Abgleich eines Telefunken Hifi Compact 2000x

+A -A
Autor
Beitrag
starclass79
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Jul 2008, 15:56

Hallo.
Ich habe ein Problem mit meinem Tlfken Hifi compact 2000x.
Ein Kanal ist leiser als der andere.
Kann man da was abgleichen, und wenn ja, wie?

Schon mal vielen Dank.

starclass79
Monsterle
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2008, 01:29
Dazu müßte man sich den Schaltplan anschauen.

Vorab ein paar generelle Fragen:
- Ist der Pegelunterschied denn bei allen Signalquellen vorhanden?
- Wenn die Mono-Taste gedrückt wird, kommen dann die beiden Kanäle in der gleichen Lautstärke?
- Wird eine externe Signalquelle angeschlossen und dann eingangsseitig Rechts/Links vertauscht, wandert der Fehler dann mit?
- Was passiert, wenn der linke und rechte Lautsprecher vertauscht werden?

Gruß Monsterle


[Beitrag von Monsterle am 29. Jul 2008, 01:33 bearbeitet]
starclass79
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jul 2008, 13:42
Hallo.

Der Fehler tritt bei allen Eingängen inkl. Radio auf.
Beim links/rechts Wechsel wandert der Fehler.
Bei gedrückter Mono- Taste ist nichts zu bemerken.


Gruß
starclass
Monsterle
Inventar
#4 erstellt: 02. Aug 2008, 18:20
Also liegt es an einer Vorstufe. Da das Gerät schon recht betagt ist, könnte einfach nur ein Bauteil, evtl. ein Elko, gealtert sein. Dazu müßte man in den Schaltplan schauen und am besten mit Hilfe eines Oszilloskops nachmessen. Beispielsweise, wenn man bereits ein Mono-Signal einspeist, also ohne die 'Mono'-Taste am Gerät zu drücken, und dann die entsprechende Stelle in der Schaltung des linken mit der des rechten Kanals vergleichen.

Gruß Monsterle


[Beitrag von Monsterle am 02. Aug 2008, 18:20 bearbeitet]
Monsterle
Inventar
#5 erstellt: 02. Aug 2008, 21:48
Den Schaltplan habe ich mir angesehen. Da der Mono-Schalter im Signalweg noch vor der Eingangsstufe liegt, bei gedrücktem Mono-Schalter aber kein Lautstärkeunterschied vorhanden ist, sind Kontaktprobleme am wahrscheinlichsten. Zum Abgleichen gibt es in der Vorstufe auch nichts. In Frage kommen auch gealterte Lötstellen, hauptsächlich an den Schaltern.

Soweit Elektronik-Grundwissen vorhanden ist (bitte nur dann!), sollte folgendes versucht werden:
- Lötstellen untersuchen, ggf. altes Zinn entfernen und mit frischem Elektroniklot nachlöten.
- Falls möglich, Schaltkontakte mit Tuner 600 einsprühen, gleich darauf einige Male betätigen, trocknen lassen vor dem einschalten.

Gruß Monsterle
starclass79
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Aug 2008, 14:54
Hallo Monsterle.

Der Fehler hat sich irgendwie von selbst behoben. Keine Ahnung wie, aber es sind beide Kanäle wieder gleich laut.
Danke für die Mühen.


Gruß
Starclass79
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken Compact 2000
M.Schopf am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  3 Beiträge
Telefunken hifi compact 2000 / Bagatellreparatur Skalenbeleuchtung?
zonebattler am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  8 Beiträge
Tuner Abgleich
sedum am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  4 Beiträge
PIONEER SA-9800 abgleich
-blackmarsh- am 12.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  2 Beiträge
Sansui 2000X Skalenbeleuchtung
bulletlavolta am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  13 Beiträge
Telefunken Orchestra hifi 101
bummelero am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  5 Beiträge
Endstufenfehler Telefunken hifi 6002
bierbaum am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  7 Beiträge
Telefunken Hr 4000 Hifi
The_Dark_Knight am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  4 Beiträge
Telefunken HIFI Studio 1
karli10000 am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 15.01.2017  –  3 Beiträge
Telefunken Hifi Center4525
KSchnepf am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDaTraS
  • Gesamtzahl an Themen1.454.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.647