ARD und ARTE HD werden nicht mehr gefunden (Kabel)

+A -A
Autor
Beitrag
Thadäus
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 14:50
Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe ARD und ARTE HD wiederzufinden.
Anfang dieser Woche wurden die Frequenzen im Kabelfernsehen geändert, auf den alten Frequenzen bekommt man nur noch eine Hinweistafel. Nun habe ich mit meinem Samsung UE40D6500 einen automatischen Senderdurchlauf gemacht, aber er hat die Sender nicht gefunden. Anschließend dachte ich, ich versuche es mit einem manuellen Suchlauf. AUf der Helpdesk-Seite von Kabel Deutschland erhielt ich dann folgende Daten für ARD HD, ZDF HD und ARTE HD:
338 MHZ
256 QAM
6900 KSym/s

Wenn ich diese Daten eingebe findet er aber leider keine Sender?


Was mache ich falsch bzw. wie wird's richtig gemacht?



Vielen Dank für eure Hilfe!
ritterchen
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mai 2012, 15:33
War bei mir auch so - habe es nach dieser Liste manuell eingepflegt und danach waren alle Sender unten in meiner Senderliste:
3 Sat HD, Kika HD, ZDF Info HD auf Transponder 10 (Frequenz 11.347 vertikal);
ZDF HD, ZDF Neo HD und ZDF Kultur HD auf Transponder 11 (11.362 horizontal);
Arte HD, Das Erste HD, SWR HD auf Transponder 19 (Frequenz 11.494 horizontal);
BR HD, Phoenix HD, NDR FS HD auf Transponder 25 (Frequenz 11.582 horizontal);
WDR HD auf Transponder 101 (Frequenz 12.422 horizontal) und 111 (Frequenz 12.604 horizontal).

Gibt aber schon mehrere Threads dazu:
uA: http://www.hifi-foru...m_id=97&thread=15743

Gruss Frank

Sorry: habe überlesen, dass es ich um Kabelfernsehen handelt


[Beitrag von ritterchen am 03. Mai 2012, 15:34 bearbeitet]
dth789
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 16:49
habe einen UE40B7090, Bj 2009 und dasselbe problem mit den HD-Sendern.
Laut Samsung Hotline kann der eingebaute kabelreceiver die neuen Frequenzen/ Transponder nicht erreichen, weil diese angeblich 2009 nicht bekannt gewesen seien! Das Problem lasse sich auch durch neue Firmware nicht beheben. Man empfiehlt mir, eine externen Receiver anzuschaffen!!!
das ist doch der Hammer, oder ???!!!!
Kakuta
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2012, 18:16

Thadäus schrieb:
Wenn ich diese Daten eingebe findet er aber leider keine Sender?

Nach dieser Aufstellung vom KCC ist ARD HD auf Kanal S40 458 MHz 64QAM 6900 KSym/s, für Arte HD wirst Du wohl einen automatischen Sendersuchlauf machen müssen, oder warten bis der/die Kanal/Frequenz bekannt ist. - klick

Kakuta
Thadäus
Neuling
#5 erstellt: 03. Mai 2012, 19:10

Kakuta schrieb:

Nach dieser Aufstellung vom KCC ist ARD HD auf Kanal S40 458 MHz 64QAM 6900 KSym/s, für Arte HD wirst Du wohl einen automatischen Sendersuchlauf machen müssen, oder warten bis der/die Kanal/Frequenz bekannt ist. - klick

Kakuta


Funktioniert leider auch nicht, auch auf dieser Frequenz findet er keine Sender.
Habe jetzt mal eine Mail an Samsung geschickt, ob ich auch von Problem wie dth789 betroffen bin. Habt ihr sonst noch andere Ideen?


Vielen Dank!
Kakuta
Inventar
#6 erstellt: 04. Mai 2012, 06:57
Keine Sender auf S40 ?, dann müssen auch andere Sender nicht vorhanden sein - wie zb. "tagesschau24, 1 Festival, 1 Plus, arte, Phoenix". Es gibt auch keine neuen Frequenzen im Kabelnetz, das bezieht sich nur auf Sat-Empfang. da müssen die neuen Transponder angelegt und manuell gesucht werden, bzw. ein aktivierter Netzwerksuchlauf. Samsung hat damit überhaupt nichts zu tun, egal ob Sat oder Kabel. Dein Ansprechpartner ist die KDG, vielleicht ist die Umstellung in Deinem Gebiet noch nicht durchgeführt. An Deiner Stelle würde ich erstmal die bisherige Senderliste auf einen USB Stick sichern und einen neuen automatischen Suchlauf (Plug and Play) über alle digitalen Frequenzen starten.

Kakuta
Seatiger
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mai 2012, 08:41
Das wird lustig

S39,40 und 41 werden bei uns im Netz mit ca. 5-7 dB weniger Leistung eingespeist.

Aber vielleicht repariert KDG das dann endlich
Thadäus
Neuling
#8 erstellt: 04. Mai 2012, 20:15

Kakuta schrieb:
Keine Sender auf S40 ?, dann müssen auch andere Sender nicht vorhanden sein - wie zb. "tagesschau24, 1 Festival, 1 Plus, arte, Phoenix".

Kakuta


Ist richtig, die fehlen auch alle, sind mir bisher aber noch nicht aufgefallen, da ich eigentlich eh nur "die üblichen neun Sender" schaue.


Seatiger schrieb:

S39,40 und 41 werden bei uns im Netz mit ca. 5-7 dB weniger Leistung eingespeist.

Aber vielleicht repariert KDG das dann endlich


Was bedeutet das? Ist es ein Fehler von Kabel Deutschland, durch den mein Fernseher die Sender nicht findet oder wie?



Vielen Dank!
Larve
Neuling
#9 erstellt: 21. Mai 2012, 20:37
Hallo Forumgemeinde,

ich habe folgendes Problem und hoffe hier auf Hilfe bzw. Tipps.

Ich habe mir ein Alphycryptmodul Classic Online bestellt und mich gefreut als es nach nur einem Tag gekommen ist. Ich wohne in Hessen und habe eine Unitymedia Digital Basic Vertrag(über die Nebenkosten), wenn ich das Modul in meinen Samsung TV UE46D6200 reinsteck findet er nicht mehr alle Programme(z.B. ARD in HD), RTL, SAT1 PRO7 VOX in normaler Qualität, der TV erkennt das Modul. Es ist mir auch aufgefallen das ich ohne Modul mehr Sender über den automatischen Suchlauf finde als mit. Mir wurde auch schon ein neues Modul zugeschickt, es besteht jedoch dasselbe Problem. Wenn ich jetzt auf einen der o.g. Sender gehe kommt die Meldung KEIN SIGNAL ODER SCHLECHTES SIGNAL. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 8 Partein, es gibt einen Verstärker im Keller.
Wenn ich das Modul bei meiner Nachbarin die im EG wohnt in den TV mache kommen die Sender ohne Problem.
Wer kann mir helfen, ich bin Mittlerweile echt ratlos.

Vielen Dank schonmal an alle

Viele Grüße
Dirk
dialektik
Inventar
#10 erstellt: 21. Mai 2012, 21:22
Was sagt denn die Signalstärkenanzeige beim Samsung mit und ohne Modul?
Larve
Neuling
#11 erstellt: 22. Mai 2012, 10:00
Wo finde ich die signalstärke?
KuNiRider
Inventar
#12 erstellt: 22. Mai 2012, 14:35
Info-Taste drücken und halten bis er umschaltet.
-> Sender (Kanal) + Signalstärke + Signalqualität posten
Larve
Neuling
#13 erstellt: 22. Mai 2012, 15:31
Signalstärke mit Modul 0 bitfehlerrate 2000 ohne Modul Stärke 92 bitfehlerrate 0. wollte das Modul zurück schicken oder soll ich es erstmal behalten ?
Larve
Neuling
#15 erstellt: 22. Mai 2012, 16:23
Bei RTL, SAT1,PRO7 etc. ohne Modul Signalstärke 84 Bitfehlerrate variiert 260-0 mit Modul Stärke 0 Bitfehlerrate 2000.
Ein Verstärker haben wir im Keller kann es sein das dieser falsch eingestellt ist?
KuNiRider
Inventar
#16 erstellt: 23. Mai 2012, 08:49
In einem Einfamilienhaus kannst du mal den Pegelsteller am Verstärker in halben Umdrehungen (mitzählen um Ausgangslage wieder herstellen zu können) zudreh, bis Signalstärke bei ca 70 ist - bringst das nix dann über die Grundstellung 1..2 halbe Umdrehungen mehr - bringt das auch nix dann das Modul zurückgegebn.
Larve
Neuling
#17 erstellt: 23. Mai 2012, 09:08
Wohne in einem mehrfamilienhaus. es kommt ein Techniker von UM um die Anlage zu prüfen dann sehen wir weiter. danke.
Larve
Neuling
#18 erstellt: 23. Mai 2012, 21:24
Problem gelöst, Techniker hat die Dose ausgetauscht, hat zu viel gedämpt meinte er, jetzt funktioniert alles, kleinere Störungen noch bei ARD HD.
evsen
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 05. Jun 2012, 10:11
Hey Leute,

vllt weiß auch hier jmd bei meinem Problem weiter.
Ich empfange kein Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD - die normalen Sender jedoch schon.

Zumal ich auch andere HD Sender empfange wie NDR HD, Phoenix HD, liegt es wohl nicht an der Dose. Also dass ich keine digitalen Signale empfangen würde, oder?

Wenn ich manuell nun den Sender suchen will (Hier geschaut für meine Stadt), finde ich keine Sender auf:
S25
6900
256 QAM

Signalstärke und Qualität liegen bei 37% und 10% - woran liegt das? wie kann ich es beheben ?
KuNiRider
Inventar
#20 erstellt: 05. Jun 2012, 11:58
Die Signalstärke ist viel zu niedrig, dass kann am einem falsch eingestelltem Verstärker (oder ein Verstärker ohne Entzerrung) liegen, an einer falsch aufgebauten Verteilanlage oder an einem schlechten / losen Kontakt.
Wie kommen den Sender mit höheren Kanälen rein z. Bsp. S 27 / K 40
evsen
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 05. Jun 2012, 14:06
Ich verstehe leider nicht ganz deine Antwort - wie meinst du das?

Ich bin gerade mal bei S27 (Was meinst du mit K40?)

Unter Kanal S27; Symbolrate 069000 KBps und QAM 64 empfange ich eine Stärke von 75% und Qualität 90% - auf QAM 256 das selbe Spiel mit 38% und 10% ... ich bin gerade mal durchgegangen .. bei den Meisten SXX bis auf wenige, empfange ich bei QAM 256 ein Signal von 38% und 10%

Was meinst du mit falsch eingestelltem Verstärker bzw. Verstärker ohne Entzerrung (mein Receiver?)
Die Verteileranlage? Sollte ich meinen Vermieter kontaktieren?
schlechter/loser Kontakt - an der Dose oder am TV?

Liegt es möglicherweiße am Receiver (der abstürzt wenn ich die Sender nach Name sortiere und dann von A auf Z gehe) - An einem schlechten coaxial Kabel ?

EDIT: Bei S35, 06900 und 256-QAM empfange ich 76% und 90%


[Beitrag von evsen am 05. Jun 2012, 14:08 bearbeitet]
evsen
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Jun 2012, 14:18
Folgendes
Ich hab nun mal einen Reset gemacht!

Werkseinstellungen und Kabel Deutschland ausgewählt - Es kam die Frage ob ich die vorgespeicherte Senderauswahl mal so übernehmen will...


Zack! Da ist Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD

JEDOCH ! Ich empfangen keinen Sender mehr - Bei jedem bekomme ich das Signal. Kein Signal.
Drücke ich auf Info zeigt es mir an (und das finde ich nun wirklich skuril)

S35 (418MHz) 6900/QAM 256

STÄRKE: 76%
Qualität: 90%

Und dennoch empfange ich auf KEINEM Sender mehr :/ - woran mag das liegen?
KuNiRider
Inventar
#23 erstellt: 05. Jun 2012, 14:18
S sind Sonderkanäle K sind normale Kanäle und der K 40 ....60 liegen noch wesentlich höher als die S

Wenn du auf S27 mit S75/Q90 (Werte sind ok) in QAM 64 empfängst, dann ist natürlich mit QAM 256 kein Empfang möglich. Ich kann deine Kanaliste nicht sehen, weis also nicht was richtig ist.

Probier doch mal deinen Receiver (was für einer überhaupt?) an einer anderen Dose (Nachbar) aus ob er da alles bringt.
evsen
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Jun 2012, 14:38
Ich besitze folgenden Receiver: Dyon Raptor HDTV Receiver
Ich mach gerade einen automatischen Sendersuchlauf via Kabel Deutschland:
Dort fjndet er unter S40 6900KBps QAM-256 sender (bzw. sagt OK) - Einige wurden jedoch einfach übersprungen.

Welche Daten sollte ich dir liefern, damit du das ganze besser einschätzen kannst?


[Beitrag von evsen am 05. Jun 2012, 14:39 bearbeitet]
KuNiRider
Inventar
#25 erstellt: 05. Jun 2012, 14:46
Solange du kein Messgerät hast, wird eine weitere Ferndiagnose schwierig.
Bei dem Suchlauf solltest du die Option NIT = Netzwerksuche eingeschaltet haben.
Entweder ist es ein Bedienfehler oder und sehr selten, dein Signal ist wegen einer Übersteurung des Verstärkers so verzerrt, dass QAM 64 noch gelesen werden kann aber die QAM 256 Signale nicht mehr.
evsen
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 05. Jun 2012, 15:00
Netzwerksuche kann ich nur bei der Manuellen Suche verwenden - Kann es auch an einem Defekt des Receivers liegen? Bedienfehler meinerseits? Welchen Verstärker meinst du ? Aber nicht eine Störung durch einen AV Receiver oder (Denon 1912 )

Bei Hohen Frequenzen (... 674MHz-714MHz) kommt FAIL bei der suche


[Beitrag von evsen am 05. Jun 2012, 15:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein ARD HD, ZDF HD und ARTE HD mehr
AnnaM86 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  5 Beiträge
Empfange kein ARD und Arte HD mehr
--JanBerlin-- am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  5 Beiträge
Arte, HD und Kabel
NidoFoto am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  7 Beiträge
kein ARD HD und Arte HD über Kabel
bordon04 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Kein HD ARD, ZDF. ARTE Empfang
*Juergen* am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  7 Beiträge
Kabel TV überträgt ARD und Arte nicht.
seline am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
kein Arte HD mehr
8bitRisc am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  4 Beiträge
Kein Signal bei ARD HD, ZDF HD und Arte HD
matzy am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  7 Beiträge
ARD und ZDF HD klar, Arte schlecht
Madivaru am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  7 Beiträge
Kein ARD,ZDF und arte in HD?
mociloc am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.013 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedWärWolf
  • Gesamtzahl an Themen1.525.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.021.904

Hersteller in diesem Thread Widget schließen