Probleme Mit Braun Atelier 1 Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Lensken1
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2013, 21:33
Hallo liebes Forum,

ich bin hier absoluter Neuling und Laie auf dem Gebiet, deshalb bitte ich erst einmal um Entschuldigung.
Ich habe eine alte Braun Stereoanlage "atelier 1" (Mit Cassette, Radio und Plattenspieler) von meiner Oma gerettet (die wollte sie nicht mehr!).
Habe mir auch alle Anschlüsse brav gemerkt, alles bei mir angeschlossen (nicht an die Originallautsprecher, aber die Lautsprecher sind technisch in Ordnung). Das lief eine Weile auch ganz gut, aber jetzt setzt der Ton beim Abspielen einer Platte aus. Das war anfangs immer nur relativ selten, jetzt geht es gar nicht mehr.
Er empfängt ein Signal, spielt das aber ganz ganz leise (kaum lauter als der leise Ton der Plattennadel selbst) und auch nur auf einem Lautsprecher ab. Wenn ich die Lautstärke aufdrehe, dann kratzt es ganz laut und manchmal kann er dann den Ton normal abspielen, aber sobald ich wieder etwas leiser mache, ist es wieder weg. Das Ganze ist auch nur beim Plattenspieler so, nicht beim Radio oder der Cassette.

Ich hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt und ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich bin zwar kein Crack auf dem Gebiet, lerne aber gerne

Liebe Grüße,
Lena
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2013, 22:43
Servus Lena.

Geht es um diese Braun Anlage?

Schönes Teil.

Der Defekt klingt nach einem oxidierten Umschalter am Eingangswahlschalter (das ist der, an dem man die Quellen umstellt: Tape, Tuner.... usw.)

Ein Fachmann könnte das vermutlich leicht beheben.
Aufgrund der schönen Anlage lohnt sich auch eine Reparatur.

Schönen Gruß
Georg
Lensken1
Neuling
#3 erstellt: 02. Okt 2013, 22:54
Ja, genau die!

Ok, das hab ich mir fast schon gedacht! Dann werd' ich da mal einen Fachmann aufsuchen, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Liebe Grüße,
Lena
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2013, 23:01
Mach das.

So ein Teil muss erhalten werden.

Schönen Gruß
Georg
Kampfmuffin
Stammgast
#5 erstellt: 28. Okt 2013, 00:54
Ich glaub eher, dass es ein kaputtes Lautsprecherrelais vom Verstärker ist. Passiert öfters bei diesen Geräten.
Am besten im braun Hifi Forum nachfragen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Braun Atelier A1 Verstärker
-mike86- am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2014  –  3 Beiträge
Braun Atelier Reparatur in Hamburg?
pellepalatzo am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  3 Beiträge
Braun Atelier T2
HDG96 am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  16 Beiträge
Braun Atelier CD - Reparatur München
buschi_f am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  2 Beiträge
Braun Atelier Reparatur in Hamburg?
chris_a_c am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  2 Beiträge
Braun Atelier R4 Lautstärken Problem
erypo1234 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Braun Atelier T1 - Frequenzanzeige spinnt
maanou am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  20 Beiträge
Braun Atelier A1 Rauschen, Knacksen, Krachen
CarstenM am 22.01.2019  –  Letzte Antwort am 24.02.2019  –  21 Beiträge
Braun Atelier Reparatur in/um Stuttgart ?
blinzlbine am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  10 Beiträge
Braun Atelier CD 3 - Slider klemmt
cmock am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedohnec
  • Gesamtzahl an Themen1.452.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.999

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen