Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|

WD TV Live Hub

+A -A
Autor
Beitrag
fliib
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 16. Dez 2010, 01:17
Hallo ,

bin auch leider kompletter neuling auf dem gebiet .... ich hatte die ganze zeit eine playstation 3 und auf dem pc den " PS 3 Media Server " installiert ....
hab mir jetzt heut den wd tv live hub gekauft und jetzt ein paar fragen

1. und zwar wie geb ich die dateien am besten frei ? gibt es kein programm , ähnlich wie der ps3 media server wo ich die datein per knopfdruck freigeben kann ? oder muss ich alle ordner seperat freigeben ?

2. Wie funktioniert das genau mit den covers ? hab jetzt gelesen am besten 120x180 .. aber irgendwie zeit der wd die covers nicht an , obwohl die png dateien im ordner drin sind

am meisten probleme hab ich jedoch mit der dateifreigabe ... das ganze funktioniert zwar ueber die windowsfreigabe , jedoch ist das eigentlich nicht so wie ich mir das vorstelle ...

wuerd mich sehr ueber eure antworten freuen
jackoeder
Schaut ab und zu mal vorbei
#52 erstellt: 16. Dez 2010, 02:14
Falls du den Windows Media Player 12 hast - einfach dort auf "Streamen" klicken, den Rest fragt er dich dann schon ;-)
fliib
Ist häufiger hier
#53 erstellt: 16. Dez 2010, 14:19
aber wird dann nicht automatisch mit dem wmp decodiert wie bei der playstation 3 ???
und wie bekomm ich das mit den covern ordentlich hin ?

wie zb hier

http://mynikonphotos.com/projector/pch/pch-1.jpg
oder hier
http://i43.tinypic.com/2zj9ick.jpg
sony-rookie
Hat sich gelöscht
#54 erstellt: 16. Dez 2010, 19:26
Hallo Zusammen

Ich hab seit Vorgestern auch den WD TV Live Hub, das Ding läuft ja ohne Probleme und spielt alles ab was ich eingentlich wollte.

Was mich etwas verunsichert:
Ist es normal das der Lüfter die ganze Zeit läuft? auch wenn das Gerät über die FB ausgeschaltet wird!?

Im Betreib nicht hörbar, aber wenn der die ganze Zeit läuft ist der doch nach ein paar Monaten voll am Ar...?
gerdkr
Schaut ab und zu mal vorbei
#55 erstellt: 17. Dez 2010, 12:11
Power Button ca. 5 sek lang drücken, dann geht auch der Lüfter aus (steht auch im pdf)

grüße
gerd
sony-rookie
Hat sich gelöscht
#56 erstellt: 17. Dez 2010, 12:49

gerdkr schrieb:
Power Button ca. 5 sek lang drücken, dann geht auch der Lüfter aus (steht auch im pdf)

grüße
gerd


huch, sorry...
habs gestern noch herausgefunden! danke trotzdem!
jetzt bin ich rundum zu frieden :-)
masc
Stammgast
#57 erstellt: 17. Dez 2010, 12:53
Eine Frage - läuft die HDD im Standby?
Der Stromverbrauch ist ja irgendwo im 7-8W Bereich, was für mich vollkommen egal ist. Aber ich will nicht dass die HDD die ganze Zeit über läuft. Oder kann man diese auch mit ausschalten wenn man den Knopf 5s lang drückt?
Denke mal der Lüfter rennt aufgrund der HDD mit.
gerdkr
Schaut ab und zu mal vorbei
#58 erstellt: 17. Dez 2010, 14:51
Hallo auch,

jo, die Hdd ist dann auch aus und läuft nicht mehr.

Grüße
gerd
jackoeder
Schaut ab und zu mal vorbei
#59 erstellt: 25. Dez 2010, 15:18
Hey, hab mir das Teil gestern geschenkt - jetzt gleich eine Frage: Wenn ich im Windows Media Player ne Datei wiedergebe und dann oben rechts "Wiedergabe auf: WD TV Live Media Hub" auswähle, dann öffnet der Windows Media Player eine kleine "Extra-Playlist" für das Gerät und es funktioniert auch alles, aber:

- dann steht im WD TV am Fernseher nur: This is sharing content from Windows 7.
Kann ich da nicht dann auch beim Streamen auf das Gerät direkt mein Album-Cover etc sehen???

- wie mach ich es, dass direkt die im Windows Media Player wiedergegebenen Dateien gestreamt werden, ohne dass eine extra Playlist dafür geöffnet wird???

Danke falls mir jemand helfen kann :-) Und einen schönen ersten Weihnachtsfeiertag an alle!!!
KMK_Stgt
Ist häufiger hier
#60 erstellt: 26. Dez 2010, 15:21
Hi Leutz,

ich hab n problem mit dem WD Live Hub.

Ich hab nen Samsung 55C8790 TV und hab da einen optischen ausgang, das bedeutet ich habe n nicht so tolles Homecinema Set von Panasonic das den sound optisch empfängt was auch kein problem ist! Nun hab ich den WD Live Hub zu Weihnachten bekommen und den per HDMI 1.4 kabel angeschlossen. Bild super läuft alles, aber bekomme keinen Sound wenn ich nun wie in der beschreibung steht:

Digitale Übertragung (S/PDIF, HDMI) – Wählen Sie diese Option, wenn Sie eine
(optische) S/PDIF-Verbindung oder eine HDMI-Verbindung zur Ausgabe von 5.1
Surround-Sound verwenden.


Sobald ich aber auf Stereo stelle geht der Sound aber ist kein richtiges 5.1 das hört man !

Nun wollt ich fragen ob mir jemand weiter helfen kann, denn da ich bei meinem Homecinema Set nur einen Optischen Eingang habe kann ich keine 2 Geräte Optisch verbinden !


Sag schon mal Danke und hoffe das es ne Lösung gibt !
Alex113
Stammgast
#61 erstellt: 27. Dez 2010, 12:38
Hi,

ich hoffe Ihr habt alle schöne Weihnachten gehabt.
Ich hab auch mal eine ähnliche Frage wie oben bzgl. TOSLINK und Dolby Digital:
Und zwar:
Ich habe mir vor einiger Zeit einen WD TV Live Hub gekauft und bin mit dem Gerät richtig zufrieden. Allerdings habe ich ein kleines Problem festgestellt. Ich habe mit meinem Technisat Digit HD8-S Aufnahmen von Sky HD gemacht (Avatar, Crank2, ...) und die TS4-Files in TS umbenannt und auf den WD TV Live Hub kopiert. Dieser spielt die Dateien auch ab, jedoch bekomme ich keinen Dolby Digital Ton über den TOSLINK. Mein AV-Receiver sagt: Stereo. Der Live Hub sagt im Menü allerdings Dolby Digital. Ich habe noch alte Aufnahmen von Premiere (die mit einem Kathrein UFS910 gemacht worden sind), welche der WD TV Live Hub aber ohne Probleme mit Dolby Digital abspielt.
Im Ton-Menü des HD8-S habe ich Dolby Digital eingestellt. In Ton-Menü des WD TV Live Hub habe ich versuchsweise alle 3 Einstellungen getestet, aber immer das selbe Ergebnis.
Hat einer von Euch Ahnung warum ich keinen DD-Ton über TOSLINK bei diesen Aufnahmen bekomme?

Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Gruß und im voraus Danke,

Alex
Ace26
Schaut ab und zu mal vorbei
#62 erstellt: 31. Dez 2010, 11:17
Hi! Vielleicht kann mir jemand weiter helfen.
Ich hab den WDTV Live HUb mit nem kompatiblen 300 mbps TP-Link Stick. Der Router issen Fritz mit 125 mbps.
Habe die Wd Discovery Software zum erkennen des WD Players am Rechner genommen. Nu will ich nen 5 gig Film auf den WD Player kopieren aber das dauert 2 std. Kann mir da jemand weiter helfen was da falsch läuft? Gruss

Ps.: Win Xp Prof mit SP3
Kaspersky FW
Am Rechner nen Wlan Stick von Fritz mit 125mbps
Alex113
Stammgast
#63 erstellt: 31. Dez 2010, 14:44
Hi,

ich glaube da läuft nix falsch. Der Hub kann nur max. 6MByte/Sek, und das ist schon schnell (für den Hub). Ich erreiche (per Kabel) auch nur max. 6MByte/Sek, meist sogar nur 4MByte/Sek. Wurde in einigen Tests (u.a. in diesem Thread verlinkt) auch schon erwähnt, WD sagte sowas wie das der Prozessor im Hub für Video und Netzwerk zuständig ist und daher die Datenrate so ist.
Zum erstmaligen befüllen kannst Du ja ne externe Platte anhängen oder den Hub per USB mit dem PC verbinden...

Und WLAN ist ja empfindlich auf Empfangsstärke und Fehlern bei der Übertragung. Wenn Du 125MBit hast, dann ist das Duplex-Verfahren, in eine Richtung hast Du dann 62MBit. Kommen dann Fehler durch eine zu geringe Empfangsleistung dazu geht die Übertragung sehr schnell in die Knie.

Gruß,

Alex


[Beitrag von Alex113 am 31. Dez 2010, 14:46 bearbeitet]
Ace26
Schaut ab und zu mal vorbei
#64 erstellt: 01. Jan 2011, 19:30
Also könnt ich den Hub per längeren Usb Kabel dirket mit dem Rechner verbinden wenn ich dann mal so meine TV Sachen rüber schieben will? Würd sich das mit dem Netzwerk ja auch erübrigen, weil 5 gig in 2 Stunden is zu heavy, hab bisher immer noch ne alte Xbox 1 zum gucken genommen. Da ging das ratzfatz mit dem rüber schieben.
jackoeder
Schaut ab und zu mal vorbei
#65 erstellt: 01. Jan 2011, 22:11

Alex113 schrieb:

Zum erstmaligen befüllen kannst Du ja ne externe Platte anhängen oder den Hub per USB mit dem PC verbinden...
Alex


Hast du das probiert? Ich dachte irgendwo gelesen zu haben, dass das nicht funktioniert? Wäre ja super!
Alex113
Stammgast
#66 erstellt: 02. Jan 2011, 13:22
Hi,

ne, probiert habe ich es nicht. Aber es gibt im Menü zumindest einen Eintrag das er von USB synchronisiert werden kann. Das geht entweder per extern angeschlossener USB Platte oder per Netzwerk-Laufwerk (da steht denke ich auch in der Bedienungsanleitung beschrieben).

Bei mir dauert die Übertragung von 5Gig per Netzwerk-Kabel ca 30-35 Minuten.

Gruß,

Alex


[Beitrag von Alex113 am 02. Jan 2011, 13:25 bearbeitet]
KMK_Stgt
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 08. Jan 2011, 21:16
Hi Leutz

noch n problem beim hab meinen WD Live Hub per WLAN mit meinem Netzwerk verbunden um Daten zu übertragen, am Anfang könnte ich schön von meinem Pc aus übers Netzwerk auf alle Ordner zugreifen und per Drag an Drop dateien kopieren.

Doch seit dem letzten Update der Box kann ich nur noch auf die Systemseite des WD Hubs zugreifen und per Twonky übertragen. Und da ist das Problem das man nicht den Ordner anwählen kann wo es hin soll und man kann nur noch die Dateien selbst und keine Ordner mehr übertragen.


Gibts da vielleicht ne einstellung damit es wieder so ist wie es beim ersten mal war ??


Danke schon mal !!


edit: hab das problem gelöst hatte ne einstellung falsch beim WD hub !!


[Beitrag von KMK_Stgt am 08. Jan 2011, 21:21 bearbeitet]
N-I-N
Ist häufiger hier
#68 erstellt: 24. Jan 2011, 18:22
hi!

habe seit gestern den livehub und folgendes problem: er lässt sich nicht in mein netzwerk einbinden. ich nutze d-lan, 3 pc's laufen reibungslos darüber. der wd bindet sich aber nicht automatisch ein. manuelle eingabe ist auch möglich, was muss ich dabei beachten??? ich kriegs nicht hin... bin völliger laie in netzwerking.

edit 25.01.11: sorry, hat sich erledigt, war verpeilt. läuft alles reibungslos jetzt....


[Beitrag von N-I-N am 25. Jan 2011, 11:23 bearbeitet]
Megadon
Neuling
#69 erstellt: 25. Jan 2011, 13:51
[quote][/quote]edit: hab das problem gelöst hatte ne einstellung falsch beim WD hub !![/quote]


Kannst du mal deine Lösung posten? Hab derzeit das gleiche Problem!

Danke
KMK_Stgt
Ist häufiger hier
#70 erstellt: 25. Jan 2011, 21:02
Musst Netzwerkfreigabeserver auf ein stellen und DLNA-Medienserver,iTunes-Server auf aus stellen !!

Und du solltest schauen das der Hub in der gleiche Arbeitsgruppe ist wie der pc von dem du übertragen willst !!

Hoffe es Hilft dir !!

edit: hab das Problem auch wieder seit heute der zeigt mir zwar den WD Live Hub in der Multimedia sparte vom Netzwerk an und ich kann dann auf diese Gerätewebseite und das wars auch !! Da ich aber nich mit Twonky Server meine Dateien rüberkopieren will ist das echt Stressig. Naja ein Tag gehts ein Tag nich, schon n komisches Gerät !!!


[Beitrag von KMK_Stgt am 25. Jan 2011, 22:18 bearbeitet]
Center45
Ist häufiger hier
#71 erstellt: 26. Jan 2011, 12:04
diese software "WD Discovery" habt ihr aber installiert?
KMK_Stgt
Ist häufiger hier
#72 erstellt: 26. Jan 2011, 21:25
Guter Tipp^^

jetzt funktioniert es ohne Probleme hab nicht gedacht das ich das Prog brauch. Naja man lernt nie aus !!
Center45
Ist häufiger hier
#73 erstellt: 27. Jan 2011, 09:32
war bei mir genauso,
dachte auch es geht ohne
Maexx
Ist häufiger hier
#74 erstellt: 27. Jan 2011, 10:24
sagt mal gibt es ausser zoomen die möglichkeit das filme/serien die im 4:3 format vorliegen, automatisch auf 16:9 skaliert und abgespielt werden werden ? nervt etwas das man links und rechts dicke schwarze balken hat.
Center45
Ist häufiger hier
#75 erstellt: 27. Jan 2011, 13:53
unter Einrichtung kann man das Bildformat einstellen 4:3 oder 16:9
Maexx
Ist häufiger hier
#76 erstellt: 27. Jan 2011, 13:55

Center45 schrieb:
unter Einrichtung kann man das Bildformat einstellen 4:3 oder 16:9



das is aber das generelle Format und ist bei mir auf 16:9 eingestellt, da ich ja einen 16:9 tv habe, somit ist das leider nicht die Lösung meines Problems
Ace26
Schaut ab und zu mal vorbei
#77 erstellt: 27. Jan 2011, 20:36
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Auf meinem WD HDTV Live Hub habe ich per NEtzwerk 3 Ordner erstellt. Auf der Internen Hub Platte, diese werden aber nciht am TV angezeigt. Es werden nur 2 davon angezeigt. Weiss einer warum?
2. Frage:
HAbe MKV Dateien mit Kapitel nur wenn ich die Skip TAste auf der Fernbedienung drücke wird zum nächsten Film gesprungen, ist das normal, kann man das vielleicht ändern? Weil bei nem BD Player oder DVD Player wird ja auch beim skipppen nicht zum nächsten Film gesprungen sondern auch nur zum nächsten Kapitel. Und jedesmal im Menü einzeln das Kapitel anwählen ist auch etwas lästig.
Danke schon mal im vorraus.
N-I-N
Ist häufiger hier
#78 erstellt: 28. Jan 2011, 15:27
moin!

ich hatte vorher lediglich den wd tv gen1 mit bekanntermassen eingeschränkten features . jetzt darf ich mit dem hub ja online film-infos ergänzen - sehr schöne funktion an sich. allerdings erhalte ich die features lediglich in englisch, alle infos und auch die titel werden danach entsprechend hinterlegt und geändert.

kann man einstellen, dass die infos in deutsch geladen werden???


ausserdem hab ich einen film darunter, der vom alten wd anstandslos und ruckelfrei gespielt wurde, vom hub aber mit bildstillständen und anschliessend versetztem ton. merkwürdig.

edit: ach, ausserdem muss ich noch wissen, wie ich den wirklich nervigen und überflüssigen online-service "accuWeather" loswerde/abschalte. was interessiert mich die temperatur in irgendso 'nem ami-kaff in fahrenheit, die permanent rechts oben in der ecke angezeigt wird.


[Beitrag von N-I-N am 28. Jan 2011, 18:37 bearbeitet]
haidanai
Ist häufiger hier
#79 erstellt: 30. Jan 2011, 15:11
Hi!

Also ich finde die Wettervorhersage gar nicht so unpraktisch, dafür brauche ich die Online Filminfos nicht, kann dir da deshalb nicht helfen..



edit: ach, ausserdem muss ich noch wissen, wie ich den wirklich nervigen und überflüssigen online-service "accuWeather" loswerde/abschalte. was interessiert mich die temperatur in irgendso 'nem ami-kaff in fahrenheit, die permanent rechts oben in der ecke angezeigt wird.


Den Ort kannst Du unter "Dienste" -> "AccuWeather" einstellen, ebenfalls °F in °C umstellen.

Gruß,
haidanai
N-I-N
Ist häufiger hier
#80 erstellt: 31. Jan 2011, 11:32

haidanai schrieb:
Hi!

Also ich finde die Wettervorhersage gar nicht so unpraktisch, dafür brauche ich die Online Filminfos nicht, kann dir da deshalb nicht helfen..



edit: ach, ausserdem muss ich noch wissen, wie ich den wirklich nervigen und überflüssigen online-service "accuWeather" loswerde/abschalte. was interessiert mich die temperatur in irgendso 'nem ami-kaff in fahrenheit, die permanent rechts oben in der ecke angezeigt wird.


Den Ort kannst Du unter "Dienste" -> "AccuWeather" einstellen, ebenfalls °F in °C umstellen.

Gruß,
haidanai


hi, danke für die antwort. habe inzwischen selbst herausgefunden, wie man von f in c umstellt (ist ja auch nicht so schwer, wenn man mal genau hinguckt). aber ich kann nur orte in den usa auswählen dat is weit weg!!!

noch mal was anderes: habe mir zur steuerung die sehr feine und kleine schicke arc-tastatur von microsoft gegönnt. im gegensatz zu anderen usb-funktastaturen muss hier aber eine software runtergeladen werden (stand nur ganz klein auf der packung ).... der hub erkennt sie somit nicht. hat jemand eine idee, wie man die doch dafür verwenden kann?? in anderen foren habe ich gelesen, dass sie z. b. mit der ps3 auch verwendet wird...
Alex113
Stammgast
#81 erstellt: 31. Jan 2011, 15:35

...aber ich kann nur orte in den usa auswählen dat is weit weg!!!

Hi,

also ich kann bei mir Deutsche Orte auswählen. Zwar nicht jeden kleinen Ort, aber die nächstgelegene grössere Stadt. Kein Problem...
Versuch mal Orte in Deiner Umgebung die etwas grösser sind...

Gruß,

Alex113
haidanai
Ist häufiger hier
#82 erstellt: 31. Jan 2011, 16:59


also ich kann bei mir Deutsche Orte auswählen. Zwar nicht jeden kleinen Ort, aber die nächstgelegene grössere Stadt. Kein Problem...
Versuch mal Orte in Deiner Umgebung die etwas grösser sind...


Also hier kennt er sogar meinen Ort mit 3000 EW, testweise einige andere Orte in der Größe aus der Umgebung sind auch kein Problem.

Gruß,
haidanai
N-I-N
Ist häufiger hier
#83 erstellt: 31. Jan 2011, 16:59
okay, ich lebe in einer kleinen großstadt... selbst bremen kennt er nicht. dann versuch ich mal hamburg, ist jedenfalls ähnlicheres wetter als in irvine/usa danke!
N-I-N
Ist häufiger hier
#84 erstellt: 31. Jan 2011, 17:53
meine ersten eindrücke:

+ die neue fb bietet einige zusätzliche features, z. b. direktes anwählen der systemeinstellungen ohne dabei den gerade offenen ordner zu verlassen, direkt die ansicht zu ändern usw. ausserdem ist sie wertiger und griffiger als die der vorgänger. in punkto schnelligkeit gibt es kaum veränderungen

+ ich nutze ihn hauptsächlich für musik und lege daher viel wert auf die darstellung und die verfügbaren optionen. nach anfänglicher enttäuschung über die fehlende schöne folder-darstellung der alben, finde ich die ordnerstrutur mittlerweile vorteilhaft, weil man schneller navigieren kann. stattdessen ploppt nun das albumcover auf, wenn man mit dem cursor auf dem entsprechenden ordner ist. auch nicht so schlecht. wenn man sich auch die mühe macht, auch die band-logos als folder.jpg im ordner abzulegen, gestaltet sich die navigation als hübsch und komfortabel. wie gesagt, es ist wesentlich schneller!

