Art SL 47 DR+ - Probleme beim Festplattentausch

+A -A
Autor
Beitrag
robirt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Aug 2010, 23:13
Hallo Loewe-Gemeinde,

habe mir vor 2 Tagen einen neuen Art 47 SL DR+ gegönnt (nun ist mein Xelos nicht mehr so allein ).

So weit, so gut. Heute wollte ich die eingebaute Festplatte (2.5" von Fujitsu) durch eine 500 GB WD Scorpio Blue, 2.5", austauschen.

Nach einigen Recherchen in diesem Forum und im Internet sollte das ja relativ einfach zu bewerkstelligen sein.

Also den Art aufgeschraubt, alte Festplatte raus, Neue rein und wieder eingeschaltet.

Nach dem Einschalten war für ca. 5 Sekunden ein Bild zu sehen, danach wurde der Bildschirm schwarz. Ich habe dann ca. 90 Minuten gewartet (dachte, der Fernseher wird die neue Platte jetzt formatieren), aber die neue Platte funkt. nicht. Die Prozedur habe ich zweimal wiederholt, leider ohne Erfolg.

Mit der alten Platte geht alles wunderbar. Neueste Soft ist auf dem Fernseher drauf, die neue Platte funktioniert am PC einwandfrei.

Habe ich da irgendetwas übersehen, oder mag der Art diese Platte einfach nicht? Wie soll sich den der Fernseher verhalten, wenn eine neue Platte eingebaut wurde? Die neue Platte habe ich einmal mit einer NTFS Partition und einmal ohne Partition im Art probiert. Die Kabel sind auch alle in Ordnung.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Danke im Voraus,

Robert

PS: Gibt es eine Liste mit kompatiblen Festplatten?
christophamdell
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2010, 16:08
Die Platte darf weder Partition noch Formatierung haben, dann sollte es klappen. Kann man sie denn im Servicemode sehen bzw im normalen Menü via Format löschen?

PS: Neuste Soft isses nicht....


[Beitrag von christophamdell am 27. Aug 2010, 16:09 bearbeitet]
robirt
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Aug 2010, 16:26
Hallo,

in der Windows Computerverwaltung wird die Platte mit "465 GB nicht zugeordnet" angezeigt, also sollte keine Partition und Formatierung drauf sein.

Die Platte wird weder im Service Menü noch im normalen Menü angezeigt, d.h. ich kann sie auch nicht formatieren. Bei der Ausstattung des TV´s wird auch kein DR angezeigt.

Grüße,

Robert
christophamdell
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2010, 18:01
Und im PC klappt sie fehlerfrei? Ich würde das Ding mal mit dem Herstellertool löschen, gibts bei fast allen Herstellern gratis.
robirt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Aug 2010, 20:37
Ja, im PC funkt. sie einwandfrei. Bin gerade dabei, die Platte mit dem WD-Tool zu "nullen"

Wenn das auch nicht hinhaut, werde ich mir morgen eine neue Platte holen. Fragt sich nur noch welche?

Danke für die Tipps.

Grüße,

Robert
christophamdell
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2010, 07:50
Normal ist das egal welche Platte, es sollte klappen.
Darf halt nur nix drauf sein...
robirt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Aug 2010, 13:02
So, das Problem ist gelöst. Lag eindeutig an der Festplatte. Die Serie Scorpio Blue (2.5") von Western Digital harmoniert nicht mit dem Loewe Art (zumindest nicht mit meinem).

Habe mir jetzt eine neue Hitachi eingebaut, und alles läuft einwandfrei.

Grüße,

Robert
christophamdell
Inventar
#8 erstellt: 28. Aug 2010, 13:09
ich denke eher das es an der Einrichtung der Platte gelegen hat, da war was faul...
Heinz09
Neuling
#9 erstellt: 30. Aug 2010, 09:25
Eine mögliche Erklärung:
WD stellt im Hintergrund die Sektorgröße der Festplatten von 512 Byte auf 4KByte um. Vorteil ca. 7 - 11 % mehr Platz für Daten, da weniger interne Verwaltungsdaten für die Sectoren gebraucht werden.
Vista und Win7 erkennen das automatisch, XP kann nur mit einem extra Format-Tool mit diesen Platten in voller Geschwindigkeit arbeiten.
Ich könnte mit vorstellen, das der Loewe daran gescheiter ist. Anhand der Modelldaten der Platten kann man die Sectorgröße herausbekommen. Wäre ja mal ein: Good to know.

Gruß
robirt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Sep 2010, 15:57
Es handelt sich sich dabei um eine Western Digital Scorpio Blue mit der Bezeichnung WD5000BEVT vom 17.1.2009.

Es ist interessant, dass sich der Fernseher mit dieser Platte (500 GB) nach ca. 3 - 4 Sekunden aufhängt.

Wenn ich eine Platte der gleichen Serie mit 320 GB anhänge, dann funktioniert der ART normal, nur die Platte kennt er halt nicht, d.h. mann kann sie auch nicht formatieren.

Grüße,

Robert
Toc81
Neuling
#11 erstellt: 03. Okt 2016, 18:10
Hallo robirt,

dieser Thread ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber vielleicht weißt du ja zufällig noch, wie sich der Art 47 SL schadlos zwecks Festplattentausch öffnen lässt.
Mein Schwiegervater hat die Kiste und wünscht sich eine größere Festplatte, sodass ich ihm beim nächsten Besuch eine einbauen möchte.
Ich habe leider trotz langer Suche im Forum und im Netz keine Anleitung gefunden, wie er sich auseinander schrauben lässt und habe mangels Zugriff auf das Gerät auch keine Möglichkeit zu prüfen, ob Anleitungen vergleichbarer Geräte zutreffend sein könnten.

Solltest du (oder irgendein anderer) also irgendwelche Anleitungen, Videos, etc. haben, die mir bei der Vorbereitung behilflich sein können, wäre ich sehr dankbar.
Eine 1TB-HDD (die es ja mittlerweile auch deutlich leiser gibt) habe ich bereits heraus gesucht.

Vielen Dank und einen angenehmen, restlichen Tag der dt. Einheit

Thomas
-Blockmaster-
Inventar
#12 erstellt: 04. Okt 2016, 10:20
11 Schrauben der Größe T20

Toc81
Neuling
#13 erstellt: 04. Okt 2016, 18:58
Super, vielen Dank schonmal.
Muss ich beim Öffnen irgendwas beachten? Sind da beispielsweise irgendwelche Kabelverbindungen, die ich beim Öffnen versehentlich zerreißen kann oder lose Bauteile, die mir entgegenfallen können?
-Blockmaster-
Inventar
#14 erstellt: 04. Okt 2016, 19:45
Nicht das ich wüsste, bin allerdings auch kein Experte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim Art 47 SL Full HD 100/CI+/DR+
Manlifting am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  15 Beiträge
Probleme Loewe ART SL DR+ mit KBD CI+ Karte
emerson am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  5 Beiträge
Loewe Art 47 SL Full HD+100/DR+ und ViewVision DR+
Eisenherz61 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  7 Beiträge
Loewe Art SL DR+ EPG
MilesAway am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit iPIP / Art 42 SL Full-HD+ 100 DR+
enno72 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  3 Beiträge
Unterschied Art SL/ Xelos SL
forester08 am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  7 Beiträge
Art SL 47 DR+ mit DVB-S: Gleichzeitig HDTV gucken und HDTV aufnehmen möglich?
am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  10 Beiträge
Loewe Art SL, DR+ 47 sky und HD geht nicht richtig
sde_4711 am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  11 Beiträge
ART SL an Onkyo tx-SR876
Dragon2010 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  5 Beiträge
LOEWE ART SL DR+ CI+ und das Kabel Deutschland CI+ Modul.
AKS666 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedPixel_Painter
  • Gesamtzahl an Themen1.376.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.163