Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Speaker Enacom

+A -A
Autor
Beitrag
Sentinel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2003, 17:55
Hi,

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dllViewItem&item=3338670215&category=11383

hat das schonmal jemand getestet?

mfg
CrackMan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jul 2003, 01:30
Sorry, aber der Link geht (zumindest bei mir ) nicht.
Herbert
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2003, 08:35
Hallo Ozelot,

schau mal hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-33-91.html

Ansonsten kann es bei Röhrenxerstärkern durchaus sinnvoll sein, die Impendanz des Lautsprechers über entsprechende Bauelemente zu linearisieren. Diese Bauelemente sind aber immer auf den jeweiligen Lautsprecher angepasst. Das wahllose Einschalten von Bauelementen wie diese "Enacoms" wird aber ehestens zu einer Verformung des Signals und damit zu einer Klangverschlechterung führen.

Die Rubrik Voodoo ist schon richtig für diese Dinger.

Gruss
Herbert
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2003, 11:20
so sehe ich das auch...

Klangverändernd sind die Dinger sicher, ob's nun besser oder schlechter ist, hängt ganz von der Konstellation Amp/Kabel/Box ab...

Besser ist da evtl. das HMS Perfect Match (kann abgestimt werden) oder einfach eine Kombination von Kondensator/Widerstand zu probieren.
empfohlene Versuchswerte liegen bei
10nF/100 Ohm
23nF/100 Ohm
23nF/22 Ohm
123nF/22 Ohm
AWUSH!-Master
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2003, 16:03
Ich benutze die Enacoms jetzt im Auto, da sie meine Standboxen im Bassbereich zu warm klingen liesen, nachdem ich einen neuen Amp angeschlossen habe. Aber ansonsten hatte ich dadurch mehr Details und Räumlichkeit. Also Voodoo ist es auf keinen Fall, einen Unterschied kann man hören, aber es heißt nicht, dass dieser Unterschied nun besser ist. Da hilft nur probieren.
UweM
Moderator
#6 erstellt: 28. Jul 2003, 09:55
So ganz als Voodoo würde ich das nicht bezeichnen. Derartige als Zobelglieder bezeichnete R-C-Reihenschaltungen parallel zu den Lautsprecherklemmen sind in vielen Verstärkern zur Unterdrückung eventueller Schwingneigung z.b. durch stark kapazitive Lasten bereits fest eingebaut, in manchen lautsprecherkabeln auch - siehe HMS.

Ob es klangliche Auswirkungen hat, kann man ohne weiteres nichts sagen. Idealerweise sollte sich das Teil aus dem Klang raushalten und lediglich die Betriebssicherheit erhöhen. Bei entsprechender Dimensionierung kann es unter Umständen zu einer winzigen Dämpfung der obersten Höhen kommen, ob man das als Vorteil empfindet oder nicht, sei dahin gestellt.

Eine Frechheit ist allerdings die Preisgestaltung von Enacom. Mit Bauteilen für ein, zwei Euro aus der Bastelkiste kann man das Teil nachbauen - ohne "schönes" Gehäuse allerdings. Ein Experiment mit den von HMS angegebenen Werten kann nichts schaden.

Grüße,

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist das Voodoo?
Master_Spam am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  6 Beiträge
Steckdosenleiste???
Tonkyhonk am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  8 Beiträge
Voodoo oder nicht?
lantanos am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  7 Beiträge
Was ist das?!
Nathan am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  5 Beiträge
mal was neues.....
Sentinel am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  4 Beiträge
Habt Ihr davon schon mal was gehört?
tomasso am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  8 Beiträge
Was ist das?
Camel_Twin am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  5 Beiträge
Habt ihr das schonmal gesehen ?
trappatoni am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  33 Beiträge
Voddoo oder ???
Badmaid am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  7 Beiträge
40 Euro für Kabelbrücken
John_Bowers am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.364