Kopfhörer für unterwegs (keine in ear)

+A -A
Autor
Beitrag
HansPeterderEgon
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2009, 17:10
Hallo,
ich habe zur zeit die Sennheiser CX 300... mit denen bin ich eigendlich ziemlich zufrieden...
mir fehlt aber noch eintick besseren klang... vollerer klang

Meine Musikrichtungen die ich bevorzuge sind: metallcore...(und eigendlch jede richtung mit core am ende.... daher brauch ich auch guten bass für die doublebass)
ich höre aber auch gerne sachen die langsamer sind.. sprich richtung baladen...deshal brauche ich kopfhörer die alle klangbereiche abdecken...

wenn es geht sollten sie auch noch gut aussehen z.b. wie weare kopfhörer oder sky candy...

ich würde so um die 100€ ausgeben wollen

(für 100€ ziemlich hohe anforderungen^^)

schon mal im voraus vielen dank
Tob8i
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2009, 13:10
Da bietet sich doch der K518DJ an. oder für Mp3-Player eher der K518LE. Der K518LE hat noch ein kürzeres Kabel.
czry
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Aug 2009, 13:18
offen oder geschlossen???
Als offenen würde ich dir den Beyerdynamic DTX 900 für 89€ empfehlen. Wenn du einen geschlossenen suchst dann den Beyerdynamic DJX-1 für 105€. Die Preise sind die Herstellerpreise, also wirst du die bestimmt noch wo anders günstiger finden!

Gruß,
Cyber4Inc
Tob8i
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2009, 13:28
Die beiden Kopfhörer sind aber nich wirklich empfehlenswert.
czry
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Aug 2009, 13:34
wieso, der ton ist für die preisklasse verhältnismäßig gut!!!
Tob8i
Inventar
#6 erstellt: 21. Aug 2009, 13:51
Sach mal willst du uns hier verarschen oder hast du wirklich schon alles gehört? Angeblich hast du ja auch eine Headzone Pro und einen D5000, aber bei so klanglichem Schrott wie einem Turtle Beach oder so, sagst du der Klang wäre sehr gut. Wird zufällig auch immer mehr, was du angeblich zu Hause hast. Am Anfang kommst du hierher und suchst dir irgednwelche Kopfhörer raus, ob einer davon gut für dich wäre. Wenn du wirklich einen DT880 und einen D5000 zu Hause hättest, wärst du ja schon ziemlich gut ausgestattet und wüsstest, was es so gibt, denn das sind ja keine Modelle, bei denen man einfach mal ind en Laden geht und sie kauft, ohne sich informiert zu haben. Und auch bei Empfehlungen, schlägst du irgendwelche Modelle vor, die teilweise überhaupt nicht zu den Anforderungen des Threaderstellers passen. Damit hilfst du keinem Threadersteller weiter.


[Beitrag von Tob8i am 21. Aug 2009, 13:54 bearbeitet]
czry
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Aug 2009, 14:12
ich arbeite für beyerdynamic das erklärt wohl so manches und da ich für die produkt test verantwortlich bin (aufseher), kann ich fast alle sachen behalten! es ist nicht so, dass ich mir alle kaufe!!! und wir vergleichen slbstv. auch unsere produkte mit der konkurrenz, also erklärt das wohl, warum ich nicht nur beyerdynamic produkte besitze!!!
czry
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Aug 2009, 14:13
außerdem habe ich nur gesagt dass turtle beach headset für ihn als ps3 zocker sinnvoller wären als ein kh der nur zum filme schauen da ist!!!
Hüb'
Moderator
#9 erstellt: 21. Aug 2009, 14:33

ich arbeite für beyerdynamic

Hi,

dann solltest Du Dich schnell in Deinem Profil als "Gewerblicher Teilnehmer" kennzeichnen.

Um kurzfristige Umsetzung und Beachtung der Nutzungsbedingungen wird gebeten.

Danke.

Grüße
-die Moderation-


[Beitrag von Hüb' am 21. Aug 2009, 14:33 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#10 erstellt: 21. Aug 2009, 14:44

Cyber4Inc schrieb:
ich arbeite für beyerdynamic das erklärt wohl so manches und da ich für die produkt test verantwortlich bin (aufseher), kann ich fast alle sachen behalten! es ist nicht so, dass ich mir alle kaufe!!! und wir vergleichen slbstv. auch unsere produkte mit der konkurrenz, also erklärt das wohl, warum ich nicht nur beyerdynamic produkte besitze!!!


LOL!
Hor
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Aug 2009, 15:26
Back on topic.
Möchtest Du den Kopfhörer zu Hause oder unterwegs verwenden, sprich wie wichtig ist die Isolation? Bis 100 Euro gäb's bei den Offenen z. B. den Alessandro MS1, der nicht nur für Gitarrenlastiges IMHO eine sehr gute Wahl ist, sondern auch mit Pop gut zurechtkommt. Die Bühne ist allerdings eher spärlich, aber das wird Dir vermutlich bei allen KH's dieser Preisklasse so gehen.

Wenn Dir Isolation wichtig ist, und Du bei den Geschlossenen auch einen Gebrauchtkauf in betracht ziehst, könnte der Sennheiser HD25 etwas für Dich sein. Spielt sehr spritzig und weist einen straffen Baß (geeignet für Doublebass) bei kleiner Bühne auf.

Ich besitze beide oben genannten Hörer und kann sie daher guten Gewissens empfehlen. Ansonsten wird hier in dem Preisbereich bis 100 Euro gerne der Denon AH-D1001 empfohlen, denn ich aber selbst noch nicht gehört habe.


EDIT: Im Titel steht ja ganz groß:
Kopfhörer für unterwegs (keine in ear)

Wenn Du nicht in ländlicher Abgeschiedenheit wohnst, fällt der Alessandro wohl raus, denn er läßt alle Umgebungsgeräusche durch.


[Beitrag von Hor am 21. Aug 2009, 17:30 bearbeitet]
moman
Inventar
#12 erstellt: 21. Aug 2009, 16:01

cmmarburg schrieb:

Cyber4Inc schrieb:
ich arbeite für beyerdynamic das erklärt wohl so manches und da ich für die produkt test verantwortlich bin (aufseher), kann ich fast alle sachen behalten! es ist nicht so, dass ich mir alle kaufe!!! und wir vergleichen slbstv. auch unsere produkte mit der konkurrenz, also erklärt das wohl, warum ich nicht nur beyerdynamic produkte besitze!!!


LOL!

Ich musste auch herzlich lachen
Kharne
Inventar
#13 erstellt: 21. Aug 2009, 16:19

moman schrieb:

cmmarburg schrieb:

Cyber4Inc schrieb:
ich arbeite für beyerdynamic das erklärt wohl so manches und da ich für die produkt test verantwortlich bin (aufseher), kann ich fast alle sachen behalten! es ist nicht so, dass ich mir alle kaufe!!! und wir vergleichen slbstv. auch unsere produkte mit der konkurrenz, also erklärt das wohl, warum ich nicht nur beyerdynamic produkte besitze!!!


LOL!

Ich musste auch herzlich lachen :D


Als was? Sekretär?
Ach nein, du ahst es ja schon geschrieben....
Ich schliesse mich den anderen da herzlich an

Gruß
Kharne


[Beitrag von Kharne am 21. Aug 2009, 16:21 bearbeitet]
_Scrooge_
Inventar
#14 erstellt: 21. Aug 2009, 16:53

Cyber4Inc schrieb:
ich arbeite für beyerdynamic das erklärt wohl so manches und da ich für die produkt test verantwortlich bin (aufseher), kann ich fast alle sachen behalten! es ist nicht so, dass ich mir alle kaufe!!! und wir vergleichen slbstv. auch unsere produkte mit der konkurrenz, also erklärt das wohl, warum ich nicht nur beyerdynamic produkte besitze!!!


