MT mit 12,4 +10, 8 OHM !

+A -A
Autor
Beitrag
wompat
Stammgast
#1 erstellt: 25. Okt 2008, 11:29
hallo,
ich habe mir ein Paar Coral M-104 in der Bucht ersteigert, Kurs = OK
Nun ,laut Aufdruck 16 OHM - und mein "Multimeter" sagt:
Einmal 12,8 OHM und einaml 10,7 OHM -
ist doch ein wenig extrem oder ?
Die Speaker sind nach -Kurztest- in Ordnung, no Kratz!
Aber soviel "OHM" Unterschied?!
Ist das normal?
Bitte klärt mich auf
Gruß Wolfgang
detegg
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2008, 12:09
Moin Wolfgang,

nicht das Du meinst, ich würde Dich hier im Forum verfolgen ...

CORAL war dafür bekannt, extrem präzise zu fertigen. Aber die M-104 sind >25 Jahre alt - weisst Du, was mit denen schon gemacht wurde?
Wenn die Treiber sonst elektr./mech./akust. OK sind, macht der Unterschied im Rdc nicht wirklich was - und da Du in Zukunft aktiv fahren möchtest, schon gar nicht.

Wir können die M-104 ja mal durchmessen. NOS-Diaphragmen habe ich hier noch liegen - für den Fall der Fälle ...

Gruß
Detlef
WinfriedB
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2008, 14:58

wompat schrieb:
hallo,
ich habe mir ein Paar Coral M-104 in der Bucht ersteigert, Kurs = OK
Nun ,laut Aufdruck 16 OHM - und mein "Multimeter" sagt:
Einmal 12,8 OHM und einaml 10,7 OHM -
ist doch ein wenig extrem oder ?


Was du gemessen hast, ist der Gleichstrom-Widerstand. Die Impedanz (Wechselstrom-Widerstand) kann ganz anders aussehen: Induktivitäten in Reihe erhöhen ihn, Kap. parallel machen ihn niedriger usw. Und in den Freq.weichen gibt es einige Spulen und Kondensatoren, mal abgesehen von den Lautsprecher-Spulen selbst.

Kurz gesagt, kann eine Gleichstrom-Messung bestenfalls Anhaltspunkte für den Nennimpedanzwert geben. Dieser ist auch ein Mittelwert, da er nicht bei allen Freq. gleich ist - je nach Frequenz kann er erheblich niedriger oder höher sein als der Nennwert.

Im übrigen zeigen deine Werte ca. 20 Proz. Abweichung gegeneinander bzw. ca. 10 Proz. Abweichung vom Mittelwert von ca. 11,5 Ohm. Das dürfte noch in der Toleranz liegen.
detegg
Inventar
#4 erstellt: 28. Okt 2008, 15:54

WinfriedB schrieb:
... ca. 10 Proz. Abweichung vom Mittelwert von ca. 11,5 Ohm. Das dürfte noch in der Toleranz liegen.

... sehe ich auch so. Messfehler (Übergangswiderstände, Lötstellen etc.) kann Wolfgang mit seinem Schätzeisen aber bestimmt ausschließen.

btw - habe mit einem Fluke-DVM mal die beiden 8R-Dia´s gemessen - exakt 5,50 Ohm (beide!)

Ich hatte bestimmt schon ein Dutzend CORAL M-10x bzw. H-10x hier - die meisten waren "verhuntzt" - keine Paargleichheit bei der Impedanz bzw. F-Gang - also ist Messen angesagt!

Gruß
Detlef
wompat
Stammgast
#5 erstellt: 01. Nov 2008, 15:58
hallo,
danke für die Antworten!
Klangmäßig sind die M-104 OK ,
es machte mich nur stutzig, denn meine M-100 haben -meiner Messung nach - genau den gleichen Widerstand!

Die M-104 sollen+Horn verkauft werden, aber ich möchte keine "minderwertige bzw. defekte" Dinge als OK verkaufen, ganz bestimmt nicht aus Mangel an Wissen
darum nochmal danke

Gruß Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fisher MT-8318 Plattenspieler
der-van am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  23 Beiträge
MT-223R Riemen auflegen
nojo am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  9 Beiträge
Mein Telefunken MT 1 spinnt
FRANK6550 am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  4 Beiträge
HECO Precision 400 MT verzerrt
RocknRollCowboy am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  13 Beiträge
Probleme Grundig Tuner MT 100
HiFi-Raritäten-Fan am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  5 Beiträge
Grundig MT 100 Tuner defekt
mr.checker am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  5 Beiträge
Grundig MT 100 kein Empfang.
mixer_2130 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  31 Beiträge
Grundig MT 100 hat Blackouts
Steven_Mc_Towelie am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  3 Beiträge
Plattenteller fisher MT-6225 entfernen
trendis am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.09.2019  –  10 Beiträge
Fisher MT 6225 - Problem mit dem Linearantrieb
Quadro-Klaus am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedbrigameinfo
  • Gesamtzahl an Themen1.454.563
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.064