Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tipp: Selbst Geschäfte machen!

+A -A
Autor
Beitrag
schabbeskugel
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 02:36
Wenn man das hier so liest...
Kabelklang etc.

"Wer in Deutschland arbeitslos ist, stellt sich nur dumm an". (mein Wahlspruch)

Da gibt's noch jede Menge zu verdienen:
im Gesundheitssektor - einfach eine möglichst abstruse Theorie entwickeln, das Aussehen ein bisschen Charismatischer gestalten... Hände auflegen (Beispiele gefällig? Reiki, Kinesiologie, ...)

im Glaubensbereich... was Hubbard geschafft hat (Scientology), das kann im jeder. Notfalls einfach eine Freikirche mit Geldabzocke gründen.

im Hifi-Sektor... irgendwelche Schwachsinns-Theorien ausdenken und warten, bis die nimmersatte überreiche High-End-Clientel kommt, um zu bezahlen... (dafür gibt's ja in diesem Forum genügend Anreize!)

in der Politik... besonders lukrativ, wer's schon 'mal bis zum MdB geschafft hat, hat ausgesorgt (oder wie war das?)

Hat sonst noch jemand Vorschläge als nachfeierabendliche Einkommensquelle ohne großen Zeitlichen Aufwand?
deichkind42
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jan 2004, 02:49
Ich kenne jemanden der bei Ebay 10-Watt-Amps für 200 Euro (oder so, schon was her) das Stück vertickt. Einfach nur ellenlang darüber auslassen wie unheimlich präzise der auflöst, und dass er sich locker mit "grösseren" messen kann, (beinahe PA-Tauglich...) und schon läuft die Sache.
detegg
Administrator
#3 erstellt: 03. Jan 2004, 03:01
Hi schabbeskugel,

.... Ideen hätte ich schon, aber wer traut sich schon nach dem nunmehr zum Juli angekündigten "Verfolgungs-Schwarzarbeiter-IchKriegDich-Steuerwahn"?

... bin kein MdB - nur Mensch!

Gruss
Detlef
Miles
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2004, 03:18

Einfach nur ellenlang darüber auslassen wie unheimlich präzise der auflöst, und dass er sich locker mit "grösseren" messen kann, (beinahe PA-Tauglich...) und schon läuft die Sache.


Beispieltexte gibt es bei www.dienadel.de im Kabelshop. Jedes Drähtchen hat seine eigene Klangbeschreibung. Haben die vor lauter Hörtests noch Zeit ein Geschäft zu betreiben?

(Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht, aber das ist einfach nur albern)


[Beitrag von Miles am 03. Jan 2004, 03:19 bearbeitet]
nathan_west
Gesperrt
#5 erstellt: 03. Jan 2004, 09:06
Mhm, ist das eigentlich Betrug wenn ich mir Kabel konfektioniere, aus qualitativ sehr hochwertigen Steckern und gutem, etwas exotischem Kabel (am bestern was das man so nicht bekommt), Herstellungspreis zusammen 30 Euro für 5 Meter, und die bei Ebay für 100 Euro Startpreis verticke?
Soweit legal.

Ist doch auch noch legal wenn ich jetzt zur klanglichen Veränderung alles mögliche erzähle, oder?


Das mach ich mal *G*
Attmo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2004, 15:52
man könnte natürlich auch eine rune auf ein blatt papier zeichnen welches dann auf den versärker gelegt bewirkt dass dieser "wärmer voller und präziser" klingt
uvp. 50EUR
schabbeskugel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Jan 2004, 17:40
Ah, ich habe natürlich noch den "Zukunftsmarkt" vergessen: Wahrsagen, Hellsehen, ...

Man könnte das doch auch geschickt kombinieren:
- Wahrsagung mit drohender Krankheit
- Anschließende "Vorsorgebehandlung"
- Aufnahme in die "Wohlfühlgruppe", irgendeine wöchentliche Sektenveranstaltung mit Kuschel- Karma- und -Sonstwasübungen
deichkind42
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jan 2004, 19:40
Hmm, wie wärs eine CD mit irgendwelcher schnell in Cubase dahingefrickelten "Sphärischen" Musik zu verkaufen, die bei längerem Hören angeblich einen "Cannabis-ähnlichen Rausch" erzeugt. (sowieso DAS stichwort bei Ebay wenns um Absinth und andere Kräuter geht)
Dank der guten alten Autosuggestion würde man vermutlich sogar noch ne Mail vom Käufer kriegen in der er seinen "Rausch" bildhaft beschreibt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Voodoo tipp!!
damonky am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  4 Beiträge
Kabelklang selbst testen.
Nostril am 11.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  28 Beiträge
TV-Tipp 7.1. SWR: Wer gewinnt 1 Million US-Dollar?
Kobe8 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  23 Beiträge
Bassverlust durch selbst gedrillte LS-Kabel
*sral* am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  61 Beiträge
Verzinnte Kabelenden ??? Was soll ich machen ?
Boxtrot am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  46 Beiträge
cinch-jumper nad 352 selber machen?
madpat am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  19 Beiträge
CD-Player Tuning. Was kann ich noch machen?
Boxtrot am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  160 Beiträge
Ist es nötig einen Gitarrenverstärker (Röhre) für ein besseres klangliches Ergebnis lauter zu machen
Raineer am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.11.2015  –  7 Beiträge
Sound Gel
schuetze2112 am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  4 Beiträge
Kabeltest zu Hause - wie am besten ?
AR9-lover am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796