Technics SB RX 50 Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
hannini
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2009, 23:29
Ich habe auf dem Dochboden meiner Eltern zwei von diesen wertvollen Technics SB RX 50 gefunden.
Leider ist eine der Boxen beschädigt, was sich darin äußert, dass sie sehr leise ist und man so gut wie keine Höhen mehr hören kann.
Außerlich und vom Bass her würde ich sagen,dass sie noch völlig in Ordnung ist.

Wie ihr vielleicht schon an der Beschreibung des Defekts bemerkt habt, bin ich völliger Laie auf diesem Gebiet und möchte von euch wissen, ob es vielleicht irgendwelche Beschreibungen oder Anleitungen gibt, nach was ich suchen muss, damit ich den Defekt beheben kann.

Ich bin für jeden Tip sehr dankbar

schönen Abend noch
PietS
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2009, 16:39
Moin Moin

Hallo hannini,

es gibt hier im Forum ein enormes Fachwissen, keine Frage. Aber im Falle dieser speziellen Koax-Lautsprecher würde ich persönlich direkt bei Technics/Panasonic nachfragen.

Kontakt:
http://www.panasonic.de/html/de_DE/44378/index.html

Service-Center:
http://www.panasonic.de/html/de_DE/44369/index.html#anker_44363

Viel Erfolg und gib mal Bescheid.

Gruß
Piet S.
germaican
Neuling
#3 erstellt: 12. Mrz 2009, 00:16
N'Abend,

ich habe diese Boxen seit 1987 und bin damit immer noch zufrieden. Versuche, Deinen Fund wieder hinzukriegen, es lohnt sich!

Vor einigen Jahren hatte ich mir bei einer Box einmal einen Hochtöner zerschossen. Das entstehende Klangbild paßte allerdings nicht zu Deiner Beschreibung: natürlich fehlten die Höhen, aber deutlich leiser war die betroffene Box dadurch nicht. Im "Alltagsbetrieb" mit leisem Radio-Hintergrund-Gedudel fiel der Defekt fast nicht auf.

Ich habe damals probiert, einen Ersatz-Hochtöner zu bekommen und erfahren, daß Ersatzteile für die Serie seit Mitte der 90er Jahre nicht mehr lieferbar sind. Google hatte mir einen Händler in Kanada (?) ausgespuckt, wo man sowas bekommen könnte, aber auch das war eine Sackgasse. Meine Lösung war dann das Neuwickeln der Spule bei einem Fachmann, danach klangen sie wieder wie immer.

Seitdem habe ich bei einem großen Online-Auktionshaus eine ständige Suche nach der Ersatzteilnummer laufen, seit Jahren ohne Erfolg...

Wenn Du ein Handbuch brauchst, sag Bescheid - ich kanns Dir kopieren.

Viel Glück,

Frank
firth_of_fifth
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jun 2014, 13:07
Moin,

ich hole das alte Thema mal wieder nach oben.

Ich habe die Lautsprecher gebraucht erworben und bin sehr angetan vom Klang.

Leider spielt ein Lautsprecher etwas leiser und dumpfer.

Ich vermute der Hochtöner ist defekt.

Gibt es hier Hoffnung? Kann man selber eine Reparatur wagen? Gibt es hier in Hamburg jemanden der sowas kann?

Gruß Jan
firth_of_fifth
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jun 2014, 19:57
Können für eine Reparatur Teile aus einer RX30 helfen?
**StaS**
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Jun 2014, 16:22
Habe ein ähnliches Problem mit RX-SB 50...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SB-6 - Hilfe: Defekter Tieftöner!
Alex-Hawk am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  28 Beiträge
Technics SB 6000
Audio_Mike am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  2 Beiträge
Technics SB-EX 7
xdream1313 am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  2 Beiträge
Reparatur Lautsprecher Technics SB-10
LittelDevil am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  5 Beiträge
Hochtöner für Technics SB-6
timt078 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  4 Beiträge
Sicken bei Technics SB-R100
Til1967 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Instandsetzung Technics SB-440 Lautsprecher
Goerked am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2017  –  63 Beiträge
Technics sb 6000 Basslautsprecher defekt
leamausi am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  6 Beiträge
Furnier abschleifen (Technics SB-C450)
Momo4790 am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 16.06.2019  –  2 Beiträge
Technics SB-X300 Tieftöner defekt - äquivalent ersetzen?
a38 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedcoalabeer
  • Gesamtzahl an Themen1.454.385
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.946

Hersteller in diesem Thread Widget schließen