Technics SL-PG490 Schublade öffnet nicht

+A -A
Autor
Beitrag
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Feb 2016, 20:37
Hi zusammen,

Beim Umzug meiner Schwiegereltern habe ich einen CD Player vor dem Schrott retten können. War sogar noch ein Bon Jovi Album drin

Jedoch öffnet die Schublade nicht. Wenn ich auf "Eject" drücke, summt es ganz leise da, wo ein Zahnrad sitzt. Aber es tut sich rein gar nichts. Mit rein gar nichts meine ich auch rein gar nichts, es summt lediglich ganz leise und das Teil ist starr wie ein Brett.

Ich hatte das schon oft bei billig DVD Playern oder so. Da hat man den Motor arbeiten gehört und die Schublade hat sich ein wenig bewegt bis zu einem Punkt, wo der Widerstand zu groß war. Danach musste man nur ein wenig schubsen und es war alles gut.

Jetzt liegt der CD Player geöffnet vor mir und da bringt alles Geschubse etc nichts, es ist so, als hätte man es fest geklebt.

Ich lade gleich Fotos hoch zur Veranschaulichung.

Natürlich habe ich ein wenig gegoogled aber nichts zu dem CD Player finden können. Ähnliche Probleme gibt´s bei Kenwood etc und da ist immer von einem Riemen die Rede. Hier scheint der Antrieb jedoch über Zahnräder zu erfolgen. Wie gesagt "es scheint so", ich bin kein Fachmann, nur Hobbybastler und was ich hier schreibe ist nicht in Stein gemeißelt.

Normalerweise schraube ich es auseinander und verstehe einigermaßen, wie Technik funktioniert. Beim Antrieb kann ich mir aber beim Besten Willen nicht vorstellen es auseinander zu nehmen, ohne etwas zu zerstören.

Hat jemand einen Rat? Danke schonmal und einen schönen Freitag Abend.
Ali
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2016, 20:51
Das Blech auf dem LW muss abgeschraubt werden, danach kannst du vorsichtig die Lade aus den Kunstofffuehrungen klipsen und nach vorne schieben können. Dann wird man das Übel wohl erkennen.

Ach ja.........die Transport Sicherung ist aber nicht zufällig gedrückt, oder?


[Beitrag von Rabia_sorda am 19. Feb 2016, 20:56 bearbeitet]
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Feb 2016, 22:19
Danke für die Antwort, habe es nun hinbekommen

Habe wie vorgeschlagen das Blech abgemacht und mit Gewalt den Mechanismus der Lasereinheit betätigt, damit er runterfährt. Danach ließ sich der Schlitten mit Gewalt bewegen. Von oben habe ich dann den Riemen abgenommen und den Motor abgeschraubt. Anschließend habe ich alles angeschlossen um zu sehen, ob der Motor überhaupt dreht. Ein Druck auf Eject bestätigte: Der Motor dreht gar nicht. Hab alles vom Strom genommen und den Motor ein wenig von Hand gedreht, ging erst schwer und dann immer einfacher. War wohl ein wenig eingerostet aber jetzt geht's!

Die Anleitung zum auseinandernehmen:

http://www.manualsli...0.html?page=9#manual

Schönes Wochenende
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2016, 23:00
Ja....Gewalt ist auch eine Lösung
Wenn es nur der Ladenmotor ist, kannst du auch Rostloeser in eine Öffnung reinsprühen, evtl. an der Motorwelle. Am besten noch hinterher etwas laufen lassen. 9V sollten genügen (9V-Block oder Netzgerät).

Auch ein schönes WE.
alinho61
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Feb 2016, 00:06
Danke für den Tip, geht's auch mit WD40 oder ist das keine gute Idee?
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 20. Feb 2016, 00:21
Klar, ist doch Rostlöser

Hinterher aber bitte den Motor nicht so ölig einbauen. Alles abwischen und das Riementreibrad entfetten (Spiritus o.ä.).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-P110 - Schublade klemmt
gewaltspirale am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2015  –  3 Beiträge
Technics SL-PD 888
Hgh-Fdlt am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  8 Beiträge
Klackern beim Technics SL P477A
meeven am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  4 Beiträge
Technics SL-PS620A CD Player
Eißpin am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  7 Beiträge
Yamaha CDX 2020 Schublade öffnet nicht
DonnyE am 31.07.2019  –  Letzte Antwort am 06.08.2019  –  5 Beiträge
Technics SL-2000 Reparatur
rawdlite am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  3 Beiträge
TECHNICS SL-Q3 ruckelt
datparadies am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  5 Beiträge
Technics Sl-3 Riemenwechsel
OG1992 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  9 Beiträge
Technics SL-10
RainerHH am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  3 Beiträge
Technics SL-DL 5
misfits am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsnues
  • Gesamtzahl an Themen1.456.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.623

Hersteller in diesem Thread Widget schließen