Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ohne weitere worte...http://mitglied.lycos.de/Freedom4All/speaker666.html

+A -A
Autor
Beitrag
Wraeththu
Inventar
#1 erstellt: 28. Jul 2005, 19:11
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 28. Jul 2005, 19:19
Schade, Alufolie ist alle. Geht auch Backpapier?

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Wraeththu
Inventar
#3 erstellt: 28. Jul 2005, 19:28
ich denke sicherlich..sollte aber mit c37-Lack behandelt sein
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 28. Jul 2005, 19:30
@Wraeththu

Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 28. Jul 2005, 19:36
@Wraeththu
Klick mal auf "much more Fotos"
Da fällt Dir alles aus dem Gesicht

Viel Grüße aus dem Ruhrgebiet
Wraeththu
Inventar
#6 erstellt: 28. Jul 2005, 20:02
tja..piezo Hochtöner sind halt wahres High-end und auch noch prima als Mitteltöner zu gebrauchen
matadoerle
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2005, 19:37

Wraeththu schrieb:
tja..piezo Hochtöner sind halt wahres High-end und auch noch prima als Mitteltöner zu gebrauchen


wenn ich das richtig verstanden habe, arbeiten die ohne Filter über das ganze Spektrum, darauf gebe ich mir jetzt einen
achim81
Stammgast
#8 erstellt: 09. Aug 2005, 22:58
Aha! Ich hab' mich immer schon gefragt, wie Visaton die Aluminiummembranen zustande bringt. Ganz einfach! Ausschneiden und aufkleben!

Ich lach' mich weg...

Köstlich, einfach köstlich...
richi44
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Aug 2005, 14:55
Also soooo neu ist die Sache nicht. Ich sag mal nur Leak Sandwich. Styropor und Alufolie.
War zwar letztlich auch nicht besser als Kef ohne Alu, aber wenn die Folie gut klebt, klingelt und scheppert es wenigstens nicht so, wie bei den heutigen Blechtröten (siehe jeweils das Wasserfalldiagramm), und auch die gabs schon mal vor 25 Jahren bei Eltax.
Ist wie Damenmode: kurz, lang, rot, grün (nicht Politik!).
Aber im Ernst, der Mann ist für einheitliches Design. Alle Tröten glänzen wie Weihnachten...
Herbert
Inventar
#10 erstellt: 23. Aug 2005, 17:57
Im Prinzip nichts Neues, RAE hat sowas vor über 20 Jahren schon mit Lowther-Treibern gemacht (Stufe 2):



Gruss
Herbert
castorpollux
Inventar
#11 erstellt: 31. Aug 2005, 05:46
Oh Gott, was man da wohl für Kabel braucht, um die aufgeklebte alufolie auszugleichen...wobei, bei 4 Dollar pro Boxenpaar EK kanns eigentlich nur noch aufwärts gehen :o)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was ganz neues zum klar hören
otto_100 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
Chipsletten Grmpfhhhh
ax3 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  4 Beiträge
Phantasie macht reich - Leichtgläubigkeit arm
TubeAmp am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  40 Beiträge
Neuer fang in der Bucht: Raumharmonisierer
BASSINVADER am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  209 Beiträge
Die "Bild" hat getestet. :-)
trxhool am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  17 Beiträge
SATA Kabel - WTF ?
Nostril am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  25 Beiträge
6x Voodoo
Makai am 26.01.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2003  –  3 Beiträge
14 Sachen getestet und bewiesen die wirklich keiner braucht
Jonny am 20.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  9 Beiträge
Klangringe
bonesaw am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  11 Beiträge
Blindtest Netzkabel
Klaus-R. am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  90 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.515