Technics ST-X990 verliert nach einiger Zeit den Sender

+A -A
Autor
Beitrag
AnTri
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2011, 12:32
Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Mein guter alter Technics Tuner ST-X990 hat seit einigen Tagen Probleme. Nach einiger Zeit (ca. 2 - 30 Minuten) verliert der Tuner den Sender. D.h. es kommt kein Ton, und auch das Stereo und QuartzLock im Display sind weg.
Nach mehrmaligen Ein-und Ausschalten geht es dann wieder für einige Minuten.

Vielen Dank für Eure Hilfe...
daStephen
Gesperrt
#2 erstellt: 05. Nov 2011, 12:33
Gold-Cap im After.
AnTri
Neuling
#3 erstellt: 05. Nov 2011, 12:44
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Hättest Du mir noch einen Tipp an welcher Stelle ich nach den defekte Kondesatoren suchen soll... (vielleicht ein Stromlauf ???)

Danke für die Hilfe!
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2011, 01:15
Das ist alles, nur nicht der Goldcap. Das Gerät hat ja schließlich keine konventionelle Senderamnesie im abgeschalteten Zustand.

Solche Probleme können fies sein. Ursächlich verliert wahrscheinlich das Frontend oder das ZF-IC seine Betriebsspannung. (Geht der Mittelwellenempfang dann noch?) Typische Ursachen sind gebrochene Lötstellen oder Halbleiterdefekt. Wenn im Netzteilbereich größere Transistoren oder Dreibein-Längsregler (z.B. 7812/15, LM317) rumlaufen, die im Betrieb gut warm werden, sieh dir mal deren Lötstellen an. (Oder einfach dran wackeln - was lose ist, ist mit Sicherheit nicht mehr richtig verlötet...) Mit etwas Glück liegt dort schon der Fehler - grenzwertig gekühlte Komponenten sind ein echter Klassiker, die thermische Ausdehnung besorgt den Rest.


[Beitrag von audiophilanthrop am 06. Nov 2011, 01:17 bearbeitet]
AnTri
Neuling
#5 erstellt: 05. Jan 2012, 10:45
Hallo,

ich muss den Thread jetzt nochmals "aufwärmen". Ich habe jetzt endlich den Stromlauf des Tuners erhalten.
Wenn der Sender ausfällt, bleicht die Versorgungsspannung am LM7001 auf 4.6V. Die restlichen Spannungen habe ich jetzt weitgehend geprüft. Da ich im Moment kein Oszilloskop zu Hand habe, kann ich die Frequenzen nicht prüfen.
Die Ausgang an PIN14 des LM7001 (Regelspannung) scheint auch konstant zu funktionieren (also auch wenn der Sender ausfällt). Kann es evtl. noch an einem Quarz liegen (7.200MHz).

Danke für Eure Tipps...
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 09. Jan 2012, 22:25

AnTri schrieb:
Wenn der Sender ausfällt, bleicht die Versorgungsspannung am LM7001 auf 4.6V.

Sollte das "bleibt" heißen?

Du suchst m.E. in der falschen Ecke, das ist der PLL-Synthesizer. Wenn der funktioniert, ist's ja gut. Dein Problem liegt aber irgendwo im Bereich ZF oder Mischer.
AnTri
Neuling
#7 erstellt: 10. Jan 2012, 08:41
Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort.


Sollte das "bleibt" heißen?


Das soll natürlich "bleibt" heißen. Ich hatte von einem Bekannten den Tipp das wohl des "öfteren" die Versorungsspannung des LM7001 ausfällt. Dies ist bei mir nicht der Fall.
Das größte Problem ist ja der derzeit nur sehr kurz auftretende Aussetzer. Die Ausfälle sind derzeit ca. alle 10 Minuten höchtens 1-2 Sekunden (war aber auch schon länger und öfter). Danach ist der Emfang wieder gut.


Du suchst m.E. in der falschen Ecke,


d.H. du gehst davon aus, dass es nicht an einem "spinnenden" Quarz oder dem LM7001 liegen kann?

Viele Grüße

AnTri
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 10. Jan 2012, 18:58

AnTri schrieb:
d.H. du gehst davon aus, dass es nicht an einem "spinnenden" Quarz oder dem LM7001 liegen kann?

Rischtisch.[tm]

Sag vielleicht mal kurz, wo das Signal überall durch muß. Oder kannst du vielleicht sogar einen Schnappschuß von Frontend/ZF hochladen?
AnTri
Neuling
#9 erstellt: 10. Jan 2012, 23:55
Hallo,

ich weiß jetzt nicht genau was Du mit Schnappschuß meinst... (Digitalphoto?). Ich kann Dir aber auf jeden Fall den Plan (vielleicht per PN, da mit der Galerie wohl keine PDF gehen) zuschicken. Ich hab das Ding als "gescanntes PDF". Wäre das OK?
Ich wäre jedenfalls für jede Hilfe sehr dankbar...

Viele Grüße

AnTri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SONY ST-S530ES verliert Sender
0815-Schrauber am 01.06.2018  –  Letzte Antwort am 02.06.2018  –  6 Beiträge
Technics Radio ST-GT650 Empfangsproblem
Willibeamen am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2019  –  27 Beiträge
Tuner Yamaha T80 verliert Sender
seychellenmanus am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  11 Beiträge
Technics ST-G70 Senderspeicher
freetraxx am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  8 Beiträge
S 707 ES Tuner verliert Sender
mischamai am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  2 Beiträge
Pioneer TX-9800 verliert Sender
M.Schopf am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  6 Beiträge
Technics ST-3500
Felix2310 am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  3 Beiträge
Grundig Receiver 303 verliert Sender
chip111 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  2 Beiträge
SONY FH-B5CD verliert gespeicherte Sender
RaBitt137 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  3 Beiträge
Technics ST 7300 - Hilfe Bitte!
katasen am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.855
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen