zum 50000mal und weil es Einige ja einfach nicht schnallen wollen:

1. Was kostet eine PS4? Hm? So um die 400.-? Was kostet eine PC-Graka die halbwegs moderne Games in 4K halbwegs zum laufen bringt? Um die 400.-? Jo. Schenkt man den Kunden von Konsolen dann den ganzen Rest, der nötig ist eine Konsole als solche auch zu betreiben? Nö!

2. Werden die Hersteller dann einfach den Preis einer Konsole auf ca. 1000.- € setzten? Sicher nicht, da sämtl. Käuferschichten wegfallen oder direkt zum PC überwechseln würden.

3. Was verbraucht ein PC mit solch potenter GPU an Strom? Was eine Konsole? Werden die Hersteller dann einfach deren Verbrauch heraufsetz...usw..usw..

4. Wie Groß ist das Gehäuse eines durchschn. PCs mit solchen Leistungsdaten? Wie groß das einer Konsole? Wo sollte da die enorme Abwärme hin, die bei solchen Grafikeinheiten entsteht? Mehr Lüfter in die Konsole, damit das Gehäuse nicht schon 2 Min. nach starten eines Games flüssig wird?
Würden die Hersteller das machen inkl. des damit gesteigerten Geräuschpegels? Würden Sie das Gehäuse vergrösern?

Die Antworten kannst du dir selber geben. Es ist weder techn. noch preisl. noch layoutmäßig machbar, wobei ein Grund schon genügt, dass das Alles auf immer ein Traum bleiben wird.


Es dürfte doch jedem klar sein, dass bei einer PS4k maximal ein hochgerechnetes 4k Bild bei den Spielen ausgegeben wird.
>Auch das, wird nicht passieren.


[Beitrag von eraser4400 am 11. Jun 2016, 11:39 bearbeitet]
hardyew
Inventar
#12 erstellt: 11. Jun 2016, 14:03
Vermutlich wird die Playse Spiele nicht Echtzeit 4k berechnen, so zumindest der aktuelle Kenntnisstand. Andererseits wissen wir eben noch fast nichts, und die parallel kursierenden Gerüchte zur neuen XBox zumindest lassen auf 4k Gaming hoffen.
Auch insofern also scheint das nicht undenkbar.
Weiterhin sind Deine Darstellungen zwar nicht falsch, aber zu einfach und zu kurz gedacht.

Ja und warum man überhaupt heute antwortet auf bereits geklärte Beiträge vom 16. April, und dann auch noch beginnt mit "zum 50.000ten Mal", erschließt sich mir (wieder) erstrecht nicht...
Ralf65
Inventar
#13 erstellt: 11. Jun 2016, 14:50

eraser4400 (Beitrag #11) schrieb:

hardyew (Beitrag #4) schrieb:
Bin sehr gespannt auf diese. Wäre doch toll somit gleich einen UHD Player zu haben und Spiele in 4k zu spielen!
(wieso soll das nicht gehen und das auch noch logisch sein)


Ok. Hier zum 50000mal und weil es Einige ja einfach nicht schnallen wollen:

1. Was kostet eine PS4? Hm? So um die 400.-? Was kostet eine PC-Graka die halbwegs moderne Games in 4K halbwegs zum laufen bringt? Um die 400.-? Jo. Schenkt man den Kunden von Konsolen dann den ganzen Rest, der nötig ist eine Konsole als solche auch zu betreiben? Nö!

2. Werden die Hersteller dann einfach den Preis einer Konsole auf ca. 1000.- € setzten? Sicher nicht, da sämtl. Käuferschichten wegfallen oder direkt zum PC überwechseln würden.

Es dürfte doch jedem klar sein, dass bei einer PS4k maximal ein hochgerechnetes 4k Bild bei den Spielen ausgegeben wird.
>Auch das, wird nicht passieren.


den letzten Aussagen auf Golem nach heißt es, dass das neue HighEnd Modell klar teurer werden wird, daraus kann wohl schließen, das der bisherige Kurs von 350-400€ vermutlich deutlich übertroffen werden wird...
eraser4400
Inventar
#14 erstellt: 11. Jun 2016, 16:24
und die parallel kursierenden Gerüchte zur neuen XBox zumindest lassen auf 4k Gaming hoffen.
>...hmmm...laut den derzeit kursierenden Gerüchten, bin ich auch bald Millionär...von daher...

Weiterhin sind Deine Darstellungen zwar nicht falsch, aber zu einfach und zu kurz gedacht.
>..und wie ist es dann "lang genug gedacht"?

und dann auch noch beginnt mit "zum 50.000ten Mal", erschließt sich mir (wieder) erstrecht nicht...
>Ich poste ja nun nicht bloss in dieser Forumsrubrik, nicht?

Meine Überlegungen basieren ja auf einfacher Physik (ausser den finanziellen Aspekten), die es in diesem Universum aber nun mal an sich hat, dass sie sich durch überhaupt gar nix umgehen lässt.

Starke Leistung =Große Abwärme + aller damit verbundenen Probleme.


[Beitrag von eraser4400 am 11. Jun 2016, 16:28 bearbeitet]
hardyew
Inventar
#15 erstellt: 11. Jun 2016, 16:52
Du kennst ja die Gehäusegröße nicht, Herr Physiker.
Weiterhin hast Du meine 50.000er Anspielung nicht verstanden, ist doch einfach keine Art und Weise.
Auf solche Gespräche verzichte ich sonst gern.
Und warum zu kurz gedacht/ geschildert?
Na Du glaubst doch nicht es geht rein um Gewinne mit der Hardware, und das auch noch von Beginn an?!
Nun gut, ich glaube es ist alles geklärt.
Heinz,2,3
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 11. Jun 2016, 21:33
Mal ne doofe frage,sollte die jetzige Playse nicht schon 4k zumindest streamen können. War immer der große aufreißer letztes Jahr.Was ist draus geworden? Naja,eimal gekauft schert man sich nicht mehr um die Werbe versprechungen...


[Beitrag von Heinz,2,3 am 11. Jun 2016, 21:33 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#17 erstellt: 12. Jun 2016, 08:00

Heinz,2,3 (Beitrag #16) schrieb:
Mal ne doofe frage,sollte die jetzige Playse nicht schon 4k zumindest streamen können. War immer der große aufreißer letztes Jahr.Was ist draus geworden? Naja,eimal gekauft schert man sich nicht mehr um die Werbe versprechungen...



Die Neo wird wohl mit der VR Brille kommen und wird sicherlich sehr viel teurer als die jetzige sein.
Hansi_Müller
Inventar
#18 erstellt: 12. Jun 2016, 08:48

Heinz,2,3 (Beitrag #16) schrieb:
Mal ne doofe frage,sollte die jetzige Playse nicht schon 4k zumindest streamen können. War immer der große aufreißer letztes Jahr.Was ist draus geworden? Naja,eimal gekauft schert man sich nicht mehr um die Werbe versprechungen...

Nachdem heute doch jeder UHD TV 4K streamen kann, ist das doch für die PS4 gar nicht mehr interessant.
stfnrohr
Inventar
#19 erstellt: 12. Jun 2016, 18:24
Denke die neo wird 500 Dollar kosten, normale 350 Dollar.

Der Grafik Chip soll stromsparender sein , also nix mit mehr Abwärme ;-). Ist immer noch nur ne PC Grafikkarte der Mittelklasse und kein Schlachtschiff wie eine gtx 980 ti. ;-)
hardyew
Inventar
#20 erstellt: 13. Jun 2016, 19:07
btw: XBox Scorpio, 4k Gaming ab Sommer 2017.
stfnrohr
Inventar
#21 erstellt: 13. Jun 2016, 19:37
Da muss wohl Sony die Neo noch etwas aufbohren, da sie Scorpio deutlich stärker ist.....

Was Kauf ich den nun? Ok einfach beides wird gegen die alten getauscht


[Beitrag von stfnrohr am 13. Jun 2016, 19:41 bearbeitet]
Hansi_Müller
Inventar
#22 erstellt: 13. Jun 2016, 20:07

stfnrohr (Beitrag #21) schrieb:
Da muss wohl Sony die Neo noch etwas aufbohren, da sie Scorpio deutlich stärker ist.....

Was Kauf ich den nun? Ok einfach beides wird gegen die alten getauscht :D


Wir kennen ja die Daten der Sony Neo noch gar nicht genau. Für den Preis die Microsoft für neue S verlangt, kann es ja nicht eine Wunder Grafikkarte integriert sein.
stfnrohr
Inventar
#23 erstellt: 13. Jun 2016, 20:58
Die Neo wird mehr kosten als die s, eher so Richtung Scorpio. Daher erwarte ich keine Wunder aber einiges mehr an Leistung
Endstufe4ever
Stammgast
#24 erstellt: 14. Jun 2016, 05:14
So wie ich das verstanden habe ist die S Version einfach eine kleinere One mit UHD Feature und kommt dieses Jahr. Die Scorpio kommt 2017, wird leistungsfähiger sein. Spiele werden auf allen Systemen laufen (natürlich separat Playsie wie Box), also kein Grund um zu jammern.
Egal wie, gekauft wird eh alles. Mir war schon der 5-7 jährige Zyklus viel zu lange.


[Beitrag von Endstufe4ever am 14. Jun 2016, 05:15 bearbeitet]
EightySix
Stammgast
#25 erstellt: 14. Jun 2016, 08:56
Es wird ein UHD-BD Laufwerk an Bord sein, wurde heute Nacht auf der E3 Pressekonferenz von Sony bestätigt.
Ausserdem gibt es die technischen Daten:


Während die aktuelle PlayStation 4 eine CPU (Prozessor) von acht Jaguar Kernen bei 1,6 GHz aufweist, soll sich die Taktung bei der neuen Version auf 2,1 GHz verbessern. Die GPU (Grafikeinheit) soll verbessert und einen dicken Sprung von 18cu Radeon GCN bei 800 MHz auf 36cu GCN bei 911 MHz machen. Die 8GB Speicher sollen von 176 GB/s auf 218 GB/s aufgepeppt werden und zusätzlich soll die PlayStation 4 Neo noch einmal 512 MB Speicher verpasst bekommen. Darüber hinaus soll ein Ultra-HD Blu Ray Laufwerk integriert werden, um auch Filme in 4K schauen zu können.

Quelle Play3.de
play3.de über die PS4 Neo

Zum Preis oder Release wurde nichts gesagt - ausser, dass der Preis über der aktuellen UVP von 349$ liegen wird

Ein möglicher/wahrscheinlicher Release Termin ist um Weihnachten rum, da dort auch PS-VR raus kommt, aber gesagt wurde dazu nichts.

Nur eins noch für alle jetzigen PS4-Besitzer: Es wurde nochmal bekräftigt, dass es keine exklusiven Spiele oder Inhalte für die Neo geben wird, nur die gleichen Spiele mit besserer Grafik + halt die 4K Funktionen.
Slatibartfass
Inventar
#26 erstellt: 14. Jun 2016, 09:18

kiesshauer (Beitrag #5) schrieb:
Der Sinn von Playstation und XBOX ist ja das man sich die einmal kauft und dann sicher sein kann das alle Spiele die die nächsten Jahre rauskommen auch gut spielbar sind. Und das gilt dann auch für einige Jahre. Anders ist es beim PC wo man alle Nase lange was neues braucht um die neuesten Spiele in bester Qualität spielen zu können.

Das ist ja eine interessante Logik, die Möglichkeit durch Aufrüstung eines PCs eine bessere Bildqualität erreichen zu können, als Nachteil gegenüber einer Konsole darzzustellen, bei der man diese Möglichkeit nicht hat, und bis zur nächsten Konsolengeneration auf eine bestimmte Qualität festgelegt ist.
Bei der Konsole braucht man sich zwar über Qualitssteigerung durch weitere Investitionen innerhaöb einer Konsolengeneration erst garkeine Gedanken machen, aber auch beim PC zwingt einen Niemand alle möglichen Qualitätssteigerungen durch Aufrüstung der Grafikkarte mitzunehmen.
Wer dieses möchte, ist mit einem PC aber auch nicht von vornherein von so einer Qualitätssteigerung ausgeschlossen, sondern kann selber entscheiden, ob er hierin investieren möchte. Offenbar ist das für manch einen zu viel der Freiheit.

Slati
stfnrohr
Inventar
#27 erstellt: 19. Jun 2016, 18:30
399 Euro, neuer Controller und noch dieses Jahr

Gekauft
Falcon
Inventar
#28 erstellt: 19. Jun 2016, 18:59
Wunschtraum oder wo steht das?
stfnrohr
Inventar
#29 erstellt: 19. Jun 2016, 20:07
Überall, einfach bei Google PlayStation Neo unter News eingeben , wurde heute veröffentlicht
ueg559609
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 19. Jun 2016, 21:28

EightySix (Beitrag #25) schrieb:
Die 8GB Speicher sollen von 176 GB/s auf 218 GB/s aufgepeppt werden und zusätzlich soll die PlayStation 4 Neo noch einmal 512 MB Speicher verpasst bekommen.


512 MB Speicher? Hat da ein Zeitreisender aus dem vorigen Jahrtausend einen günstigen Lagerbestand mitgebracht? :-)
EightySix
Stammgast
#31 erstellt: 21. Jun 2016, 07:07

ueg559609 (Beitrag #30) schrieb:

EightySix (Beitrag #25) schrieb:
Die 8GB Speicher sollen von 176 GB/s auf 218 GB/s aufgepeppt werden und zusätzlich soll die PlayStation 4 Neo noch einmal 512 MB Speicher verpasst bekommen.


512 MB Speicher? Hat da ein Zeitreisender aus dem vorigen Jahrtausend einen günstigen Lagerbestand mitgebracht? :-)


So etwas in der Art habe ich mir auch gedacht aber ich schätze es geht um einen sehr schnellen Flash-Speicher oder ähnliches - abwarten.


Zu den Gerüchten: 400€ und noch dieses Jahr wäre schon eine ziemliche Kampfansage, auch hier abwarten, aber wenn es so kommen sollte wird sie wohl sehr schnell meine normale PS4 ablösen.
stfnrohr
Inventar
#32 erstellt: 26. Jun 2016, 16:26
Ich gehe auch davon aus das Sony aufgrund der Leistungsdaten der Scorpio von 6 Tflps die Neo Hardware anpassen wird. Stellt euch vor die kommen auf 5 oder auch auf 6, dann ist die Scorpio tot bevor sie auf dem Markt erscheint .
Hansi_Müller
Inventar
#33 erstellt: 26. Jun 2016, 17:04

stfnrohr (Beitrag #32) schrieb:
Ich gehe auch davon aus das Sony aufgrund der Leistungsdaten der Scorpio von 6 Tflps die Neo Hardware anpassen wird. Stellt euch vor die kommen auf 5 oder auch auf 6, dann ist die Scorpio tot bevor sie auf dem Markt erscheint .

Das glaube ich nicht. Die Neo gehört zur Generation wie die Xbox one S. Das Gegenstück zur Scorpio wird dann die PS5.


[Beitrag von Hansi_Müller am 26. Jun 2016, 17:04 bearbeitet]
stfnrohr
Inventar
#34 erstellt: 26. Jun 2016, 20:16
Die Xbox one s hat aber nur die Leistung der normalen Xbox (soll minimalst mehr freigegeben werden) und die neo soll mindesten 4.1 Tflops haben.
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 03. Aug 2016, 20:22
Also ich warte schon sehnsüchtig auf die PS4Neo, meine alte PS4 hab ich jetzt verkauft um 300euro, der rest für die neue wird eben drauf bezahlt.Sie braucht nur noch kommen
user19855
Stammgast
#36 erstellt: 03. Aug 2016, 22:15
hi,

wisst ihr auch ob sie Audio CDs abspielen wird, die normale ps4 spielt meine musik CDs nicht ab, wobei das Laufwerk ja nicht das Problem ist, die ps3 konnte es noch, schade das die aktuelle ps4 das nicht tut.

lohnt sich der umstieg oder paar jahre auf ps5 warten??

grüße
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 09. Aug 2016, 19:21
Neue Infos!
http://www.pcgames.d...re-hardware-1204017/

Ich freu mich, habe extra auf die PS4Neo gewartet
da ich die XBONES, Samsung und Pana UHD player Nicht gekauft habe


[Beitrag von FT_Austria am 09. Aug 2016, 19:24 bearbeitet]
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 06. Sep 2016, 20:00
Am 07.09.2016 um 21.00uhr wird die neue PS4 Slim und PS4 Neo 4K per Livestream vorgestellt.

Link für Liveübertragung!
http://live.playstation.com/
atzenkeeper500
Stammgast
#39 erstellt: 07. Sep 2016, 19:48
Eben den Stream gesehen. 4K Gaming, 4K Streaming aber von einem verbauten UHD Laufwerk wurde meiner Meinung nach nichts erwähnt? Wenn eins verbaut wird würde man das doch als Feature bei der Vorstellung hervor heben oder?

Als 4K Streaming Dienste wurden Netflix und Youtube erwähnt, Amazon aber nicht.


[Beitrag von atzenkeeper500 am 07. Sep 2016, 19:51 bearbeitet]
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 07. Sep 2016, 19:51
Von einem UHD laufwerk hab ich jetzt auch nichts gehört, hmmm komisch

Ich hoffe stark das da eine verbaut ist!


[Beitrag von FT_Austria am 07. Sep 2016, 19:51 bearbeitet]
C._Ecker
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 07. Sep 2016, 19:53
HDR Update für die "alte" PS4. Geht das eigentlich so einfach per Softwareupdate? PS4 hat ja glaube nur HDMI 1.4.
atzenkeeper500
Stammgast
#42 erstellt: 07. Sep 2016, 19:53
Sowas würde doch als Feature nicht ausgelassen werden bei der Vorstellung? Oder um den Preis zu halten und mehr Power in die Konsole zu stecken ist auf das UHD Laufwerk wirklich verzichtet worden und man verlässt sich auf die Spiele und Streams.
Alex_Quien_85
Inventar
#43 erstellt: 07. Sep 2016, 19:55
Hoffen wir es, wäre echt schwach
Jogitronic
Inventar
#44 erstellt: 07. Sep 2016, 19:57
Das UHD-Laufwerk wird sicher vorhanden sein, war bei der Einführung der DVD und Blu-Ray ja auch so.

Ich bin mal gespannt was das HDR-Update für die jetzige PS4 bringt, UHD-Auflösung ?
Full-HD (SDR) mit HDR wäre ja mal was Neues.
Oliver73
Stammgast
#45 erstellt: 07. Sep 2016, 20:05
Ok, ich bin also nicht der einzige der über das fehlende UHD Laufwerk gestolpert ist.

Wenn das wirklich nicht vorhanden ist sind alle anderen Features irgendwie witzlos.

Mit UHD Laufwerk wäre die Konsole quasi schon gekauft. Ohne eher nicht.


Oder man geht davon aus das alle wissen das sowieso eins verbaut ist? An den Hardwarepreisen fürs Laufwerk kanns ja nicht liegen.
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 07. Sep 2016, 20:09
Mit UHD laufwerk ist sie zu 100% gekauft

Aber ohne UHD laufwerk schiesst sich Sony ein eigentor und Microsoft mit Xbox one S steht besser da.

Hmmm .....

So wäre die Konsole richtig geil, bitte bitte Sony ein UHD laufwerk
Alex_Quien_85
Inventar
#47 erstellt: 07. Sep 2016, 20:09
Mich beunruhigt nur dass er das 4K streaming so betont hat aber von 4K blurays nix erzählt hat
C._Ecker
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 07. Sep 2016, 20:12
Denke mal die gezeigten Demos wurden von der PS nur hochskaliert und laufen nicht nativ in 4K. Ein COD in nativem 4k und 60fps wären wohl bei einem Preis von 399 Euro auch nicht machbar. Das hochskalieren in 4k macht aber jeder 4k Tv sowieso von selbst.

Ohne das Argument eines UHD BluRay Laufwerkes wäre das also schon sehr schwach von Sony.
Oliver73
Stammgast
#49 erstellt: 07. Sep 2016, 20:13
Hat kein UHD Laufwerk wenn Twitter stimmt. (ich hoffe auf eine Fehlinformation, glaube aber nicht dran)

https://twitter.com/StuffTV/status/773609999381790720

Wie dumm kann man sein? Die günstigste One S für 299 Euro hat ein 4K Laufwerk und ein Gerät von Sony das später rauskommt nicht
FT_Austria
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 07. Sep 2016, 20:14
Vieleicht erzählt der entwickler der PS4 Pro von den technischen details?!

http://live.playstation.com/
Falcon
Inventar
#51 erstellt: 07. Sep 2016, 20:31
Scheint bestätigt zu sein, kein UHD BD Laufwerk: https://twitter.com/rjcc/status/773613020283035648
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Skaliert ein UHD-Player normale BDs hoch?
der_ole am 02.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.01.2017  –  4 Beiträge
UHD Film mit UHD Player abspielbar auf FullHD TV?
scarl am 08.03.2018  –  Letzte Antwort am 08.03.2018  –  4 Beiträge
Playstation 3 ersetzen sinnvoll?
burnhard1234 am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  2 Beiträge
Playstation 4 - Videoeinstellungen
denlud am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  3 Beiträge
Audio-Problem mit Playstation 3
nep0muk am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
UHD Player mit skalierbarer Untertitelgröße?
StevePJ44 am 14.09.2017  –  Letzte Antwort am 14.09.2017  –  3 Beiträge
UHD Player mit Dolby Vision
Sven13 am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  23 Beiträge
Playstation S-VHS Adapter
kaefer03 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  3 Beiträge
Frage bezüglich UHD Player
Esuldur666 am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  3 Beiträge
UHD und Dolby Atmos
Michael911 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSchweizer82
  • Gesamtzahl an Themen1.422.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen