Sony RX99 & AIWA NSX-R11 Wechslerschublade fährt raus und rein

+A -A
Autor
Beitrag
ChrisDab
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2017, 21:47
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, und zwar fahren bei den beiden Anlagen die Schubladen der Wechsler ständig auf und zu - im Schneckentempo. Bei der AIWA schon zügiger, dafür dreht sich der Teller sehr langsam. Bei der Sony ist sowohl der Teller als auch die Schublade sehr langsam in der Bewegung. Kann es sein, dass die Riemen, über die der Teller gedreht bzw. die Schublade geöffnet wird, mit der Zeit ausleiern? Hab die Anlagen mal aufgeschraubt, und die scheinen mr etwas viel Spielraum zu haben. Kann man die nachkaufen?

Besten Dank schonmal.

PS: Über dem Laser ist so eine runde Abschirmung - solange ich die drauflasse, kann doch nichts passieren oder?
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2017, 17:56
Vmtl. sind die Riemen ausgeleiert, ja. Nachkaufen kannst du sie ggfls. bei Ebay. Dort nach Rubber-Belts oder halt nach Riemen/ Antriebsriemen der Gerätetypen suchen.

Was soll das für eine "Abschirmung" über dem Laser sein? Wenn du den Discclamper meinst, dann ist das keine Abschirmung, sondern das Ding fixiert die CD.
Der Laser ist im Grunde ohne CD nicht gefährlich, solange man nicht genau senkrecht in ihn hineinschaut.
Dominik.L
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2017, 16:24
Wenn die / der Riemen def. ist und lose, dgeht die Lade nicht wieder zu !
Die Geräte erkennen die Lade-In Position nicht oder kann den Teller nicht drehen oder erkennt beim drehen nicht die Fach1-Position.
Ursachen kann das viele haben.

Welche Messgeräte, Erfahrung hast Du und hast du auch das SM ?

Über dem Laser ist keine "Abschirmung" sondern die Clamperbrücke

Grüße
und Erfolg
ChrisDab
Neuling
#4 erstellt: 27. Apr 2017, 09:42
Hallo,
vielen Dank erstmal. Die Riemen habe ich bei ebay gefunden; Preise sind ok.

Der Disclamper verhindert aber auch, dass ich da reingucken kann, oder?

Erfahrungswerte gehen gegen Null, Messgeräte ebenso. Bei dem Sony geht die Schublade halt immer wieder auf und dabei dreht sich der Teller. Bei dem Aiwa Gerät ist glaub ich das Problem, dass sich der Teller nicht mehr vernünftig dreht.

Was heißt SM ?

Viele Grüße.
Dominik.L
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2017, 11:43
ServiceManual
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2017, 18:27

Der Disclamper verhindert aber auch, dass ich da reingucken kann, oder?


Ja, und ein Zylinderkopf verhindert auch, dass man in den Motor reingucken kann...


vielen Dank erstmal. Die Riemen habe ich bei ebay gefunden; Preise sind ok.


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage AIWA NSX-R10 > Streikt!
Zissou am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  2 Beiträge
Aiwa NSX s556 fehler !HilFEee!
NSX-ful0207 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  3 Beiträge
Aiwa NSX - T99 ohne funktion , Hilfe
schlachtmeister50 am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  10 Beiträge
AIWA NSX S70 Macht sehr viele Probleme
AIWA_NSX_S70_Boy am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  14 Beiträge
Aiwa nsx-540 Display nicht hell genug !
ericcire am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  6 Beiträge
Sony TA-F 730 ES (Sicherungen fliegen raus)
schewe_chris am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  8 Beiträge
AIWA XD-S1100 DAT Reparatur
Schlachtbulle am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  3 Beiträge
Mein Sony CDP 559ES streikt!
skorpi1211 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  18 Beiträge
Problem mit Sony CD Player Hilfe!
Sailor_Sun am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  4 Beiträge
Aiwa AV-D58
_manuel_ am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedandr33333
  • Gesamtzahl an Themen1.374.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.864