Au weia... Ich mußte auch lachen, obwohl es eigentlich nicht mehr witzig ist...
m00hk00h
Inventar
#15 erstellt: 21. Aug 2009, 17:26
Sobald das "geklärt" ist, fege ich hier mal durch.
Ist ja jetzt schon unübersichtlich.

m00h
HansPeterderEgon
Neuling
#16 erstellt: 21. Aug 2009, 18:58
Also ertmal vielen dank für die antworten.
ich brauche welche mit guter isolation...(busfahren un sowas)
dann is mir das nich so wichtig ob die offen oder geschlossen sind... die sache ist halt die das ganz geschlossene meist nich so gut aussehen....

liebe grüße
Tob8i
Inventar
#17 erstellt: 21. Aug 2009, 19:00
Na dann passt der K518LE doch ganz gut. Den K518LE sollte man inzwischen auch in etwa für den gleichen Preis bekommen wie den K518DJ.
Hor
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Aug 2009, 20:21
HansPeterderEgon schrieb:

ich brauche welche mit guter isolation...(busfahren un sowas)
dann is mir das nich so wichtig ob die offen oder geschlossen sind... die sache ist halt die das ganz geschlossene meist nich so gut aussehen....


Das bedeutet, Du benötigst einen geschlossenen Hörer oder In-Ears. Offene isolieren schlecht bis gar nicht. Naja, ein gebrauchter HD25 ist dann auch noch im Rennen. Klein und leicht bei sehr guter Isolation und "kraftvollem" Klang. Ich habe meinen auch für den ÖPNV (gebraucht) gekauft und möchte ihn nicht mehr missen.
HansPeterderEgon
Neuling
#19 erstellt: 23. Aug 2009, 15:48
ok, dann muss ich ma schauen was für einen ich mir kaufe(bzw warten bis ich wieder geld habe^^)
den K518LE finde ich gut... der schaut auch echt nicht schlecht aus....
der HD25 schaut halt nicht ganz so gut aus.... (wie schaut das denn bei so großen kopfhörern aus mit der leistung des mp3 players.... ist der nicht überfordert
da ich ein eigendlich immer sennheise bevorzuge weiß ich noch niht welchen ich nehmen werde...

was haltet Ihr von dem HD 238
_Scrooge_
Inventar
#20 erstellt: 23. Aug 2009, 16:28

HansPeterderEgon schrieb:
was haltet Ihr von dem HD238


Nicht sehr viel... Bei Sennheiser ist das Problem, daß die Topmodelle zwar sehr gut sind, aber im mittlerem viel Schrott angeboten wird...

Der AKG wird schon sehr gut passen... Ansonsten ist der HD25 die portable Referenz... Leider noch ohne wirkliche Konkurenz...
Hor
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 23. Aug 2009, 17:27
HansPeterderEgon schrieb:

der HD25 schaut halt nicht ganz so gut aus.... (wie schaut das denn bei so großen kopfhörern aus mit der leistung des mp3 players.... ist der nicht überfordert


Nein, die 70 Ohm-Version sollte an jedem MP3-Spieler problemlos funktionieren. Ansonsten wirkt der HD-25 auf Bildern häufig größer, als er eigentlich ist. Vielen gilt er als Standardlösung unter den portablen Hörern.



HansPeterderEgon schrieb:

da ich ein eigendlich immer sennheise bevorzuge weiß ich noch niht welchen ich nehmen werde...


Das fällt IMHO eher unter falsch verstandenes Markenbewußtsein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
in-ear Kopfhörer für unterwegs
TNM am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  4 Beiträge
On-Ear Kopfhörer für unterwegs
tombo74 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  31 Beiträge
Around Ear-Kopfhörer für Unterwegs.
Foyle am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  6 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs, over ear
SkillerHQ am 16.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  9 Beiträge
Around Ear Kopfhörer für Unterwegs
Blubbermann am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  6 Beiträge
Over Ear/On Ear Kopfhörer für unterwegs
Jen0vah am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  25 Beiträge
Suche neue In-Ear Kopfhörer für Unterwegs
White2Wolf am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  4 Beiträge
In-Ear für unterwegs (Hardcore)
Awesome-O am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  17 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs gesucht (nicht In-Ear)
FlambierterHamburger am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  5 Beiträge
In-Ear Kopfhörer bis 150 ? für Unterwegs
_Lauscher am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen