closed KH für Computer (X-FI) bis 200euro gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
h0munkulus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 14:42
Hallo zusammen,
nachdem ich einige zeit hier und in anderen foren (head-fi) rumgelesen und mich informiert habe, wollte ich dennoch einen thread aufmachen. auch wenn es schon verschiedene ähnliche threads gibt. ich hoffe ihr nehmt mir das nicht übel

das euch wohl schon zur genüge bekannte szenario:

Anwendung: Computer only
Abzuspielen: Hauptsächlich Computerspiele, ausserdem DVD's, MP3's 192kb+.
Soundkarte: Creative X-FI (Fatality Version mit frontpanel -> 6.3mm Kopfhörerbuchse)
Budget für Kopfhörer: 200euro (250euro absolute schmerzgrenze).
Vorauswahl: Beyerdynamic DT 770pro-80ohm, Beyerdynamic DT 770 2006 version-32ohm, Audio Technica A900, AKG 271 Studio. Nicht definitiv, lediglich was ich so gefunden habe. Auf jeden Fall geschlossene Kopfhörer.
Weitere Bemerkungen: Für Computerspiele Headphone-sourround mittels CMSS 3D, Soundrichtung relativ offen (praktisch alles ausser Hip Hop), wobei der Hauptfokus vorallem auf Rock in allen Variationen liegt. Ich möchte ohne KHV auskommen, denke dass dies gerade eine gute grenze ist, was noch nicht überdimensioniert ist für meine anwendung (ausser es kann mich jemand vom gegenteil überzeugen ). Ich fände es wichtig wenn der KH eine druckvollen bass hat, aber ohne dass dann einfach alles dumpf klingt. ein freund hat sich den Sony MDR-V700DJ gekauft, der hat zwar ganz ordentlich bass, aber irgendwie klingt einfach alles schlecht/dumpf (dass hier nie ein wort über diesen kopfhörer gewechselt wird sagt wohl schon genug über seine qualität ). ausserdem gibt es noch anzumerken dass ich in der schweiz lebe, der KH müsste also hier zu bekommen sein.

Wie gesagt die Vorauswahl ist absolut nicht bindend, falls wer noch eine alternative kennt. Wie gesagt suche ich einfach den kopfhörer der am besten zu mir passen würde.

weiter offene fragen:
- liefert beyerdynamic kopfhörer die beim manufacturer erstellt werden auch in die schweiz? Falls ja welche liefergebühr?
- Weiss jemand ob es bei der X-Fi Fatality einen unterschied macht ob man den KH im frontpanel (6.3mm) oder hinten direkt bei der karte (3.5mm) einsteckt?

schon mal vielen dank im vorraus.
Winston_Wolf
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 22:42
Hallo,
Also ich würde sagen AT A900 oder DT-770. Der A900 dürfte für deine Musik besser sein, während der DT-770 in Spielen vielleicht etwas mehr Spaß macht.
Der A900 ist zudem leichter ohne KHV zu betreiben, widerum aber nur als Import erhältlich. Moohkooh macht hier bald wieder eine Sammelbestellung, so könntest du ihn also beziehen.
In deiner X-Fi befindet sich im Frontpanel übrigens ein kleiner KHV, der den Beyer bis 80Ohm schaffen dürfte, allerdings wäre mit einem besseren KHV wahrscheinlich noch mehr drin.
Im Hinblick auf deine Musikrichtung leg ich mich mal auf den A900 fest und wenn du nicht importieren willst, solltest du dir mal den DT-770 anhören(32 Ohm wäre besser ohne KHV, aber die X-Fi sollte auch noch die 80 Ohm Version schaffen).
Zum AKG kann ich nicht viel sagen, aber er ist wahrscheinlich zu neutral, um bei Spielen und DVDs zum Einsatz zu kommen.


[Beitrag von Winston_Wolf am 19. Apr 2006, 22:44 bearbeitet]
h0munkulus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Apr 2006, 07:38
Es läuft also wohl auf eine Entscheidung:

Beyerdynamic DT 770 vs. Audio Technica A900

raus. Ausser es kann noch jemand einen KH ins rennen werfen? Einige Fragen die mich noch ein wenig quälen:

- Reicht der 6.3mm KH ausgang im Frontpanel (X-Fi Fatality) um die DT 770pro-80ohm Variante zu betreiben, theoretisch sollte es ja gehen(laut Winston_Wolf), vielleicht erfahrungsberichte (oder andere theoretische meinung)?
- Was gibt es neben Design und Preis (neuer -> teuerer) für Unterschiede zwischen DT 770 06er mit 32ohm und dem DT 770pro-80ohm -> Klang, Bass, etc. ? Welcher ist eher zu empfehlen?
- Überwiegen bei einem Verhältniss von 70% DVD/Games (vorallem im Action bereich, schusswechsel, explosionen, quitschende reifen, schreiende Darsteller, etc.) und 30% Musik (stil oben erwähnt -> vorallem Rock in allen Variationen, je nach stimmung vielleicht ein wenig elektronische Musik oder bischen langsamerer chill-out sound.) noch die allrounder vorteile des A900 oder hätte hier eher der DT 770 mit dem "aggressiveren" klangbild die nase vorne?

persönlich tendiere ich im moment noch zum Beyer DT 770pro-80ohm, weil er wohl am einfachsten und günstigsten zu bekommen ist, sowie ein aggressives klangbild mit starkem bass hat. ich bin halt noch ein wenig unsicher ob die X-Fi (Frontpanel) genug power hat den KH auch zu betreiben?
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 11:26
Nimm angesichts 70% Zocken und 30% Musik den günstigem DT770'80 und häng ihn in das Frontpanel. Sollte sich der Musikanteil eines Tages steigern, rüstest Du einen günstigen KHV nach (den berühmten BTech).

Winstons Beratung war im übrigen sehr gut und auch sachlich vollständig.

Wenn ich mich jetzt bloß erinnern könnte, was ein Homunkulus ist. Ich hab' das Wort schon mal gehört, aber keine Ahnung, in welchem Zusammenhang.
Dake
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 11:51
@Nickchen, Ein Homunculus ist ein Mensch ohne Seele. Sowas wie Frankenstein's "Monster". Oder vielleicht ist in ein paar Jahren die KI auch so weit, dass die virtuelle künstliche Menschen erstellen können.

Was den DT770 angeht würde ich in diesem Fall auch definitiv eher zu ihm als zum A900 tendieren.

MfG,

Dake
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2006, 13:38

Nickchen66 schrieb:

Wenn ich mich jetzt bloß erinnern könnte, was ein Homunkulus ist. Ich hab' das Wort schon mal gehört, aber keine Ahnung, in welchem Zusammenhang.


Rollenspiele.

m00h
Nickchen66
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2006, 18:21

m00hk00h schrieb:
Rollenspiele. ;)


De!
Jetzt muß mir "nur" noch einfallen, welches es war. Irgendwie aber nicht so kriegsentscheidend, die ganze Sache.
Silent117
Inventar
#8 erstellt: 21. Apr 2006, 22:20
Diablo 2 , ein schild was lauter totenköpfe als bild hatte ^^

gabs glaub ich auch im ersten teil...
Nickchen66
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2006, 22:26
***Schwärm*** Ach, Diablo 2, stumpfsinnig, aber gut. Bin mit meiner Klingenkriegerin leider nie an solche Premium-Items drangekommen.

Habe kürzlich übrigens versucht, den alten Diablo-Flair wiederzubeleben durch Erwerb (!) von Sacred, aber der Funke ist nicht übergesprungen.

Schuster, bleib' bei Deinen Leisten...
m00hk00h
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2006, 22:29

Silent117 schrieb:
Diablo 2 , ein schild was lauter totenköpfe als bild hatte ^^


Göttlich, du hast Recht. Hat mich auch ganz schön geschlaucht, das nicht zu wissen...
Ich glaube ich hab das Teil sogar im Inventar...

Mal schauen...

m00h
Silent117
Inventar
#11 erstellt: 21. Apr 2006, 22:34
diablo 2 --> KH ist das vllt eine verbindung ^^

Naja ich hab D2Lod sehr intensiv im B.net gespielt.. Und deswegen kenn ich das meiste noch auswendig ^^
Nickchen66
Inventar
#12 erstellt: 21. Apr 2006, 22:39
Übelstes OT, und Gurke war noch nicht mal in der Nähe. Wir machen uns.
m00hk00h
Inventar
#13 erstellt: 22. Apr 2006, 12:22
Falls es dich beruhigt: Ich hab mir damals auch Sacred gekauft, ist nach 14 Tagen bei eBay gelandet.

m00h
The-Clash4321
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Apr 2006, 23:23
Lol ... Ja an das schild errinere ich mich... war gut für mages wegen +1 to all skills... ich kann mich aber auch nicht mehr an den namen errinern^^(vllt wand der toten oder sowas stupides in der deutschen version) diablo 2 ist und bleibt wohl unnerreicht vom sucht faktor

@topic für computerspile würde ich niemals 200€ fürn Kopfhörer ausgeben ... da sollte auch was günstigeres reichen... was die musik betrifft... ich mag seit neustem Beyedynamic klares votum zum DT770 ...

greets Clash
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH für unterwegs bis 200Euro !
lutzegon am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  7 Beiträge
Suche Over-ear KH ~200Euro
Striker2025 am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  3 Beiträge
Upgrade gesucht (HD 595@X-Fi )
Mark.Renton am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  29 Beiträge
Kaufberatung: Bügelkopfhörer bis 200Euro
Reaper-Geth am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  5 Beiträge
KH geschlossen bis 150 euro ( x-fi soundkarte )
NapoleonSolo am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  17 Beiträge
KH bis 100? gesucht!
Have_no_friends am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  6 Beiträge
KH für Dubstep (basslastige Musikrichtung) gesucht
daniellllz am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  13 Beiträge
KH gesucht bis 100Euro
ironbase26 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  2 Beiträge
Kopfhörer bis 200Euro - Kaufberatung!
Felixor am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  3 Beiträge
Suche Headset bis 200Euro
AxelBr am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedsteph74stgt
  • Gesamtzahl an Themen1.425.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.595

Hersteller in diesem Thread Widget schließen