Problem mit Quadral Quintas AS2255

+A -A
Autor
Beitrag
Sergej90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Okt 2017, 12:26
Hallo liebe Community,

ich hoffe ich mache alles richtig und mein Thema ist an der richtigen Adresse.

Ich habe von meinem Opa zwei Standboxen geschenkt bekommen. Es handelt sich um zwei:

"Quadral Quintas as2255" Standboxen. Nach ausprobieren der Boxen, ist mir aufgefallen, dass eine Box nicht richtig funktioniert. Es scheint als ob die der Mitteltöner etwas schwächeren Sound ausgibt.

Ich habe nun lange im Internet nach ersatz Speakern ( also nur den Mitteltönern) gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Irgendwie finde ich auch das Modell auf der Quadral Internetseite nicht, um den Wert überhaupt einschätzen zu können. Ist das Model so alt und wurde ersetzt?

Lohnt sich das überhaupt noch die Standbox zu reparieren? Hat jemand die selben Standboxen vielleicht und kann seine Erfahrung vielleicht teilen?


Vielen Dank schon mal im voraus für die Antworten und Hilfen jeglicher Art.

ps: Kann sein, dass Quintas as2255 udn Quintas 500 die selben Boxen sind?
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2017, 14:24
Hast du mal die Lautsprecher (Boxen) untereinander getauscht? Nicht das es nur ein subjektives Empfinden, der Raumakustik, eines defekten Verstärkers oder Zuspielers geschuldet ist.

Ist die Frequenzweiche i.O.?

Ansonsten auch mal die Impedanz des MT messen, oder die MT untereinander mal tauschen und hören.

Auf dem MT sollte eine Nummer zu finden sein. Wie lautet sie?
Sergej90
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Okt 2017, 09:40
So hab jetzt mal alles überprüft. Der Lautsprecher (siehe Bild) geht ganz sicher nicht. Hab beim abspielen von Musik mal leicht meinen Finger drauf gelegt. Der Lautsprecher vibriert nicht mal, absolut kein Ton.

Befindet sich eigentlich in der kompletten Box noch irgend welche Elektronik die ebenfalls defekt sein könnte?


Die Nummer auf der Rückseite lautet: 922043

Dann steht noch Quadral und 8(Ohm).

ps: welche Verstärker sind dazu empfehlenswert?
"Reicht" da auch was einfaches wie sowas:

https://www.amazon.d...52EZ4ZDV5GKMZCC&th=1

Also muss für mich jetzt kein High End sein. Was gibt es gebrauchtes zu empfehlen?
Uwe_1965
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2017, 10:33
Hallo Sergej90,

herzlich Willkommen im Forum, ein Tip zu Deinem Thread, vielleicht kannst Du in Dein Titel Thema ändern wie z.B. in Problem mit Quadral xxx.... oder s.ä., dann findet man Dein Thema besser.

Zu Deinem angesprochen Verstärker

Lepi

, sag doch kurz was, also wenn Du die LS unterwegs auch anhören möchtest wäre es eine Überlegung wert, oder auch nicht, ich würde mal sagen eher NEIN ,vielleicht bist Du in der Kaufberatung besser aufgehoben.

Was hast Du derzeit für einen Verstärker?

Gruß Uwe.

P.S. Sind es diese LS?


[Beitrag von Uwe_1965 am 08. Okt 2017, 10:44 bearbeitet]
Sergej90
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 08. Okt 2017, 11:14
ne, für Unterwegs sind die Lautsprecher zu groß

Ganz genau das sind die selben Boxen. Foto am 08.10.17 um 09.33

Der Pfeil zeigt den defekten Lautsprecher.

Ich habe derzeit gar keinen Verstärker, hab die beiden Boxen erst bekommen und bis seit zwei Tagen am nach lesen, faszinierend wie viel Technik dahinter Steckt. Für High End Geräte reicht mir aber derzeit das nötige Kleingeld nicht ( bin Student).

