Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Aderendhülsen? Unterschiede?

+A -A
Autor
Beitrag
mille911
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Okt 2007, 10:11
Sind zum vercrimpen von Lautsprecherkabelenden wirklich vergoldete Aderendhülsen notwendig oder tun es auch die aus dem Baumarkt (z.B. NWS-Zange mit Hülsenset)?
T4Tobi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Okt 2007, 10:29
Kommt drauf an ob man den Klang einer 0.0024 mm dicken Goldschicht im Signalweg hören kann.

Ich persönlich kann das nicht, deswegen würde ich zu der Baumarkt - Version raten.
Zumal die auch nicht wirklich korrodieren, zumindest hab ich das in meiner Berufslaufbahn noch nicht gesehen.

Gruß Tobi
kptools
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Okt 2007, 11:41
Hallo,

das ist nur eine Frage der Optik. Wobei man von der Hülse ja nichts mehr sieht, wenn sie erst mal verschraubt ist. In jedem Fall würde ich aber Aderendhülsen mit Isolierkragen verwenden. Sieht einfach "sauberer" aus.

Grüsse aus OWL

kp
mille911
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Okt 2007, 12:54
Besten Dank! Dann nehm ich die "normalen"....

WinfriedB
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2007, 17:06
Im Prinzip sind Goldbeschichtungen weniger anfällig für (übergangswiderstandserhöhende) Korrosion. Allerdings muß die Goldbeschichtung auch "richtig" gemacht sein, sonst kann sie durch "innere Korrosion" beschädigt werden. Die Goldschicht muß entweder ziemlich dick oder mit Nickel unterlegt sein, damit keine Kupferatome reinwandern.

Allerdings werden in der Elektrotechnik seit Jahrzehnten verzinnte Aderendhülsen verwendet - auch bei sehr hohen Strömen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sind NF & ÜSS wirklich notwendig oder schaden sie tatsächlich dem Klang & dem Bild?
Goalkeeper1 am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  9 Beiträge
Dick oder Dünn? Ist Querschnitt wirklich alles?
silverin am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Blindtest "Fadel Reference" gegen Baumarkt-Strippen
cavry am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  27 Beiträge
Unterschiede Yamaha "Klang"?
highfreek am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  3 Beiträge
Welche Anschlüsse sind besser?
DJKueh am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  4 Beiträge
Schallplattenspieler, gibt es wirklich solche Unterschiede
hifi-zwerg am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  42 Beiträge
Gibt es wirklich den Anschein von Kabelklang?
On am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  31 Beiträge
Hörbare Unterschiede Hifi/ Vodoo +Abzocke oder doch nachvollziehbar?
hififan41 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  12 Beiträge
Welche LS-Kabel sind "ausreichend"?
torbi am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  242 Beiträge
Sind Beipack-Strippen wirklich so mies?
stadtbusjack am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  295 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746