Suche BT Kopfhörer bis 300€!

+A -A
Autor
Beitrag
Prof._Proton
Neuling
#1 erstellt: 09. Nov 2018, 10:28
Grüß euch!

Ich suche nach einem mobilen Bluetooth Kopfhörer.
Zurzeit hab ich einen beyerdynamic dt770 pro mit 80 ohm. Bin mit dem Sound eigentlich Recht zufrieden, nur die Mobilität des KH stört moch doch sehr. Deswegen suche ich einen den man auch sehr gut ins Flugzeug oder den Zug mitnehmen kann. ANC ist zwar was nettes, aber nicht unbedingt zwingend da ich glaube, dass ein geschlossener KH nicht unbedingt schlechter ist. Bitte korregiert mich, falls ich falsch liege. 😉

Ich hab mal ein paar Kandidaten rausgesucht:
- Sony WH-1000xm3 bzw die xm2
- Bowers & Wilkins p7 wireless
- audio technica ath m50xBT
- .....(bin für weitere Vorschläge offen! 😁)

Meine Schmerzgrenze liegt bei ca. 300 €. Wichtig ist mir ein guter Sound (P/L), die Stabilität, Mobilität und auch die Reperaturfähigkeit bzw Austausch von gewissen Teilen wie Ohrenpolster und Akku.

Kann mir vielleicht wer ein bisschen was zu den oben genannten KH sagen? Die sony hab ich schon gehört die anderen leider nicht. Ich glaub das wird eher schwer werden die in einem Laden zu finden.....

Danke schon vorab für eure Hilfe! 😊

LG
radpa
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2018, 10:49
Hi,
ich hatte die Sony WH-1000xm2 bzw. WH1000... beide mit ganz gutem NC.
Derzeit habe ich den B&W P7W, der beiden Sonys mMn klanglich überlegen ist.
Den Akku kannst du bei allen 3 Modellen nicht selbst austauschen, beim B&W P7W aber die Ohrpolster.
Übrigens, der B&W P7W liefert auch über Kabel einen sehr guten Klang, das was beide Sonys nicht konnten.
VG Ro
Prof._Proton
Neuling
#3 erstellt: 09. Nov 2018, 13:51
Hallo radpa,

vielen Dank für deine Antwort. Den B&W gibs ja zurzeit beim Outlet von B&W um 299 €. Deswegen finde ich den KH ziemlich interessant. Wie ist den die Abschirmung des KH im Vergleich mit den ANC KH von Sony. Ich bin letztens mit den "Inear" KH von den iPhones geflogen und da musste ich die Laustärke unangenehm laut drehen. Das würde ich halt gerne vermeiden, weswegen ich auch über NC-Kopfhörer nachdenke ob es sind lohnt, mehr Geld zu investieren.
Kannst du mir vielleicht auch was zum Tragekomfort des B&W sagen. Bin ja ziemlich verwöhnt von meinen Beyerdynamic und noch dazu Brillenträger. Gibs da Probleme beim längeren Tragen des KH mit Kopfweh oder ähnlichem?
radpa
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2018, 19:36
Hä Prof. Proton

ich bin auch Brillenträger, längere Hörsessions ertrage ich sowieso nur mit meinen AKG-Inears... sämtliche Bügel-KH drücken & stören irendwann...
der B&WP7W ist von den Ohrpolstern her sehr angenehm (für meine Ohren), seltsamerweise fängt er an nach ca. 20-30 min. aufn Kopf zu drücken... Abhilfe schafft gelegentliches Andrücken des Bügels gegen die Kopf-Oberseite, also dort wo der Schmerz entsteht... hört sich komisch an, funktioniert aber.

Kannst du den KH B&W zurückgeben, wenn er nicht passt? Dann würde ich ihn auf jeden Fall probieren. Nachdem er in Shops sehr selten und jetzt quasi nicht mehr verfügbar ist, würde ich ihn nur so bestellen, also mit Rückgaberecht ...
Der Druckgefühl aufm Kopf kommt erst nach einiger Zeit, so ist ein 5-minütiges Probetragen kaum aussagekräftig.

Die Abschirmung ist sehr gut, also ich vermisse NC nicht, klar kommt da noch was durch, aber bei weitem weniger als du es bei einem KH ohne NC erwarten würdest. Dafür wirst du mMn mit einem sehr guten Klang entschädigt. Ich kenne den DT990Pro 250Ohm, aber der B&WP7W gefällt mir klanglich besser.

By the way, zu Hause hab ich ein anderes KH-Kaliber (Magnetostat) bzw. höre lieber über LS aber für unterwegs oder auch zu Hause, wenn ich über KH hören will und der Fun steht im Vordergrund, greife ich lieber zum B&W als zum besagten KH.

Zu anderen KH kann ich nix sagen, da ich sie nur mit Namen kenne...

VG RO


[Beitrag von radpa am 09. Nov 2018, 20:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche BT Kopfhörer bis 200?
hifilex am 04.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.01.2017  –  16 Beiträge
BT-Kopfhörer bis 150? - bassig
Auslinie am 22.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  3 Beiträge
Suche Kopfhörer bis ? 300 ?
zwiebelfisch am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  31 Beiträge
Kopfhörer suche bis 300?
Hackopo am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  7 Beiträge
Suche neuen BT-Kopfhörer bis 250?
kingdali am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  4 Beiträge
Over-Ear KH bis 300?, evtl BT
Leberkassemmel89 am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  17 Beiträge
Suche Kabellose Kopfhörer o. Headset bis 300?
cracksyz am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  4 Beiträge
Suche qualitativ gute BT Kopfhörer
dalt0n am 28.03.2018  –  Letzte Antwort am 28.03.2018  –  3 Beiträge
BT OverEar Kopfhörer bis ca. 300 ? mit hohem Tragekomfort
M_i_c_h_a_e_l am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  23 Beiträge
BT-Kopfhörer bis 150 EUR gesucht
Vip3r am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedTransrotor_93
  • Gesamtzahl an Themen1.423.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.095.965

Hersteller in diesem Thread Widget schließen