Suche BT Kopfhörer bis 200€

+A -A
Autor
Beitrag
hifilex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2017, 20:28
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einen Bluetooth Kopfhörer der relativ viel Bass hat bzw tief runter geht.
Preislich würde ich sagen ca. 200€
Ich höre alles quer durch die Bank ( Club/House, Charts, Rock,...)
Der Klang sollte schon recht ordentlich sein und schöne druckvolle Bässe haben, nebenbei sollte der KH recht laut spielen können.
Habe zur Zeit für unterwegs die JBL Reflect Mini und für zuhause die Sony MDR-1R, wobei ich sagen muss dass die JBL mehr Bass bieten oder täuscht das nur wegen der Bauform?

Wichtig ist mir eben dass die nächsten KH Bluetooth haben und Over Ear bzw eventuell On Ear sind.

Interessant finde ich zumindest von der Optik her die Marshall Major II und die Marshall Mid Bluetooth.

Was haltet ihr davon bzw welche würdet ihr mir empfehlen?
hifilex
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jan 2017, 22:39
Kann mir niemand weiterhelfen?
Gino_Wild
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2017, 03:32
Hi,

vielleicht kann ich dir weiterhelfen. Ich habe schon sehr viele Bluetoothkopfhörer in der letzten Zeit getestet, welche allerdings von keinem großen Hersteller kamen. Kein Sennheiser, kein Bose, kein AKG.

Jedoch lege ich viel Wert auf guten Klang. Dabei war alles von 25-250€

Viel Bass hat definitiv der Bluedio Ufo Plus. Er hat pro Hörermuschel 6 Treiber (1x50, 1x 30, 4x20mm). Der Bass ist definitv ausgeprägt und er spielt tief runter. Die Höhen sind prägnant, was ihm aber fehlt ist der Mittenbereich. Beim ersten Hören fegt er einen ziemlich weg, jedoch bin ich etwas zwiegespalten. Er ist bequem und gut verarbeitet, jedoch ist er definitiv gesounded. Bei Elektro, Trance, Trap etc. klingt er top, voll auf die Zwölf. Bei akustischer Musik, Rock, oder Klassik kommt es auf das Stück selbst drauf an. Manchmal fehlt die Mitte, mal geht es. Kann man mal testen als Powerhörer.

Der Bluedio Vinyl Plus ist neutraler abgestimmt. Sehr bequem und ebenfalls wertig. Er hat einen 70mm Treiber und spielt sehr klar. Er spielt präsent, aber weicher, neutrale Mitten, der Bass definitiv vorhanden und tief reichend, aber nicht so aufgeblasen wie der UFO. Definitiv mal wert zu testen.

Zinsoko Z-H01. Auch sehr wertig von der Verarbeitung und bietet aktive Geräuschunterdrückung. Diese funktioniert nicht ganz so wie bei Bose, aber ist für die günstige Kategorie top. Klanglich hat er zwei Modi. ANC aus ist sehr neutral und crisp. Bei aktiviertem ANC kommen etwas mehr Mitten dazu, sodass es fülliger klingt. Definitiv ein geiles Teil, aber im Bass ist er nur Mittelstark. (Gibt es aus England für ca. 40 Euro. Preis bei uns 100 Euro!) Für 40 jedenfalls der beste Kopfhörer was Qualität angeht.

Zealot B5. Ein Günstiger Chinahörer für 30 Euro. Mit SD-Slot und Wippe zum Spulen. Die Verarbeitung ist recht einfach aus Plastik und er knarzt etwas wenn man ihn aufsetzt. Auf dem Kopf ist er fedelleicht und total angenehm offen, obwohl es vom Gefühl nicht so hochwertig ist wie bei den anderen. Manchmal hat man leichte Störgeräusche vom Empfänger, aber was ich zu ihm sagen muss...er bietet den BESTEN KLANG.
Wirklich ausgewogen, knackig und fein. Sogar der Bass ist etwas ausgeprägter, dennoch spielt er ziemlich klar und crisp. Sogar eine Bühne bietet er. Ich habe es selbst damals nicht geglaubt als ich ihn bekommen habe.
Den würde ich mir auf jeden Fall gönnen, auch wenn noch ein anderer ins Haus kommt!

VG
Snood
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2017, 22:22

Gino_Wild (Beitrag #3) schrieb:

Zinsoko Z-H01. Auch sehr wertig von der Verarbeitung und bietet aktive Geräuschunterdrückung. Diese funktioniert nicht ganz so wie bei Bose, aber ist für die günstige Kategorie top. Klanglich hat er zwei Modi. ANC aus ist sehr neutral und crisp. Bei aktiviertem ANC kommen etwas mehr Mitten dazu, sodass es fülliger klingt. Definitiv ein geiles Teil, aber im Bass ist er nur Mittelstark. (Gibt es aus England für ca. 40 Euro. Preis bei uns 100 Euro!) Für 40 jedenfalls der beste Kopfhörer was Qualität angeht.


Wo gibt es den Kopfhörer für 40,- EUR?
Kannst Du etwas zur Akkulaufzeit sagen?
Gino_Wild
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2017, 23:32
Ich habe gerade gesehen dass das Angebot von 28 bzw. 35 Pfund (das war quasi geschenkt!) nicht mehr gültig ist. Aber auch 99 Euro fände ich im Vergleich zur Konkurrenz voll ok. Ein wertiges Hardcase mit vieen Adaptern (und bei mir einem Free Gift: kleiner Handysaugnapf) ist auch dabei.
Der Akku hält länger als die angegebenen 8 Stunden.
badera
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2017, 08:19

hifilex (Beitrag #1) schrieb:
Ich bin auf der Suche nach einen Bluetooth Kopfhörer der relativ viel Bass hat bzw tief runter geht.
Preislich würde ich sagen ca. 200€

Warte auf Angebote z.B. bei Cyberport/ebay, leg nen Fuffi drauf und go for B&O H7.

Du kannst auch die anderen x Kaufberatungs-Threads zum Thema bluetooth lesen...
hifilex
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jan 2017, 19:27
Danke für die Tipps, allerdings muss ich sagen dass ich da ein wenig eigen bin und eher auf namhafte Hersteller zurückgreifen würde.
Die B&O H7 sind halt schon über meinen Budget, gibts keine Alternativen?
ingo74
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2017, 19:33
salatsalatsalat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Jan 2017, 20:59
Bei Saturn gibt es vom 11.1. 20 Uhr bis 12.1. 9 Uhr morgens den Bluetooth-Kopfhörer Sony MDR-ZX770BN für nur 111 Euro (statt ab 179€)
hifilex
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jan 2017, 19:54
Habe ich beides verpasst schade.....
ingo74
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2017, 10:51
Du hast im Dezember viele Angebote verpasst
Schau bzw hör die auch mal den Sennheiser Urbanite XL Wireless an, von dem bin ich sehr begeistert...
FloFoer94
Neuling
#12 erstellt: 13. Jan 2017, 11:22
Die Sennheiser Urbanite XL hatten mir letztens im Media Markt auch gefallen.

Habe mich aber für die Pioneer SE-MS7BT-S für 107 € bei Alternate entschieden. Sind erst seit November auf dem Markt und in vielen Shops noch nicht lieferbar - mein Media Markt hatte sie zum Probehören da. Bin bis jetzt sehr zufrieden, bequemer gehts nicht und sie wirken sehr wertig - besonders für den Preis.
yokosuna
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Jan 2017, 13:21
Hallo, bisserl OT - aber ich bin auch auf der Suche nach soeinem KH - aber unbedingt OFFEN ... mir ist leider noch keiner untergekommen :-(
hifilex
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Jan 2017, 14:51
Die sind eh alle offen oda?
Der Pioneer und den Sennheiser finde ich schon mal interessant wobei der Pioneer eine Spur hochwertiger und edler wirkt.
Was haltet ihr von den Marshall?
salatsalatsalat
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Jan 2017, 18:28
BT KH sind in der Regel geschlossen.

Unabhängig von der Marke muss ein KH selbst getestet, also aufgesetzt und Probe gehört und getragen werden.

Erst dann entscheidet sich - entscheidest Du - welcher in Frage kommt.
hifilex
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Jan 2017, 21:17
Das mit den testen und Probehören ist mir klar, allerdings ist eine kleine Vorauswahl nicht schlecht, man kann ja nicht 10 KH bestellen und durch testen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BT OverEar ANC bis ?200
schumischumi am 28.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  5 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
Silvercloud am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
Boardfreak am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  11 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
DterP am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  14 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
qwerzt am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  9 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
Jogga am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  3 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200 ?
Tomateee am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  23 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200 ?
stepl am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  17 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
Williams# am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  25 Beiträge
Suche Kopfhörer bis 200?
Laerik am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedJ1mPans3
  • Gesamtzahl an Themen1.386.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.588

Hersteller in diesem Thread Widget schließen