Gibt es irgend wo Ersatzteile von Quadral?
Uwe_1965
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2017, 11:37
Ok, dann doch lieber stationären Betrieb. Wie Rabia-sorda schon oben schrieb, erstmal rausfinden, was kaputt ist, ob nicht die FW was hat oder der MT selber, vielleicht hat sich auch nur ein Kabel gelockert oder oder

Gruß Uwe

P.S. Höchst wahrscheinlich werde ich hier eh gleich zerrissen, aber wenn Du einen günstigen Verstärker sucht, wie wäre (konjunktiv) es mit dem Receiver , habe selber den 1500 und soooo schlecht ist er garnicht, gibt es aufjedenfall an jeder Ecke und kannst erstmal alles anschließen.
Duck und weck


[Beitrag von Uwe_1965 am 08. Okt 2017, 11:56 bearbeitet]
versuchstier
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2017, 12:04

Sergej90 (Beitrag #5) schrieb:
...Ich habe derzeit gar keinen Verstärker...


wie hast Du denn festgestellt das ein Mitteltonlautsprecher defekt ist ?

Gruß versuchstier
Sergej90
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Okt 2017, 13:03
Hab vor lauter Euphorie den kleinen CD-Player vom Nachbarn ausgeliehen.


Also ich muss mich korrigieren. Hab jetzt mal die einzelnen Lautsprecher zwischen den Boxen hin und her getauscht. Es ist der Hochtöner (ganz oben) der nicht funktioniert. 0 Ton kommt raus. Das Kabel kann es auch nicht sein , weil an der selben Box der andere Hochtöner doch funktioniert(also beim Tauschen getestet). Ich hoffe man versteht was ich meine

Dem Fall, der Hochtöner hat auf der Rückseite eine Nummer "923096" kann ich damit einen Ersatz finden? Oder werden so alte Ersatzteile nicht mehr hergestellt?


[Beitrag von Sergej90 am 08. Okt 2017, 13:04 bearbeitet]
Uwe_1965
Inventar
#9 erstellt: 08. Okt 2017, 13:33
Irgendwie stößt man beim Suchen auf die Magnat Motion 880, vielleicht sind die, zumindest was den Hochtöner angeht, identisch, vom optischen her könnte was dran sein . Vielleicht weiß da jemand was genaueres.?
Gruß Uwe
[/quote]
CD Player
[quote]


[Beitrag von Uwe_1965 am 08. Okt 2017, 13:35 bearbeitet]
versuchstier
Inventar
#10 erstellt: 08. Okt 2017, 13:39
"Gibt es auch für ältere quadral Lautsprecher noch Ersatzteile?"

Ersatzteile sind größtenteils auch noch für 20 Jahre alte Modelle verfügbar. Die besonders hochwertigen Chassis der PHONOLOGUE-Serien werden sogar bei uns im Haus repariert.
Bei konkreten Anfragen wenden Sie sich bitte direkt an unseren Ersatzteilservice (Tel. 0511-7904-120)."


gefunden unter: http://www.quadral.com/quadral-hifi-welt/allgemeine-fragen/

Viel Erfolg und Gruß
versuchstier
Sergej90
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Okt 2017, 14:22
Ja, die Nummer kenne ich. Werde da morgen mal anrufen. Dachte vielleicht weiß jemand spontan was genaueres.


Danke für die Antworten trotzdem

lg Sergej

ps:
CD Player

ja genau, das ist noch eins mit separaten Speakern.

Jemand Erfahrung mit dem Ding gemacht?
https://www.amazon.de/dp/B01N10PF4B?psc=1

taugt das Gerät einiger maßen was?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas 400 Ersatztieftöner
Jorault89 am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  2 Beiträge
Quadral quintas T160 LS tauschen
baerndorfer am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  2 Beiträge
Austausch-MT für Quadral Quintas
Spl-Mistress am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  6 Beiträge
Quadral Quintas 404 - Mitteltöner kaputt
MaikBae am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  7 Beiträge
Quadral Quintas 300 zu leise
-tigertiger- am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  4 Beiträge
Problem mit Quadral Odin
Saarland69 am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  5 Beiträge
problem mit quadral montan mk iv
holzwurm85 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  5 Beiträge
Quadral Hochtöner
Sebastian_Stopar_1991 am 19.09.2018  –  Letzte Antwort am 20.09.2018  –  2 Beiträge
QUADRAL Reparaturservice
BaseTown am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  7 Beiträge
Quadral Vulkan Mk5
laserbacke am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedMissHirnmatsch
  • Gesamtzahl an Themen1.417.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen