Quadral Quintas 300 zu leise

+A -A
Autor
Beitrag
-tigertiger-
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2013, 18:10
Hallo an alle,

ich weiß es sind jetzt keine super hochwertigen Boxen "Quadral Quintas 300" aber irgendwie will ich sie nich einfach so ersetzen:

Quadral Quintas 300 Innenleben

Einer der Lautsprecher ist deutlich leiser als der andere. Ich habe bereits Kabel gegenegetauscht (also links und rechts getauscht, so wie auch die Kabel an sich getauscht).

Ich habe daraufhin die Lautsprecher demontiert und die Weiche direkt an die Lautsprechekabel angeschlossen (siehe Bild) ich weiß nicht, ob das richtig war, jedoch waren die Probleme die gleichen. Es sollten somit die Klemmen auszuschließen sein.

Quadral Quintas 300 Weiche

Interessanterweise werden die einzelnen Töner (sagt man das so?) also Hoch-, Tief- und Mitteltöner lauter wenn nicht alle angeschlossen sind.

Auch wenn ich die Lautstärke deutlich höher drehe, an der Anlage, bleibt es deutlich zu leise und irgendwann springt die Anlage in den Störmodus.

Hoffe ich habe ungefähr gut beschreiben können was das Problem ist. Ich hoffe ich habe keinen Lösungstread bei der vorhergehenden Suche übersehen.

Hat noch jemand eine Idee?

Besten Dank aus Köln!
qawa
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2013, 19:29
Wenns ein bestimmtes Lautsprecherchassis ist, dass die anderen leiser macht, könnte ein (Fast-)Kurzschluss im diesem Chassis vorliegen. Hast du die Möglichkeit, Widerstand zu messen? Multimeter.
Hast du auch die weichen hin und her getauscht? Kein Unterschied?
Gruß, Norbert.
-tigertiger-
Neuling
#3 erstellt: 10. Mrz 2013, 12:56
Lieber Norbert,

erst einmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Du hast auch direkt ins Schwarze getroffen. Tatsächlich messe ich beim Tieftöner keinen Widerstand. Nach einem Gegentausch der Mittel-, Hoch- und Tieftöner an der anderen Weiche hat es sich dann bestätigt.

Der Tieftöner ist der Übeltäter:

Tieftöner Defekt Quadral Quintas 300

Ich gehe jetzt einmal nicht davon aus, dass ich hier noch etwas reparieren kann.

Erst einmal also danke für die Hilfe. Dann auch eine kurze Nachfrage: Ich würde als nächstes einfach bei Quadral ein Ersatzteil bestellen, oder denkt ihr das lohnt sich nicht mehr? Sollte ich mir einfach zwei neue Tieftöner besorgen?

Bestes

André
qawa
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2013, 13:52
Ne Preisanfrage kostet ja nichts, oder? Danach kannst du immer noch entscheiden.
Gruß, Norbert.
Wer hat diesen Schneeberg vor meine Haustür geschaufelt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas 400 Ersatztieftöner
Jorault89 am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  2 Beiträge
Austausch-MT für Quadral Quintas
Spl-Mistress am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  6 Beiträge
Quadral quintas T160 LS tauschen
baerndorfer am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  2 Beiträge
Quadral Quintas 404 - Mitteltöner kaputt
MaikBae am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  7 Beiträge
Problem mit Quadral Quintas AS2255
Sergej90 am 07.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  11 Beiträge
Subwoofer sehr leise (Quadral ISM120 3)
jo_gri am 17.06.2018  –  Letzte Antwort am 17.06.2018  –  9 Beiträge
Quadral Rubin Schwingsple verbrannt
iframon am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher Quadral defekt
harzerroller am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  20 Beiträge
quadral montan mk iv kaputt?
faeka am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  4 Beiträge
Quadral Inter2000
Ma4er am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Kolo
  • Gesamtzahl an Themen1.496.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.330

Hersteller in diesem Thread Widget schließen