- leider hat man nicht mehr die möglichkeit bei genre-suche ALLE treffer sofort abzuspielen, sondern erhält nur die ordner beinhaltender treffer. hier muss man umständlich selektieren.

+ die online-dienste (tw. in d ja nicht nutzbar) sind bis auf youtube fast überflüssig. wenn mal nix im tv läuft, kann man sich mit youtube prima die zeit vertreiben. dafür lohnt sich aber eine tastatur, ebenso für facebook, was ich überhaupt nicht nutze...

- die netzwerkleistung ist indiskutabel. ein album via d-lan verschieben dauert bei mir ca. 30 minuten. ich habe für solche fälle eine externe wd-fp via usb... auch umständlich, aber zig-mal schneller.

+ kleiner vorteil für mich (ich hatte vorher den wdtv gen1) ist die möglichkeit, verschiedene titel in eine QUEUE (eine art playlist) zu schieben, die sich dann allerdings nicht speichern lässt (ist für mich auch uninteressant, weil ich nie die selbe playlist wieder höre). bei 72 tracks (grössenanbhängig??) macht die queue dann allerdings dicke backen und das öffnen allein dauert schon störende sekunden...

soweit erstmal, falls jemand fragen hat, will ich versuchen, sie zu beantworten.
psyc78
Ist häufiger hier
#85 erstellt: 03. Feb 2011, 02:00
Hier ist mein thread nun richtig aufgehoben:

Nachdem ich meinen ersten WD TV Live Hub zurücksenden musste, da die Staubkappe des Toslink Eingangs bereits beim ersten Einstecken rausgebrochen ist und ohne das Kabel keinen Halt fand, habe ich seit gestern das neue Austauschgerät angeschlossen und folgende Frage:

Ich habe mehrere untouched Blu-Ray files, die alle unter stream im M2ts Format sind.
Leider spielt der Player nicht die kompletten files nacheinander ab (auch wenn ich im Menü unter Videoeinstellungen "alle wiederholen" einschalte), sondern geht jedesmal zurück ins Menü, wo ich manuell das nächste file klicken muss.
Macht natürlich bei einem Film der alle 5min einen chapter, sprich ein neues m2ts file braucht, keinen Spaß.

Gibt es hierfür eine Lösung, oder spielt er die nur ab, wenn die Menüstruktur passt?
Habe die untocuhed soweit beschnitten, dass der ganze Vorspann, Trailer, etc... weggelassen wurde, sondern erst beim Start des Hauptfilms startet.
Habe auch die ganze Menüstruktur gelöscht und nur den "stream" Ordner mit den m2ts Dateien übrig gelassen...

Viele Filme nutzen nur eine einzige m2ts Datei wo der ganze Hauptfilm gespeichert ist, da funktioniert es tadellos, allerdings teilweise mit Rucklern (übers Netzwerk. Intern wird noch ausgiebig geprüft).

Das mit der Medenbibiliothek habe ich auch noch nicht ganz gerafft. Wenn ich diese einschalte, dann blinkt die MediaHub Leuchte nur, bekomme aber keinen stream auf meine NAS (vielleicht weil fast 1TB an Filmen ethalten sind? Allerdings nicht mal im Standy über Nacht. Überhaupt nichts wird übertragen)?
Schalte ich es aus, ist alles sofort da und ich kann darauf zugreifen.

Kann der Live Hub eigentlich auch *.iso einer untouched BluRay abspielen? Das habe ich bisher noch nicht testen können...

edit:
Leider habe ich wie im anderen thread beschrieben auch das Problem, dass nur max. 11,6MB/s über das Netzwerk fließen (habe es an einem Gigabit Netzwerk hängen und mit Netmeter gemessen).
Dies schaut sehr nach einer 100mbit, statt Gigabit Netzwerkverbindung aus?
Angeblich soll der Chipsatz kein Gigabit unterstützen wie so eben im anderen thread gelesen.
Dies wäre glatter Betrug. Wie sieht es da bei den anderen aus?
Leider habe ich bei sehr großen files die in Full HD übertragen werden teilweise Ruckler bis hin zu unschaubar...

Alles in allem zum jetzigen Zeitpunkt alles andere als befriedigend.
Sutter132000
Neuling
#86 erstellt: 06. Feb 2011, 01:16
Hallo,
bin nun auch Besitzer eines Live Hubs.
Die Installation an sich war unproblematisch:
Per LAN-Kabel an den VDSL-Router(Speedport), Internetzugang problemlos.
Auch der Zugriff auf die Daten meines IMACs problemlos (Der Hub brauchte allerdings ne Weile, sich den Mac zu erkennen).
Ton und Bild gehen via HDMI an AV-Receiver und Panel.

Hauptproblem, weshalb ich hier schreibe und um Hilfe bitte, ist folgendes:
Lokale Inhalte auf der internen Platte des Hub werden astrein wiedergegeben.
Sobald ich aber Inhalte übers Netzwerk abspiele, erhalte ich regelmässige Tonaussetzer (so alle 10 sekunden etwa für 1-2 Sekunden) , während das Bild ohne Störung ankommt.

Ist so natürlich kein Vergnügen!

Hat jemand ähnliche Probleme oder eine Idee, woran es liegen könnte bzw. wie ich dies beheben könnte?

Vielen Dank für Eure Unterstützung im Voraus
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#87 erstellt: 10. Feb 2011, 20:51
hi. habe mir auch den WD TV Live hub zugelegt.

habe nun 3 fragen:
1. Ich habe ihn per Wlan am Router angeschlossen und greife über meinen laptop darauf zu. Kann man die Wlan kopiergeschwindigkeit wenigstens ein bisschen beschleunigen? Wenn ich eine Datei kopiere, kommt ich gerade mal so auf ca. 1mb/sec. Habe windows 7 im einsatz.

2. als receiver für den tv benutzt ich einen technisat hd8-s. wenn ich diesen mit nem usb kabel an den HUB verbinden würde, kann ich dann aufnahmen vom tv speichern? hat das schonmal jemand probiert und erfolg damit gehabt?

3. der hub kann hdmi 1.4. habe im moment ein hdmi 1.3b kabel im einsatz. was würde mir der kauf von einem 1.4 kabel bringen? besseres bild?


[Beitrag von vfbf4n1893 am 10. Feb 2011, 21:01 bearbeitet]
masc
Stammgast
#88 erstellt: 11. Feb 2011, 11:44
1. Kommt darauf an welchen Router und Dongle du benutzt.
Kabel ist aber zu bevorzugen: Über Ethernet (100MBit/s) kommt man auch ca. 7-8MB/s, bei Gigabit LAN auf knapp 12-13MB/s.

2. Nein.

3. Nein.
Koloss78
Inventar
#89 erstellt: 11. Feb 2011, 19:38
Kann der Hub schon Autoframe? Beim normalen Live wünscht man sich dieses Feature.


[Beitrag von Koloss78 am 11. Feb 2011, 19:39 bearbeitet]
ollieh
Stammgast
#90 erstellt: 11. Feb 2011, 19:43
Nein Autoframe kann er nicht...
Koloss78
Inventar
#91 erstellt: 11. Feb 2011, 21:33
Was bedeutet das in der beim letzten FW Update:
Supports Enhanced Video Playback (detect frame rate). Setup/Audio/Video Output (Set HDMI and everything else Auto). This setting will force 8 bit color.


[Beitrag von Koloss78 am 11. Feb 2011, 21:33 bearbeitet]
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#92 erstellt: 12. Feb 2011, 14:02
wieviel frames sollte man den z.b. bei einem 1080p film einstellen? hab im moment 1080px60.
ollieh
Stammgast
#93 erstellt: 12. Feb 2011, 16:53
Du solltest immer das einstellen an Frames was der Film auch hat sonnst ruckelt es, egal ob 1080p oder 720p.
haendler
Ist häufiger hier
#94 erstellt: 13. Feb 2011, 13:00

Koloss78 schrieb:
Was bedeutet das in der beim letzten FW Update:
Supports Enhanced Video Playback (detect frame rate). Setup/Audio/Video Output (Set HDMI and everything else Auto). This setting will force 8 bit color.


Unterstützt Enhanced Video-Wiedergabe (erkennen Framerate). Setup / Audio / Video-Ausgang (HDMI-Set und alles andere Auto)
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#95 erstellt: 13. Feb 2011, 13:02

haendler schrieb:

Koloss78 schrieb:
Was bedeutet das in der beim letzten FW Update:
Supports Enhanced Video Playback (detect frame rate). Setup/Audio/Video Output (Set HDMI and everything else Auto). This setting will force 8 bit color.


Unterstützt Enhanced Video-Wiedergabe (erkennen Framerate). Setup / Audio / Video-Ausgang (HDMI-Set und alles andere Auto)


das heißt er kann nun doch die framerate automatisch einstellen? welche einstellung muss getätigt werden, dass er das kann?
haendler
Ist häufiger hier
#96 erstellt: 13. Feb 2011, 13:24
Setup / Audio / Video-Ausgang (HDMI-Auto)
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#97 erstellt: 14. Feb 2011, 19:29
man kann sich ja über den pc auf den hub einloggen und die fernbedienung am pc nutzen.

mit der "realen" fernbedienung kann man ihn ja nur ausschalten indem man den ausschalter ca. 3-4 sekunden drückt.

wie geht das am pc? wenn ich die maus lange gedrückt halte auf dem knopf passiert gar nichts.


jemand abhilfe damit man den wd tv live über den pc ausschalten kann?
Dares+
Ist häufiger hier
#98 erstellt: 24. Feb 2011, 16:00
Hallo,

hier wurde zwar schon lange nichts mehr geschrieben aber ich versuche es trotzdem mal.

Meine Eltern haben den WD TV Live und sind mit dem auch sehr zufrieden. Die Covervorschau finden sie super, da sie so schon einmal ein Bild vom Film sehen wenn sie mit dem Namen gar nichts anfangen können.
Nun habe ich gesehen das der Wd TV Hub neben dem Cover sogar informationen zum Film anbietet (abstratct etc.)? in den Tests habe ich aber bisher immer nur gesehen das diese Informationen auf Englisch sind. Weiß jemand ob man die auch auf Deutsch haben kann oder selber abändern kann?

danke
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#99 erstellt: 24. Feb 2011, 18:40

Dares+ schrieb:
Hallo,

hier wurde zwar schon lange nichts mehr geschrieben aber ich versuche es trotzdem mal.

Meine Eltern haben den WD TV Live und sind mit dem auch sehr zufrieden. Die Covervorschau finden sie super, da sie so schon einmal ein Bild vom Film sehen wenn sie mit dem Namen gar nichts anfangen können.
Nun habe ich gesehen das der Wd TV Hub neben dem Cover sogar informationen zum Film anbietet (abstratct etc.)? in den Tests habe ich aber bisher immer nur gesehen das diese Informationen auf Englisch sind. Weiß jemand ob man die auch auf Deutsch haben kann oder selber abändern kann?

danke


andere frage hierzu: woher bekommt man die infos zu den filmen? bzw. wie werden diese angezeigt
ollieh
Stammgast
#100 erstellt: 24. Feb 2011, 19:15
vfbf4n1893
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 24. Feb 2011, 20:32

ollieh schrieb:
Schau mal hier für den Hub:

http://forum.wdlxtv.com/viewtopic.php?f=63&t=2601
http://www.michaelrottner.de/wdtv_live_hub.html


ok danke, kann das jemand kurz auf deutsch übersetzen, wie ich die moviesheets hinbekomme? also das neue theme habe ich nun installiert.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Zappiti und NFS / SMB-Zugriffe auf NAS
Externe USB Festplatte steuern
MED1000X3D Firmware update funktioniert nicht
Tronsmart Vega S89 Amlogic S802 2.0GHz Quad Core, XMBC, 4K
Verschoben: Media Player Beratung für 3D ISO usw.
Probleme mit Dune HD TV-301W
Samsung TV und Qnap NAS mit Twonky - Probleme
Dune Duo BD Live ausschalten?
Netgear NeoTV 550 DTS Problem
Deckenlautsprecher

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Technisat

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder732.169 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCFIfan
  • Gesamtzahl an Themen1.194.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.057.740