ROSITA STEREO COMMANDER LUXUS - DEFEKT - Laie braucht HILFE ! :(

+A -A
Autor
Beitrag
pausi-mausi
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2006, 22:32
Erstmal Hallo an alle

Ich habe ein großes Problem...
Habe mir vor einiger Zeit eine alte Rosita Anlage gekauft.
Habe Sie auch recht "billig" bekommen...aber dafür funktioniert einiges leider nicht mehr richtig:


1. Plattenspieler hört nicht mehr auf zu laufen und es kommt auch kein Ton darüber

2. beim Tapedeck (Philips) ist wohl das schwarze Gummi (Antriebsriemen?) kaputt gegangen

3. rechts / links Regler funktioniert nicht, d.h. auf der linken Seite ist der Ton immer lauter als auf der Rechten


Zu 1.: Wie bekomme ich das Ding daraus? Wenn ich von hinten in die Anlage schaue, ist dort ein "Haken"... deswegen bekomme ich den Plattenspieler nicht raus um mal zu schauen, was das sein könnte... (bin nur ein Laie und hab im Prinzip gar keine Ahnung von solcher Technik =o( ...)

Zu 2.: Da ich noch nie ein Tapedeck repariert habe, weiß ich nicht, wie man dort einen neuen Antriebsriemen drauf macht und ob man dafür irgendein spezielles Gummiband braucht...

Zu 3.: Beim verschieben des Reglers kann ich nicht zwischen rechts und links switchen, sondern auf der linken Seite wird der Ton nur leiser oder lauter




Bitte helft mir diese wunderschöne Anlage wieder auf Vordermann zu bringen. Bin für jede Antwort sehr dankbar.
PS: Vielleicht gibt es auch jemanden aus der Region Köln, der solche Sachen reparieren kann ??


Danke schon im voraus für eure Antworten Sarah

PS: Hab auch schon gelesen, dass das Gerät bei euch verrufen ist... aber da ich ein absoluter Fan der 70er bin musste ich die Anlage (hauptsächlich des Designs wegen) haben...


[Beitrag von pausi-mausi am 04. Sep 2006, 22:45 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 04. Sep 2006, 22:54

pausi-mausi schrieb:
Zu 2.: Da ich noch nie ein Tapedeck repariert habe, weiß ich nicht, wie man dort einen neuen Antriebsriemen drauf macht und ob man dafür irgendein spezielles Gummiband braucht...


Am einfachsten ist es, den alten (ausgeleierten) Antriebsriemen einzupacken und zur nächsten Reparaturwerkstatt zu fahren. Mit etwas Glück ist ein passender Ersatz vorhanden. Ein normales Gummiband funktioniert nicht!
Es gibt wohl auch Antriebsriemen, die man selbst konfektionieren kann - damit habe ich aber keine Erfahrung.

Generell sollte der neue Riemen etwas kürzer sein als der ausgeleierte.


Beim Auseinandernehmen der Anlage ist manchmal ein wenig Ausprobieren angesagt. Manchmal hängt es eben an einer einzigen Schraube.


Grüße
Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Rosita Commander Luxus
tommylein am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  6 Beiträge
S: Rosita Stereo o.ä, ruhig defekt
xdye am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  5 Beiträge
Rosita Kompakt 1000 E
uhu1 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  31 Beiträge
Rosita Musiktruhe Restauration
LoneWolfXIII am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.06.2017  –  6 Beiträge
Recorder on Philips in der Rosita KL 460 defekt
KollegeIch am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  9 Beiträge
Loewe Opta Bella Luxus
Betty2810 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  3 Beiträge
Loewe opta meteor braucht hilfe
Protonenpumpe am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
Marantz 2245 - FM Stereo defekt ?
DV am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  4 Beiträge
fm-stereo defekt?
gelati am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  5 Beiträge
Loewe-Opta Lautsprecher defekt!
Newbie_91 am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedloserkid
  • Gesamtzahl an Themen1.449.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.012

Hersteller in diesem Thread Widget schließen