Probleme bei der Gewährleistungsabwicklung Mediamarkt.

+A -A
Autor
Beitrag
machmallaut
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2018, 21:55
Hallo Zusammen,

nach Jahrelanger Abwesenheit vom Forum aktiviere ich heute mal wieder mein Login um eure Meinung zu einer Gewährleistungsabwicklung bei Mediamarkt zu hören. Ich glaube ich mache alles richtig um mit dem Mediamarkt fertig zu werden, aber suche hier auch Tipps.
Eigentlich glaube ich dass ich vom Mediamarkt dreist angelogen werde.

Zum Problem:
Mein LG TV zeigt machmal sporadisch vertikale Streifen im Bild, schaltet man ihn aus und wieder an dann sind die wieder weg und alles ist normal. Beim wechseln der Kanäle bleibt der Fehler.

Während der WM habe ich den TV zum ersten mal, auf anraten vom Mediamarkt zur LG Service zur Reparatur geschickt. Ich habe ihn dann nach 2 Wochen unrepariert zurückgeschickt bekommen mit dem Kommentar kein Fehler gefunden.
Ein paar Woche später war der Fehler wieder da und ich habe ihn zum Mediamarkt gebracht. Dort ist er dann nach 3 Wochen wieder gekommen mit der Info dass ein Teil getauscht wurde.
Ein paar Wochen später ist wieder der gleiche Fehler aufgetreten, also habe ich ihn zur Gewährleistungsabwicklung wieder zum MM gebracht. Nach 2 Wochen ist er wieder zurück gekommen mit dem Kommentar das dem TV nichts fehlt und ich ihn abholen kann. Ich habe ihn natürlich nicht mitgenommen und Mediamarkt hat in letzten Samstag wieder zu LG geschickt um den Fehler im Dauerlauf zu finden.

Der Fehler sieht so aus:https://www.youtube.com/watch?v=Dr71T3hGgDs&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=3Mt_af6fuMw
Die Links kennt LG und der Mediamarkt und ich hatte auch bei beiden Reparaturversuchen angeboten die Videos zu schicken, erst beim letzten Versuch hat LG überhaupt interesse gezeigt.

Jetzt geht morgen eine Fristsetzung zur Rückerstattung des Kaufbetrags an den Mediamarkt.

Nach dem 2. Reperaturversuch meinte die Mitarbeiterin dass der erste Versuch ja nicht zählt und ich deswegen mein Geld nicht zurück bekomme, sondern noch ein Verusch gemacht werden darf. Begründung: Der Erste versuch war nciht über Mediamarkt und hat deshalb nicht gezählt.

Außerdem will man mir wenn dann einen Gutschein geben und nicht den Kaufbetrag zurückerstatten.

Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen mit Mediamarkt gemacht und noch irgendwelche Tipps?

Viele Grüße
Frank
langsaam1
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2018, 23:50
- leider kein nutzbares Gesamt TV Bild
- tippe auf die "Hintergrund" Beleuchtung welche bei LG in Zonen aufgeteilt ist und in dem Beispiel unidealer Weise das WEISS und das klare ROT des Sender Logo den TV veranlasst den Bereich zu "erhellen"
- gibt unzählige Videos z.B. Filmabspann Weisse Schrift auf Schwarzem Hintergrund, dann ist dieser Bereich "erhellt"
- oder wenn mit MauseZeiger auf dunklem Hintergrund Horizontal abfährst, kannst die "Zonen" zählen
- in dem Falle > kein Fehler > Technik bedingt
machmallaut
Neuling
#3 erstellt: 14. Sep 2018, 20:04
Na ja also von einnem Fehler würde ich schon sprechen das ist wirklich deutlich und es geht auch wieder weg wenn der TV aus und wieder angeschlatet wird.

DSC_0338DSC_0343
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony TAE-5450 Steckverbinder Probleme
Solamente am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  2 Beiträge
Neuer Pickupr; CD-Player; Probleme bei zwei CDs
1Fach am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.06.2018  –  2 Beiträge
Probleme mit Philips HDD Recorder 3595H
borschtelinho am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  2 Beiträge
Hybrid-Verstärker IC -Qualitätsunterschiede ? Probleme durch Fake ?
Bollze am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  5 Beiträge
Hat der Sony SLV E 510 eine Fehlercodeanzeige?
B&W-Dirk am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  2 Beiträge
Harmony One: Kabel zu kurz
hartmanng am 24.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  6 Beiträge
Vangerow Reparatur Service
HEFLA am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  3 Beiträge
Onkyo A-8850 Input Selector/ Source Direkt Schalter
mit am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  2 Beiträge
CD-Laufwerk fährt nur noch bei rütteln aus!
TheNuclearPixel am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  4 Beiträge
Fehler in der Hausinstallation oder beim TV/BlueRay
DeeJay1980 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedChelsea90
  • Gesamtzahl an Themen1.417.598
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.707