Philips Essence invertiert ab und zu Farben

+A -A
Autor
Beitrag
SamSon92
Neuling
#1 erstellt: 16. Sep 2016, 16:52
Hi,

Habe folgendes Gerät:
http://www.philips.d...107-cm-42-zoll-dvb-t

und folgendes Problem:
https://youtu.be/fjUYIYITCZo

Der TV invertiert ab und an einfach die Farben.

Meine Lösungsversuche:
- TV komplett ausschalten (incl. Strom)
- HDMI Steckplatz wechseln

Leider besteht das Problem weiterhin. Es ist zudem nur auf dem TV zu sehen und nicht auf meinem angeschlossenen Ultrabook.

Wäre top, wenn mir da jmd. helfen kann bzw. Auskunft erteilen kann, ob das Problem bei einem Fachhändler/Elektronikfachgeschäft zu beheben ist.

mfg
jens1986
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 17:46
Bei dir hat sich ein kleiner 48-beiniger SMD Chip auf dem sogenannten Tcon Board verabschiedet. Was du da tun kannst, kannst du in folgenden Beispiellinks nachlesen:

http://www.hifi-foru...m_id=223&thread=1166

http://www.hifi-foru..._id=152&thread=11676

http://www.hifi-foru...m_id=223&thread=1582

http://www.hifi-forum.de/viewthread-152-9043.html

Wenn du weitere Hilfe benötigst melde dich einfach
SamSon92
Neuling
#3 erstellt: 16. Sep 2016, 18:31
Danke für die schnelle Ferndiagnose!

Muss ich denn mein Gerät erst öffnen und den SMD Chip ausbauen um die genaue Art des Chips zu bestimmen, oder kann man sich einfach so ein Ding blind online bestellen und dann zu nem Elektro-fachgeschäft gehen, der mir das austauscht?
Von Löten usw. habe ich nämlich nicht den Hauch einer Ahnung. Selbst den Ausbau traue ich mir kaum zu, aber da scheint es ja genug Anleitungen zu geben.

mfG


[Beitrag von SamSon92 am 16. Sep 2016, 18:39 bearbeitet]
jens1986
Inventar
#4 erstellt: 16. Sep 2016, 18:44
Ausbauen müsstest du es ja so oder so, also nach guckenum sicher zu sein wawäre besser, sollte aber ein AS15-F chip sein. Befürchte nur du wirst kaum einen ekektronikladen finden der dir den Chip wechselt. Sollte das der Fall sein, kannste dich sonst auch gerne vertrauensvoll an mich wenden ;-) bezüglich Ausbau gucke dir mal meine weiteren Beiträge an, da findest du bestimmt genug Anregung wie du vorzugehen hast, ansonsten poste hier Bilder vom geöffneten Gerät und ich zeige dir da wo sich das Board versteckt. Aus welcher Ecke von Deutschland kommste denn her?
SamSon92
Neuling
#5 erstellt: 21. Sep 2016, 01:23
In der Tat konnte mir der örtliche TV-Elektronik-shop nicht weiter helfen. Der Herr meinte, dass er solche Teile seit gut 3 Jahren nicht mehr bestellt/verwendet hat.

Ich werde mir jetzt einen neuen TV kaufen und bei Gelegenheit meinen jetzigen versuchen zu reparieren.
Bei Schwierigkeiten werde ich mich melden.

Danke nochmal!


[Beitrag von SamSon92 am 21. Sep 2016, 01:24 bearbeitet]
jens1986
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2016, 10:43
Schade, denn wie gesagt, das defekte Bauteil kostet gerade mal ca 5€ und ist innerhalb von 10 Minuten getauscht (wenn man etwas Übung hat), also eigentlich kein wirklicher Grund sich einen neuen Fernseher zu kaufen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 37PFL8404H zu bunte Farben
17peter am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  3 Beiträge
Samsung UE46F6470 - Farben flimmern ab gewisser Laufzeit (gelöst)
eoerad am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 17.05.2018  –  3 Beiträge
Philips 42PFL3604 falsche Farbe
tim2410 am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  2 Beiträge
Philips 47pfl4606h/12 FLACKERT
raphi0105 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  3 Beiträge
Philips 32PFL6606K/02 startet nicht!
Dennis1002 am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  5 Beiträge
Philips 46pfl8686k/2
gerner am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  6 Beiträge
Philips matchline 32PW951512
wiener1952 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  2 Beiträge
Universum TV-Bild wechselt Farben
RoyalDave am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  2 Beiträge
Philips 46PFL9706
Jolle01 am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  5 Beiträge
Philips TV stürzt nach 30 sek ab, Netzteil oder Mainboard?
zockwolf am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.785 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.837

Hersteller in diesem Thread Widget schließen