Probleme mit manchen CD´s bei ONKYO DX-6870

+A -A
Autor
Beitrag
darkzine7gsr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Sep 2008, 11:39
Hallo,

ich habe bei ebay den CD-Player Onkyo DX-6870 ersteigert. Das Gerät sollte im technisch einwandfreiem Zustand sein, was auch bei den meisten CD´s der Fall ist, allerdings liest er manche CD´s erst gar nicht ein. Nachdem Einlegen der CD zeigt er nicht mal die Länge etc. an, sondern es erscheint die "0:00-Stellung", als ob keine CD drin wäre.

Woran könnte dies liegen?

Ich habe nur Original CD´s verwendet, die alle sauber und ohne Kratzer waren.

Es sind immer die gleichen CD´s, die nicht laufen.

Weißt Jemand da eine Lösung ?

Vielen Dank im voraus!

Guido
dschaen81
Stammgast
#2 erstellt: 11. Sep 2008, 11:45
Hallo Guido,

ich habe selbst den kleinen Bruder DX-6850, der m.W. ein identisches Laufwerk hat. Bei meinem Player gab es bisher noch keine Probleme mit dem Einlesen von CDs. Da die Spieler aber nicht die aktuellsten Geräte sind, kann es schon mal zu Inkompatibilitäten kommen. Haben die CDs, die nicht gehen, denn irgendein gemeinsames Merkmal? Sind sie von einer bestimmten Firma oder alle neueren Datums?
darkzine7gsr
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Sep 2008, 11:50
Es ist unterschiedlich: die CD´s die nicht laufen stammen von verschiedenen Herstellern und den Jahren (1997-2007), also man kann es nicht pauschalisieren, dass nur aktuelle CD´s nicht funktionieren...
PBienlein
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2008, 09:30
Hallo Guido,

handelt es sich bei den CDs, die nicht eingelesen werden um kopiergeschützte (blanker Ring in der nähe des CD-Loches)? Das könnte schon die Ursache sein.

Gruß Bienlein
Manfred_Kaufmann
Inventar
#5 erstellt: 12. Sep 2008, 09:49
Ich glaube eher, dass der Laser evtl. bald die Grätsche macht. Wenns so wäre hat der Onkyo nur noch Schrottwert weils keine Laser mehr gibt.

Ich würde beim Verkäufer reklamieren... Wenn einwandfreie CD´s nicht laufen dann stimmt was nicht
darkzine7gsr
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Sep 2008, 15:06
Habe ein Angebot zum Austausch eines neues Discmotors UND einer neuen Lasereinheit bekommen. Werde es wahrscheinlich durchführen lassen, da man heutzutage froh sein muß überhaupt noch einen Laser für den DX-6870 bekommen zu können.

Ein Frage hätte ich aber diesbezüglich:

Ist nach dem Austausch beider Elemente davon auszugehen, das der Player danach, wie ein Neugerät funktioniert, oder gibt es da noch mehr Verschleißteile, die nach Jahren, altersbedingt kaputt gehen könnten.

Kann mir da jemand genaueres sagen ?
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 17. Sep 2008, 16:19
Das teuerste dürftest du mit der Lasereinheit schon weg haben. Sonst gibt's nur die üblichen Verschleißteile wie Elkos, evtl. noch Motortreiber und Längsregler (die gerade bei knapper Kühlung zuweilen das zeitliche segnen, bei hitzköpfigen Leistungshalbleitern lohnt sich daher ggf. eine Verbesserung der Kühlung).

Sieh dir übrigens mal an, ob evtl. das Einleseproblem rein mechanischer Natur ist, will heißen die Lasereinheit warum auch immer nicht ganz nach innen kommt. Zumindest beim DX-7711 gab es das mal.
detegg
Inventar
#8 erstellt: 17. Sep 2008, 16:39
OT
@Stephan - danke für den Link, das könnte mein aktuelles DX-7711 Problem lösen!

Detlef
harleyface
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jun 2009, 10:46
Servus!
Wollte fragen ob du deinen 6870 reparieren hast lassen?
Wie ist dass Ergebnis und was hat es dich gekostet??
Hab vor 16 Jahren einen zur Firmung bekommen und hat kein Jahr funktioniert!Kann mich dennoch nicht trennen (allein die Schublade!!)
Liebe Grüsse!!!
UriahHeep
Inventar
#10 erstellt: 07. Jun 2009, 11:18

darkzine7gsr schrieb:
Habe ein Angebot zum Austausch eines neues Discmotors UND einer neuen Lasereinheit bekommen. Werde es wahrscheinlich durchführen lassen, da man heutzutage froh sein muß überhaupt noch einen Laser für den DX-6870 bekommen zu können.

Ein Frage hätte ich aber diesbezüglich:

Ist nach dem Austausch beider Elemente davon auszugehen, das der Player danach, wie ein Neugerät funktioniert, oder gibt es da noch mehr Verschleißteile, die nach Jahren, altersbedingt kaputt gehen könnten.

Kann mir da jemand genaueres sagen ?


Das Angebot stammt von einer relativ bekannten Firma aus dem Frankenländle ??

Wenn dem so ist-absolut empfehlenswert.
Habe meine beiden 6750/6850 dort reparieren lassen.Perfekt.


[Beitrag von UriahHeep am 07. Jun 2009, 11:18 bearbeitet]
CHICKENMILK
Inventar
#11 erstellt: 31. Mrz 2013, 01:03
Hallo,

gerade heute habe ich meinen DX-6870 Integra vom Umbau zurück erhalten und möchte euch hiermit rasch darüber berichten, dass es möglich ist, die echt tollen Onkyo Integra´s zu retten.
Meiner Meinung nach eine durchaus sinnvolle Investition, da es die letzte Chance ist, den echt tollen Integra´s von Onkyo die weitere Existenz zu ermöglichen.
Ein neuer High-End Player ist wesentlich teurer als dieser Umbau.

Echt geil, hab jetzt umso mehr Freude am Gerät und keine Hemmungen mehr, das Gerät zu betreiben, da ich mich nicht mehr mit dem Gedanken herumschlagen muss, dass der Player Schrottwert hat, sobald die Lasereinheit hinüber ist.

Umbau erfolgte auf die doch sehr häufig verbreitete KSS-210 Einheit von Sony.
Kostenpunkt € 200.-
Durchgeführt von: http://www.hifi-service.at/

Somit wurde dem herrlichen Gerät gerade das Leben auf unbestimmte Zeit verlängert.
Der Umbau ist somit auch für alle Geräte der Integra Serie, welche die nicht mehr erhältliche Lasereinheit SPU-3011 und SPU-3013 haben, möglich.

Bitte lasst euch nicht täuschen, bei Lasertrader ist eine SPU-3013 Einheit verfügbar, jedoch hat diese NICHTS mit der Einheit zu tun, welche original verbaut war.



Uploaded with ImageShack.us

[/img]




Somit schon mal besten Dank an " Hifi-Service.at "

LG,
Florian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ONKYO DX-6870 / DX-6850 Laser-UMBAU ! KSS-210
CHICKENMILK am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2019  –  33 Beiträge
Onkyo DX-6870 R905 unbekannter Wert
CaptainCoach am 19.06.2019  –  Letzte Antwort am 20.06.2019  –  2 Beiträge
ONKYO (CD) DX 6720
lothar.m. am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.11.2014  –  10 Beiträge
CD-Player Onkyo DX-6770
zanta-klauzz am 02.06.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2019  –  2 Beiträge
Onkyo DX 6750
bretohne am 14.04.2017  –  Letzte Antwort am 15.04.2017  –  5 Beiträge
ONKYO DX 6810 CD Player
Panamulu am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 20.06.2015  –  13 Beiträge
Onkyo CD Spieler DX 100
Pepino2010 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  3 Beiträge
Onkyo DX 7711 oder DX 6770 (laser dx 6770)
hifrido am 12.05.2019  –  Letzte Antwort am 17.05.2019  –  2 Beiträge
Onkyo DX 6570
840er am 12.12.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  2 Beiträge
Onkyo Integra DX-6850
RetroFelix am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedPhil2358
  • Gesamtzahl an Themen1.453.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.114

Hersteller in diesem Thread Widget schließen