Suche gute Ohrhörer, viel tiefbass, sauberer klang

+A -A
Autor
Beitrag
PoWl
Stammgast
#1 erstellt: 21. Sep 2005, 20:39
Hi!

Nachdem ich mir nun über Jahre lang (5 mal insgesammt) immer wieder die SBC HE 580 von Philips gekauft hatte weil die durch supersauberen Klang (speziel sauberen und SEHR TIEFEN! klang) überzeugt haben was man von den anderen 20€ brüllwürfeln von z.b. sony etc nicht unbedingt sagen kann, wollte ich mir sie wieder holen, stell aber fest dass ich die leider nirgendwo mehr bekomme

OK, wer die ohrhörer kennt und richtig ins ohr setzt wird mir das folgende hoffentlich bestätigen können.

Von den meisten 20€ Ohrhörern krig ich nur Kofferradiosound. Man nehme ein Paar PCboxen, drehe den Lautstärkeregler voll auf, drehe den Bass regler komplett zurück, dabei den höhenregler aber etwas weiter vor. So hört sich das dann an.

die Philips SBC HE 580 hatten einen Klang der vergleichbar mit einer Guten Stereoanlage war. Ein glasklarer TIEFbass (der ging wirklich sautief runter). klarer klang übers ganze frequenzband eben.. hat meine anlage getoppt.

Jetz ist die frage, krig ich diese ohrhörer nochmal irgendwo her? Oder gibt es vergleichbare ohrhörer zu dem preis oder sogar noch bessere? Wichtig ist klarer klang und tiefbass wie beim häuslichen subwoofer

//Edit: Nicht zu vergessen der tragekomfort.. die ohrhörer waren wirklich rund und nicht so in der form vom Half-life 2 Logo deswegen haben sie mir auch gut ins ohr gepasst. so riesenhörer passen da garnicht rein

mfg PoWl


[Beitrag von PoWl am 21. Sep 2005, 20:41 bearbeitet]
0le9
Stammgast
#2 erstellt: 22. Sep 2005, 22:01
hi

koss the plug hat viel bass aber der ist nicht wirklich sauber.

wenn es nicht unbedingt ein ohrhörer sein soll dann kommt für dich noch koss ksc-75 in frage, der ist auch bassig, aber deutlich klarer als the plug.
PoWl
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2005, 05:20
OK ich drück mich mal verständlicher aus: ich will damit techno hiphop und son kram hörn da kommt es nicht drauf an dass das ding nen lineares frequenzband hat^^, hauptsache bass und dass das ding ansonsten nich wie nen kaputtes kofferadio klingt.

Koss the Plug sind mir auch schonmal ins auge gefallen... werd ich mir evtl mal anschauen^^


[Beitrag von PoWl am 23. Sep 2005, 05:20 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2005, 19:54
Koss KSC75 oder (noch bassiger) Portapro würden Dir sicher auch besser standhalten, so daß Du Deine KH-Neuerwerb-Schlagzahl deutlich runterfahren könntest.
irchel
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 15:44

PoWl schrieb:
Hi!

Nachdem ich mir nun über Jahre lang (5 mal insgesammt) immer wieder die SBC HE 580 von Philips gekauft hatte weil die durch supersauberen Klang (speziel sauberen und SEHR TIEFEN! klang) überzeugt haben was man von den anderen 20€ brüllwürfeln von z.b. sony etc



Gibt doch aber die geschlossenen, runden dinger da von Sony mit Gummikappen drauf (3 grössen) für etwa 50-60 Euronen, die gefielen mir jedenfalls extrem gut, gerade im Bassbereich (nach Beschrieb kommen die bis 8 HZ runter, bei -3 db). Super Wirkungsgrad auch noch.

Klar wirds noch bessere geben, der Unterschied wird aber nicht mehr wirklich reinhauen. Sind jedenfalls etwa 3 Dimensionen besser als Durchschnitts-Ko**-Ohrhörer.

EDIT Habs: http://www.sony.de/v...category=HEA+Walkman


[Beitrag von irchel am 25. Sep 2005, 15:47 bearbeitet]
PoWl
Stammgast
#6 erstellt: 01. Okt 2005, 11:26
hm zu spät..

hab mir koss the plug besorgt.. naja... sind nich so der hit.

die haben zuviel im mittelbassbereich, dafür nich genug im TIEF(!!)bassbereich. mitten zuviel oder gerade richtig... höhen vieeel zu wenig!!

sind die sony dinger da was?! sonst noch welche empfehlenswerten?^^
irchel
Inventar
#7 erstellt: 01. Okt 2005, 13:27

PoWl schrieb:
hm zu spät..

hab mir koss the plug besorgt.. naja... sind nich so der hit.

die haben zuviel im mittelbassbereich, dafür nich genug im TIEF(!!)bassbereich. mitten zuviel oder gerade richtig... höhen vieeel zu wenig!!

sind die sony dinger da was?! sonst noch welche empfehlenswerten?^^


Ich find ja, sehr wohl. Hatten mich damals ziemlich begeistert, und mein Gehör ist ziemlich gut (bin 19 und spiele seit 14 Jahren ein Instrument).
Wie teuer waren denn die Koss?
PoWl
Stammgast
#8 erstellt: 01. Okt 2005, 23:01
die koss haben incl versandt ~19€ gekostet. ohne versandt ~15€.

Wenn man am PC den equalizer entsprechend einstellt sind sie ganz ok nur am mp3player hab ich da nur beschränkt solche möglichkeiten :-/
also du findest die von sony gut? dann werd ich schonmal sparen^^

also sie sollten schon bass haben aber ohne dass irgendwelche anderen frequenzen darunter leiden die koss sitzen auch nich besonders sicher im ohr bzw nur nachdem man sie richtig reingemacht hat^^
Taurui
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2005, 11:09
Überleg dir auch mal die Creative EP-630, die sind wie die Sony EX71, nur besser ^^

-Taurui
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gute InEar-Ohrhörer
Bathory_Aria am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  66 Beiträge
Suche gute Ohrhörer
Cagri91 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  8 Beiträge
Suche gute Ohrhörer
Henning87 am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  35 Beiträge
Suche gute Ohrhörer
THE7thHAND am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  15 Beiträge
Suche gute Ohrhörer
flaveeous am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  6 Beiträge
Gute Ohrhörer gesucht
roitherkur am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  6 Beiträge
(relativ) gute Ohrhörer gesucht
Kruemelix am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  3 Beiträge
Suche Ohrhörer
Mr.MaMel am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  7 Beiträge
Gute Ohrhörer gesucht!
eMonkey am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  3 Beiträge
Gute Ohrhörer für MP3 Player
le_duy_nhut am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliederiksommer
  • Gesamtzahl an Themen1.426.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.152.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen