geschlossener DT880

+A -A
Autor
Beitrag
lxr
Inventar
#1 erstellt: 14. Okt 2019, 14:11
Hallo,

ich habe den DT 880 pro (250 ohm) und suche nach einer geschlossenen Alternative. Dachte an den DT 770 Pro aber ohne ihn gehört zu haben, könnte ich mir den Mittenabfall schwierig vorstellen.

Welche Alternativen habt ihr denn als Vorschlag für mich?
Preislich interessiert mich die Klasse um die 120,- (wie der DT 770 eben), oder max 200,-

Viele Grüße
Alex


[Beitrag von lxr am 14. Okt 2019, 14:14 bearbeitet]
Basstian85
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2019, 15:11
Beyerdynamic Custom Studio.

Er ist dem DT880 eigentlich recht ähnlich. Er hat etwas weniger BeyerPeak und minimal kleinere Bühne. Der Bass ist verstellbar in 4 Stufen, wobei der DT880 quantitativ zwischen Stufe 2 und 3 liegt IMO. Kabel ist auch tauschbar und ihn gibt es nur in 80 Ohm.

Da wir vorhin das Thema mit der Seite zum vergleichen hatten: RAA (Diesen Tecsun bekomme ich irgendwie nicht raus...)


[Beitrag von Basstian85 am 14. Okt 2019, 15:12 bearbeitet]
JackA$$
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2019, 11:41
+1 Custom Studio
Exploding_Head
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2019, 15:02
dito +1 für den CS
lxr
Inventar
#5 erstellt: 18. Okt 2019, 22:58
vielen dank...

mich würde noch ein Vergleich zwischen dt 770 80ohm und 250ohm interessieren in Form von Graphen. Via Google bzw. HeadRoom habe ich nichts gefunden. Habt ihr da einen Frequenzverlauf von beiden Varianten?
Basstian85
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2019, 23:10
RAA hatte beide gemessen: Link

Der 80er scheint etwas mehr Tiefenbass zu haben...

Edit: Hier noch vollständige Messwerte der 80er und 250er


[Beitrag von Basstian85 am 18. Okt 2019, 23:15 bearbeitet]
lxr
Inventar
#7 erstellt: 19. Okt 2019, 19:06
also ich habe heute den 770 pro und den custom studio gehört.. war nicht schlecht aber umgehauen hat es mich nicht.
Wüsste jetzt nicht wirklich welcher Kopfhörer (geschlossen) an den DT880 rankommt, vor allem in dem Preisrahmen. Möglicherweise gibt es aber halt auch einfach nichts... dann muss ich mich damit abfinden.
plyr2153
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Okt 2019, 01:03
Hallo,
AKG K550 .
Für einen geschlossenen , neutraler Klang .
LG Reiner
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2019, 09:53

Basstian85 (Beitrag #6) schrieb:
RAA hatte beide gemessen: Link

Der 80er scheint etwas mehr Tiefenbass zu haben...

Edit: Hier noch vollständige Messwerte der 80er und 250er



Klanglich egal: tun sich nix.
Lowlevel25
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Nov 2019, 10:08

Apalone (Beitrag #9) schrieb:

Basstian85 (Beitrag #6) schrieb:
RAA hatte beide gemessen: Link

Der 80er scheint etwas mehr Tiefenbass zu haben...

Edit: Hier noch vollständige Messwerte der 80er und 250er


Klanglich egal: tun sich nix.


Aber ja, ich habe beide. Die 80Ohm-Variante hat etwas mehr Tiefbass, zurückgenommenere Mitten und weniger Hochtonenergie. Ist auf dem Messblatt auch schön zu sehen.
Apalone
Inventar
#11 erstellt: 05. Nov 2019, 10:19
Ich habe auch beide:
klanglich völlig wurscht!
Lowlevel25
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 05. Nov 2019, 10:22
Für dich, mag sein.
plyr2153
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 05. Nov 2019, 16:47

Aber ja, ich habe beide. Die 80Ohm-Variante hat etwas mehr Tiefbass, zurückgenommenere Mitten und weniger Hochtonenergie. Ist auf dem Messblatt auch schön zu sehen


Unterschreibe ich genauso.
Die 16 Ohm Variante ist fast gleich zur 80 Ohm.
Die 32 Ohm gleich zur 250. ( Von den Pads mal abgesehen ).
Steht so auch auf der Beyerdynamic Seite .
Ich finde zweitere besser.
Am besten den 32er , da kein Wendekabel und relativ leicht zu betreiben.
80 er und 16 er sind mir auch in den Mitten zu stark zurück gesetzt.
LG sendet Reiner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
alternative zu dt 770 pro
u-bahn_schubser am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 PRO 250 ohm alternative
NinjaBlazin am 10.05.2018  –  Letzte Antwort am 13.05.2018  –  6 Beiträge
DT-770 PRO oder DT-990 PRO?
mcmarv am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  3 Beiträge
DT 770 Pro oder Alternative?
JartySharky am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.07.2018  –  7 Beiträge
beyerdynamic DT 770 PRO, alternative?
mailer am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  10 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 PRO
Anchorage am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  16 Beiträge
DT 770 vs DT 990 - 250 Ohm
dre23 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  24 Beiträge
DT 770 Pro
lxr am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  26 Beiträge
Beyerdynamic DT-770 Pro, DT-990Pro oder DT-880 E2005
adnigcx am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  15 Beiträge
32 Ohm KH: DT 770, DT 880 oder DT 990 ?
ipodman am 03.08.2019  –  Letzte Antwort am 07.08.2019  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKlausM62
  • Gesamtzahl an Themen1.526.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.465

Hersteller in diesem Thread Widget schließen