Standby Anzeige blinkt rot

+A -A
Autor
Beitrag
nemolino
Neuling
#1 erstellt: 24. Jul 2011, 16:52
Hallo,

bei meinem LOEWE Xelos 42 SL blinkt die Standby Anzeige ununterbrochen. Das Gerät kann nicht mehr eingeschaltet werden. Woran kann das liegen? Vom Strom trennen hat auch nichts gebracht.

Bitte Hilfe.

Danke.

Grüße

Oliver
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2011, 16:54
Lass mal länger laufen. So halbe Stunde. Geht er dann an?
nemolino
Neuling
#3 erstellt: 24. Jul 2011, 17:01
... er blinkt und blinkt ...

Ich habe ihn jetzt mehrmals ein und ausgeschaltet. Müsster er sich automatisch wieder einschalten?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jul 2011, 17:03
Lass ihn mal eine halbe Stunde lang laufen.

Vielleicht geht er dann an.



Kann sein, dass irgendeine Sicherung durch ist, war bei einem älteren Loewe so.


Aber versuch erstmal, ihn eine halbe Stunde laufen zu lassen. Kann sein, dass er dann an geht.
nemolino
Neuling
#5 erstellt: 24. Jul 2011, 17:07
... das kann doch nicht wahr sein. Das Gerät ist drei Monate alt !!!
-MCS-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Jul 2011, 17:12
Dann hat es ja noch Garantie

nemolino
Neuling
#7 erstellt: 24. Jul 2011, 17:16
... ich kann nicht verstehen, das in der Bedienungsanleitung nichts drin steht, wenn es ununterbrochen rot blinkt.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Jul 2011, 17:18
Tut es nicht?

Komisch, denn die Fehlersignale sollten eigentlich aufgelistet sein.


Jedenfalls einfach mal Kundenservice anrufen, die organisieren dann normalerweise eine Abholung.

High.Fidelity08
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jul 2011, 20:54
Genau wenn du noch Garantie hast, dann ruf dein Händler an und er soll ihn abholen und reparieren.

Das wird für dich wohl die einzige Möglichkeit sein!
Bananenkrümmer
Inventar
#10 erstellt: 25. Jul 2011, 08:24

nemolino schrieb:
... das kann doch nicht wahr sein. Das Gerät ist drei Monate alt !!!

Gibt auch kleine Babys, die kurz nach der Geburt krank werden.
Wo ist das Problem? Hast doch Garantie.

Warst Du im Service-Menü?

Blinkt er denn auch gleich, wenn er wieder Strom hat oder erst nach dem Wecksignal?

Und geht das Blinken wieder aus, wenn er während dessen in den Standby geschickt wird?

Wie dem auch sei: Händler anrufen und fertig!
nemolino
Neuling
#11 erstellt: 25. Jul 2011, 09:01
... natürlich kann das passieren, aber es ist trotzdem ärgerlich.

Wie kommt man ins Service Menü? Laut LOEWE hat er sich irgendwie aufgehängt.

Gibt es eine Tastenkombination um den Fernseher zu resetten?

Er blinkt erst, wenn er das zweite Mal "geweckt" wird, weil er beim ersten Mal nicht angegangen ist. Das Blinken hört dann auch nicht auf.

Na ja, dann muss ich wohl doch den Händler anrufen. Ich dachte nur man könnte es selbst lösen. Schade.
Bananenkrümmer
Inventar
#12 erstellt: 25. Jul 2011, 13:57
Die Frage nach dem Service-Menü habe ich nur gestellt, weil man da schon mal Dinge verstellen kann, die dazu führen, dass garnichts mehr geht. Aber, wenn Du nicht d´rin warst, kann das ja ausgeschlossen werden. Außer das Ding mal komplett vom Strom zu nehmen wirst Du da selber wohl nichts machen können. Also ab zum Händler. Umso eher hast Du ihn wieder.
nemolino
Neuling
#13 erstellt: 25. Jul 2011, 16:30
... er ist beim Händler. Mal gucken, was es ist ...
Animefreak3K
Stammgast
#14 erstellt: 29. Jul 2011, 21:06
Sendet die FB vielleicht ein Dauersignal?
Torca33
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Jul 2011, 00:22
bester thread ever
Torca33
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Jul 2011, 22:03

-MCS- schrieb:
Lass ihn mal eine halbe Stunde lang laufen.

Vielleicht geht er dann an.



Kann sein, dass irgendeine Sicherung durch ist, war bei einem älteren Loewe so.


Aber versuch erstmal, ihn eine halbe Stunde laufen zu lassen. Kann sein, dass er dann an geht.



kann schon seit 24 std nicht mehr vor lachen... aber ich frag dich mal... wenn man so halbe std laufen läßt, repariert sich dann die sicherung von alleine
-MCS-
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 31. Jul 2011, 10:44
Das meine ich nicht.


Ich dachte da eher an einen Defekt der ELKOS.

Hatte mein LG (hat er immernoch).

Der braucht jetzt 20-30 Minuten, bis er sich eingeschaltet hat.

Deswegen die Anregung mit dem länger laufen lassen.

Zudem habe ich geschrieben, dass er dann eventuell angeht,
nicht, dass er sich dann repariert
arnold115
Neuling
#18 erstellt: 23. Aug 2021, 21:40
Hallo nemolino,

was war denn der Fehler?

Mein LOEWE Individual L2710 hat den Fehler "jetzt" auch!
Also da kam irgend so ein "plopp" Geräusch aus dem Lautsprecher, und dann war der Ton weg.
Das Bild war noch da.
Dann den TV auf Stand by geschaltet, gewartet, aber beim Einschalten blinkt die rote LED nach dem 2. Anlauf ihn mit der Fb aus dem Standby zu holen.
Die Sicherungen im TV und Verstärker(auch Loewe) sind aber nicht defekt.
Die Einschaltproblematik ist immer da, egal, ob mit oder ohne Verstärker.

Vielleicht kennt einer die Lösung?

Aber bei dem Alter denke ich, das ein neuer her muss!

Gruß aus Wipperfürth
Gerd
hgdo
Moderator
#19 erstellt: 24. Aug 2021, 14:20
Du fragst jemanden, der zuletzt vor 10 Jahren das Forum besucht hat.
arnold115
Neuling
#20 erstellt: 16. Sep 2021, 21:26
So,
Ich antworte mir mal selbst.
Der Löwe funktioniert wieder, da waren Teile im Netzteil defekt.
Angeblich gibt es keine Ersatzteile mehr, aber egal, wenn man das Netzteil auch so reparieren lassen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GELÖST -> CONNECT springt nicht mehr an und LED blinkt rot
Flanders_Ned am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  7 Beiträge
Grüne LED blinkt.
Fordscorpio2 am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  3 Beiträge
Warum eigentlich Rot?
Heiliger_Grossinquisitor am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  2 Beiträge
Einschaltlautstärke aus Standby
Klage am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  9 Beiträge
Anzeige Empfangsstärke beider SAT EINGÄNGE
helwol am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  9 Beiträge
Spheros R32 HD+: leichter Rot-Stich
docw am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  8 Beiträge
Compose "vertrödelt" die Zeit im Standby.
Stadtbewohner am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  28 Beiträge
Xelos 37 mit DR+ Leistungsaufnahme im Standby?
Ecke55 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  21 Beiträge
Knall in der Master Unit Spheros 42"
the_slowrider am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  5 Beiträge
Loewe Art 40 lässt sich nicht einschalten! (LED blinkt)
loewenoob am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedcappu_01
  • Gesamtzahl an Themen1.528.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen