Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SATA Kabel - WTF ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nostril
Stammgast
#1 erstellt: 09. Jun 2016, 13:02
ZeeeM
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2016, 14:06
Was wohl unser Entwickler dazu sagt ...
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2016, 14:13
Sprachlos machen mich solche Sachen schon lange nicht mehr. Da versucht halt noch eine arme Sau mehr, weniger bedarften Menschen die Kohle aus der Tasche zu ziehen.
Don_Tomaso
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2016, 17:20
Aber wenn doch sonst der böse Jitter kommt!
*blubberbernd*
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jun 2016, 18:04

ZeeeM (Beitrag #2) schrieb:
Was wohl unser Entwickler dazu sagt ... :D

Wenn unser Entwickler denn überhaupt einer ist, mir fällt es ja schon schwer ihm Produzent rein nach Ikea-Prinzip abzukaufen, Vertriebling isser aber sicher, wobei auch kein guter..
MaTel
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jun 2016, 14:08
Muss ich das Kabel umdrehen, wenn ich was auf Platte schreiben will?
Don_Tomaso
Inventar
#7 erstellt: 12. Jun 2016, 15:08
Gibt es da keinen Bi-Wiring-Adapter, eines zum Lesen, eines zum Schreiben?
Hörbert
Moderator
#8 erstellt: 12. Jun 2016, 15:10
Hallo!


......Muss ich das Kabel umdrehen, wenn ich was auf Platte schreiben will? ........


Nein, dazu nimmst du selbstverständlich ein zweites das du mit dem ersten per Y-Adapter (der sich gerade bei mir in der Entwicklung befindet und vorrausichtlich unter 1000€ kosten wird) parralell schaltest.

Warte aber mit dem Kabelkauf noch bis du meinen Adapter erworben hast.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 12. Jun 2016, 15:11 bearbeitet]
Ohrenschoner
Inventar
#9 erstellt: 12. Jun 2016, 15:17
Welch ein Scheiß....
Hört das denn nie auf...???
Edit sagt : NÖÖÖ !!!


[Beitrag von Ohrenschoner am 12. Jun 2016, 15:18 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2016, 15:46
und hier der Konkurrent ....... http://www.pachankostudio.com/#!products/c1sn5
CHICKENMILK
Inventar
#11 erstellt: 20. Jun 2016, 09:09
Wer so blöd ist und € 249.- für ein USB-Kabel ausgibt, dem gehört es eh nicht anders.
chroll
Neuling
#12 erstellt: 23. Jun 2016, 13:13
Mist, wieder eine Geschäftsidee zum Teufel . Aber was ist eigentlich mit der SATA Stromversorgung. Im PC steckt dann eines dieser super tollen Stromkabel und wie geht es weiter? PC Netzteile für Goldohren, gibt es die schon? Und wie ist die Stromversorgung zur Festplatte? Die Elektronen werden durch diese fiesen dünnen Käbelchen und am Ende noch durch einen Plastikstecker gequält. Da muß doch was zu verbessern sein, oder?
jandus
Stammgast
#13 erstellt: 23. Jun 2016, 17:26
Hallo
Frag mal Jakob,der kann es bestimmt (nicht)erklären.

Gruß jandus
Don_Tomaso
Inventar
#14 erstellt: 23. Jun 2016, 21:27
Der Kenner rippt eh mit Batteriestrom und merkt auch den Unterschied. Hat mir mal allen Ernstes einer so erklärt. Lustig.
dudelmichel
Stammgast
#15 erstellt: 23. Jun 2016, 21:48
Vielleicht sollte man noch einen Noisblocker dazu nehmen
Don_Tomaso
Inventar
#16 erstellt: 25. Jun 2016, 11:46
Herrlich:

Gionni im Open-A****-Forum schrieb:
... Unter anderem wird das Klangbild ausgewogener, der Hintergrund schwärzer und die Räumlichkeit profitiert davon.

Die Verbesserung durch den Animato Noiseblocker ist sofort hörbar. Nach einer ausreichend langen Einspielzeit verbessert sich das Klangbild noch weiter...

So viele Klassiker des gepflegeten Hai-Ent-Schwurbelns in nur drei kurzen Sätzen.
chroll
Neuling
#17 erstellt: 26. Jun 2016, 16:14

Don_Tomaso (Beitrag #14) schrieb:
Der Kenner rippt eh mit Batteriestrom und merkt auch den Unterschied. Hat mir mal allen Ernstes einer so erklärt. Lustig.

Die Batterie nutzt doch aber bei der internen Stromverkabelung gar nichts. Ich habe mir gerade wieder einen neuen PC zusammen gebaut. Also diese dünnen Plastikstecker für den Stromanschluss der Festplatte. Brrrr, das kann doch nicht highfiedel sein. Hier ist bestimmt noch Potential verborgen um die Goldohren zu beglücken....
ZeeeM
Inventar
#18 erstellt: 26. Jun 2016, 16:20
Suche schon verzweifel Adapter, von Drehstrom auf SATA ..
chroll
Neuling
#19 erstellt: 26. Jun 2016, 16:20

dudelmichel (Beitrag #15) schrieb:
Vielleicht sollte man noch einen Noisblocker dazu nehmen :X

Mal den dort verlinkten Thread im aktives-hoeren.de Forum gelesen? Das ist wirklich was nur für Hartgesottene...
kinodehemm
Inventar
#20 erstellt: 27. Jun 2016, 12:25

ZeeeM (Beitrag #18) schrieb:
Suche schon verzweifel Adapter, von Drehstrom auf SATA .. :D



da gibts was von Gardena!
Meyersen
Stammgast
#21 erstellt: 27. Jun 2016, 18:26

chroll (Beitrag #17) schrieb:

Don_Tomaso (Beitrag #14) schrieb:
Der Kenner rippt eh mit Batteriestrom und merkt auch den Unterschied. Hat mir mal allen Ernstes einer so erklärt. Lustig.

Die Batterie nutzt doch aber bei der internen Stromverkabelung gar nichts. Ich habe mir gerade wieder einen neuen PC zusammen gebaut. Also diese dünnen Plastikstecker für den Stromanschluss der Festplatte. Brrrr, das kann doch nicht highfiedel sein. Hier ist bestimmt noch Potential verborgen um die Goldohren zu beglücken....

Moin,

einfach den PC hier drüber betreiben: Wechselstrombatterie

Gruß

Kai
visir
Inventar
#22 erstellt: 28. Jun 2016, 12:40
ach, endlich wieder eine Quelle für den da:
http://shop.draemel.de/shop/spezial-adapter/hdmi-zu-gardena/
ZeeeM
Inventar
#23 erstellt: 28. Jun 2016, 14:21
Die haben auch eine Arschgeige im Angebot
kinodehemm
Inventar
#24 erstellt: 28. Jun 2016, 14:22
..dieser Shop hat ja quasy alles!
Hörbert
Moderator
#25 erstellt: 30. Jun 2016, 21:31
Hallo!

Klasse, ich werde mir wohl einmal ein Sortiment Geduldsfäden und die ausgleichsgewichte für Wasserwaagen bestellen so etwas suche ich schon lange. Hat jemand informationen über die Liefeerzeiten?

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jetzt auch "teuflische" High-End Kabel .
WhiteRabbit1981 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  54 Beiträge
Kabel
John_Bowers am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  4 Beiträge
Kabel
Stroemer am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  7 Beiträge
Symetrische Cinchkabel
dommii_old am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  10 Beiträge
Kabel=Voodoo?
ehemals_hj am 06.08.2002  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  37 Beiträge
Kabel einbrennen?
19.07.2002  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  219 Beiträge
Kabel bergab
16.10.2002  –  Letzte Antwort am 15.01.2003  –  7 Beiträge
Kabel bergauf????
wicked am 16.01.2003  –  Letzte Antwort am 26.01.2003  –  13 Beiträge
XLR Kabel !?
orpheus63 am 19.04.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  18 Beiträge
AV-Kabel?
klaus03 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhcmusic
  • Gesamtzahl an Themen1.335.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.970