alphacrypt light 3.14 - welche Vorteile gegenüber 3.12? updaten?

+A -A
Autor
Beitrag
Linkinsoldier
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mrz 2008, 01:50
Hallo,

die Überschrift sagt eigentlich schon alles.
Ich habe einen KDL-40X3500 und benutze das Alphacrypt light modul mit 3.12 Firmware und K02 Karte. Generell funktioniert es, nur leider reagiert das Gerät teilweise ziemlich träge auf eingaben! Kann es sein, dass hier ein update helfen würde?

Welche Vorteile bringt den die 3.14 Firmware gegenüber der 3.12 Firmware?

Ich würde über einen PC updaten wollen, würde das damit gehen:
http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWA:IT&ih=012

Danke
Linkin
Hellrider
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mrz 2008, 01:59
Die Karte müsste gehen nur weiß ich nicht was du bei dem Ligth eingeben möchtest.(Jugendschutz)Ein Update muß nicht immer ein Vorteil bringen.
Desaster
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2008, 10:17
Hallo,
wie das bei Firmware-Updates eben so ist, es wurden diverse Verbesserungen eingebaut und Fehler bereinigt.
Ob diese Verbesserungen Dein Problem lösen, lässt sich so natürlich nicht sagen!
Geh doch mal in das Forum der Homepage von Mascom und schau dort nach, ob es schon diesbezügliche Hinweise gibt.
Im übrigen ist das Update am PC nicht so einfach, bei mir hat es mit einem AlphaCrypt Classic am Notebook mit PCMCIA-Slot nicht geklappt, da das Modul nicht richtig erkannt wurde. Problem ist bei Mascom bekannt, der bereit gestellte Fix hat mir aber auch nicht weiter geholfen.

Habe dann über Sat (Pgm ORF)das Update durchgeführt.
Gruss
Desaster


[Beitrag von Desaster am 30. Mrz 2008, 10:18 bearbeitet]
Linkinsoldier
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mrz 2008, 12:27
danke, ich hab zum glück via google jetzt was gefunden:



V3.13 vom 26.11.2007
-Unterstützung weiterer Smartkarten (nur Classic, Pro und TC-Version)
-diverse Verbesserungen für aktuelle Kabelsmartkarten (zB Umschaltzeiten, Stabilität)
-Cryptoworks: Freischaltungen für die neuen ORF-Karten wurden teilweise ausgelassen, dadurch konnten Verzögerungen innerhalb dieser bis zu 1 Stunde auftreten. Dies machte sich nur bei noch unbenutzten oder lange nicht benutzten Smartkarten bemerkbar - das Problem ist jetzt behoben.

V3.14 vom 03.02.2008
-PMT-Kommando PMT_ADD verhält sich nun bei gleichem Service wie PMT_UPDATE und löscht alle zugehörigen Einträge zuerst (nur für gleichzeitige Entschlüsselung mehrerer Services von Bedeutung)
-Fehlerbehandlung auf CI-Kommunikations-Ebene zur STB erweitert. Die Signale WE, RE und FR werden nun auch vom Betriebssystem überwacht und ggf zurückgesetzt/gesetzt, sobald eine Ausnahme erkannt wird. (dies verhindert das komplette Zurücksetzen durch die STB und die dadurch entstehenden Bildausfälle -> aktuelle Probleme bei einigen Kabel-Umsetzern damit beseitigt).
-Start-, Umschalt- und Aufschaltprobleme im TC- und EasyTV Modul mit 2 Smartkarten bestimmter Kombinationen beseitigt (hauptsächlich waren Smartkarten deutscher und österreichischer Anbieter betroffen)
-PMT-Suche für Humaxreceiver verbessert (Service-ID wird vom Gerät fehlerhaft übergeben) - nur im Modus AUTO von Bedeutung, empfohlene Einstellung nach wie vor: AUS.
-Im TC- und EasyV Modul wurde bei Betreten des JS-Menus teilweise die externe Smartkarte nicht korrekt angezeigt (keine Smartkartennummer). Die Auswahl war aber trotzdem möglich. Fehler ist nun beseitigt.
-Berechtigungen einiger Smartkarten konnten nicht abgerufen werden. Dies ist nun erweitert.
-Bei einigen Smartkarten können die Berechtigungen nicht mit mehr als 254 Tagen Freischaltzeitraum angezeigt werden. Dies ist technisch bedingt und deshalb wird ab dieser Anzahl nun in Worten 'unbegrenzt' angezeigt.


3.13 würde mir evtl was bringen, also denke ich auch 3.14. Die Frage ist halt echt, ob das ganze dann mit dem PCI adapter funktioniert!

SAT Receiver hab ich keinen, ORF kenn ich keinen der freigeschaltet ist! Muss man da ne Freischaltung haben?


[Beitrag von Linkinsoldier am 30. Mrz 2008, 12:30 bearbeitet]
Desaster
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2008, 17:04

Linkinsoldier schrieb:

SAT Receiver hab ich keinen, ORF kenn ich keinen der freigeschaltet ist! Muss man da ne Freischaltung haben?


Hallo,
der muss ja ORF auch nicht freigeschaltet haben, nur den Kanal anwählen (Bild brauchst Du keins) und dann das Update über das Modul starten.
Gruss
Desaster
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Premiere mit Alphacrypt Light
BlueIce am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  9 Beiträge
Alphacrypt Light Fehler
Polo6N am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
alphacrypt light und hd+ ?
zakazak am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.06.2011  –  13 Beiträge
Masom Alphacrypt light + Sky
Ch_Spaniol am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  9 Beiträge
Alphacrypt Light, Sky, HD+
avaboi1 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  3 Beiträge
Sky HD und Alphacrypt light
andreasleh am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
AlphaCrypt Light (V3.19) & Sky geht nicht
winx am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  2 Beiträge
AlphaCrypt light mit Arena Receiver
Micky62 am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  2 Beiträge
Alphacrypt light und Arena Receiver
Micky62 am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  5 Beiträge
Alphacrypt Light mag kein HD ;(
HeinzTomato am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.365 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephanHaller
  • Gesamtzahl an Themen1.510.843
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.742.665

Hersteller in diesem Thread Widget schließen