Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bybee Slipstream Quantum purifiers

+A -A
Autor
Beitrag
Röhrender_Hirsch
Inventar
#1 erstellt: 08. Mrz 2005, 10:55
Hallo,

auf der Seite http://www.audio-markt.de/ unter News habe ich den Artikel zu den Quantum purifiers, die aussehen wie kandierte Früchte vom Jahrmarkt, gefunden.

Interessant ist u.a.: "Grundsätzlich ist die Wirkungsweise der 'Quantum Purifiers' additiv, daß heißt, einer wirkt, zwei sind besser und so weiter..."

Da ist echtes Ausbaupotential vorhanden. Weiss jemand mehr über diese Teile? Was ist in der Hülle versteckt?



Edit: Foto hinzugefügt.


[Beitrag von Röhrender_Hirsch am 08. Mrz 2005, 21:53 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Mrz 2005, 13:51
kandierte früchte?
Duncan_Idaho
Inventar
#3 erstellt: 08. Mrz 2005, 21:27
Weingeist innendrin? Dann würde das mit der additiven Wirkung schon stimmen....
choegie
Stammgast
#4 erstellt: 08. Mrz 2005, 22:16
da hat einer zu fest in den draht gepustet...
oder es issn pickel, dann sollte man clerasil drauftun...
(über einen thread über die klangliche wirkung von clerasil auf kabeln nachdenke...)
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 08. Mrz 2005, 22:34


Die Wirkungsweise technisch zu beschreiben ist schier unmöglich, da man sich hier auf dem Gebiet der Quantenphysik/Quantenmechanik bewegt. Fakt ist aber, daß diese 'Quantum Purifiers' den Elektronenfluß so positiv beeinflußen, daß alle vorher vorhanden Rauschphänomene im Audio/Videosignal verschwinden.Übrigens sind diese 'Rauschphänomene' meßtechnisch nicht zu ermitteln, beeinflußen aber die Emotion der reproduzierten Musik.


süß

"ich kanns net erklären und ich kanns net beweisen, aber es funktioniert"
Aha!

Wer macht (freiwillig) den Hörtest?

mfg
Martin
Duncan_Idaho
Inventar
#6 erstellt: 08. Mrz 2005, 23:09
Ich soll mir den süßen Klumpatsch in die Ohren schmieren....? NÖÖÖÖ!!!
choegie
Stammgast
#7 erstellt: 08. Mrz 2005, 23:40

HinzKunz schrieb:


Die Wirkungsweise technisch zu beschreiben ist schier unmöglich, da man sich hier auf dem Gebiet der Quantenphysik/Quantenmechanik bewegt. Fakt ist aber, daß diese 'Quantum Purifiers' den Elektronenfluß so positiv beeinflußen, daß alle vorher vorhanden Rauschphänomene im Audio/Videosignal verschwinden.Übrigens sind diese 'Rauschphänomene' meßtechnisch nicht zu ermitteln, beeinflußen aber die Emotion der reproduzierten Musik.


süß

"ich kanns net erklären und ich kanns net beweisen, aber es funktioniert"
Aha!

Wer macht (freiwillig) den Hörtest?

mfg
Martin

bring das zeug vorbei und dann hör'n mer mal...
*faulbin*
HinzKunz
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2005, 00:01

choegie schrieb:
bring das zeug vorbei und dann hör'n mer mal...


Wenn du sie bezahlst

mfg
Martin
choegie
Stammgast
#9 erstellt: 09. Mrz 2005, 00:34

HinzKunz schrieb:

choegie schrieb:
bring das zeug vorbei und dann hör'n mer mal...


Wenn du sie bezahlst

mfg
Martin

äääääääääääääääääääääääääh, ööööööööööööööööööööööh, mooomentmal..

nich wirklich, also, ähm....
achim81
Stammgast
#10 erstellt: 09. Mrz 2005, 23:19

Röhrender_Hirsch schrieb:

[...]
Interessant ist u.a.: "Grundsätzlich ist die Wirkungsweise der 'Quantum Purifiers' additiv, daß heißt, einer wirkt, zwei sind besser und so weiter..."
[...]


Klar wirkt das Teil additiv...bei additiver Anwendungsweise seitens des Kunden dann vor allem auf die Brieftasche des Händlers...
Signature
Inventar
#11 erstellt: 11. Mrz 2005, 16:53
Durch die QM ist zwar vieles möglich, aber ich glaube nicht an aufgeplatzte Drähte. Das ist endlich mal echtes VOODOO.

Will nicht voreilig sein. Ich teste das Ding gerne (natürlich ohne es vorher kaufen zu müssen). Schicke es bei Nichtgefallen auch gerne auf meine Kosten zurück.

Grüsse
- Sig -
Röhrender_Hirsch
Inventar
#12 erstellt: 11. Mrz 2005, 22:25
Eine Innenansicht habe ich noch gefunden:


Jetzt muss die nur noch ein Freiwilliger testen. Kostet doch nichts
Tom_Sawyer
Stammgast
#13 erstellt: 11. Mrz 2005, 22:35
Da gibt es noch einige "hochwissentschaftliche" Erklärungen auf der Homepage des Vertreibers

Elektronen, welche als Musiksignal die Purifiers durchlaufen, neigen dazu sich zu sogenannten "Cooper Pairs" zu verbinden, welche die einmalige Fähigkeit haben, deutlich schneller (Bybee gibt 92% der Lichtgeschwindigkeit an) und auf quantenmechanischer Ebene weitgehend ungehindert durch die kristalline Struktur eines jeden Leiters zu tunneln, wobei sie praktisch alle bekannten Quantenrauschphänomene vermeiden.


Leider ist das Wort Unsinn noch geschmeichelt

HinzKunz
Inventar
#14 erstellt: 11. Mrz 2005, 22:41

Elektronen, welche als Musiksignal die Purifiers durchlaufen, neigen dazu sich zu sogenannten "Cooper Pairs" zu verbinden


Cooper-paare gibbet bei der supraleitung. Und dafür braucht man meines Wissens nach zumindest mal flüssige Luft(ca. -200°C).
Zum Rest sag ich ma nix...


mfg
Martin


[Beitrag von HinzKunz am 11. Mrz 2005, 22:50 bearbeitet]
Dragonsage
Inventar
#15 erstellt: 12. Mrz 2005, 10:36

Signature schrieb:

Will nicht voreilig sein. Ich teste das Ding gerne (natürlich ohne es vorher kaufen zu müssen). Schicke es bei Nichtgefallen auch gerne auf meine Kosten zurück.

Die haben einen 30 Tage Geld zurück Garantie. Ich warte mal auf die Testergebnisse.

Übrigens: Ohne es kaufen zu müssen ist natürlich ein nicht ernstzunehmender Einwand, denn Du gehst ja kein Risiko ein...

Bin ja auf Deine Ergebnisse gespannt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bybee Quantenfilter
Venom am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  6 Beiträge
Quantum dots, kennt sich jemand damit aus?
Klaus-R. am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  11 Beiträge
Welchen kabel querschnitt für magnat quantum 507?
$$$Sneijder$$$ am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  9 Beiträge
Voodoo at it's best? QX4
Hurzelein am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedjojomuc93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.480