Quadral Amun Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
elchupacabre
Inventar
#1 erstellt: 27. Apr 2013, 16:43
Hi Leute, da GLS leider mit dem Paket, in dem einer meiner neuen Quadral Amun LS war, sehr unaufmerksam umgegangen ist, wurde einer der LS an einer Ecke stark beschädigt, zusätzlich, da ich sie testen wollte, ist beim gleichen Lautsprecher auch der Subwoofer defekt, drücke ich den Woofer leicht mit der Hand nach innen, kracht es ziemlich und etwas schleift, ist wohl die Schwingspule, wie repariere ich das, bzw. gibt es dafür noch Ersatz?

Danke
detegg
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2013, 21:43
Hallo,

das ist kein Subwoofer, das ist ein Tieftöner
Aufschrauben, reinschauen - vlt. hat sich beim Transport etwas gelöst.
Berichten ...

;-) Detlef
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2013, 04:56
Hat sich in der Zwischenzeit erledigt, stimmt auch mit dem Subwoofer, war nur etwas aufgebracht, da schon äusserlich ein Transportschaden war und ich wohl zu voreilig Schlüsse gezogen habe. Ich habe den TT ausgebaut und den unteren Teil (Schwingspule) neu ausgerichtet und fest angedrückt, jetzt tönt er wieder.

Mwf
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2013, 12:23
Hi,
elchupacabre (Beitrag #3) schrieb:
... Ich habe den TT ausgebaut und den unteren Teil (Schwingspule) neu ausgerichtet und fest angedrückt, jetzt tönt er wieder...



Wenn ich richtig verstehe:
So einfach ist das nur selten (instabiler Blechkorb ?), da hast du viel Glück gehabt

Gruss,
Michael
elchupacabre
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2013, 13:12
Ich vermute, dass durch einen starken Schlag(Sturz) das hinterste Teilm also nicht der Gusskorb, dezentriert wurde, ich habe die Kabel abgelötet, das Teil zentriert und mit mäßigem Druck festgedrückt, seit dem spielt er wieder. Auch das schleifen ist nun weg.
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 01. Mai 2013, 15:00
ah,
(ohne Bild spekuliert...)
das Magnetsystem hat sich (teilweise) gelöst.

Wenn der LS jetzt ausreichend gut zenriert ist, würde ich mit 2K- Kleber den Kontakt zwischen
-- oberer Polplatte (so heist der Metallring dort), und
-- LS-Korb
so gut es geht
dauerhaft fixieren.

Viel Glück
elchupacabre
Inventar
#7 erstellt: 01. Mai 2013, 15:04
Kurz ausgeborgt:

c

Der Dauermagnet war anscheinend nicht mehr zentriert und somit hat die Schwingspule geschliffen, sobald ich die Membran mit dem Finger bewegt habe, ich habe nun den Dauermagneten ausgerichtet, obwohl dieser wirklich sehr streng saß, einfach mit etwas Druck belastet, Finger Test und alles war einwandfrei, zum testen habe ich nach Rock etwas DnB eingelegt, auch danach kein Problem.

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wohungsfund Amun Quadral Lautsprecher
Chris_HRT am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  7 Beiträge
Quadral Amun Phonologue
LukeeeSkywalker am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  3 Beiträge
Frequenzweiche Quadral Amun mk4 ?
Jan-Cor am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.10.2014  –  9 Beiträge
Quadral Amun MKV Hochtöner defekt
richardo1 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.10.2015  –  4 Beiträge
Quadral Amun Phonolugue Ersatz Tieftöner Gesucht
Chris_HRT am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  9 Beiträge
Aufarbeitung Quadral Amun MK IV
RST_Driver am 25.01.2019  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  4 Beiträge
Quadral Amun V - defekter HT XX1000
CarlM. am 24.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  8 Beiträge
Quadral Platinum - Bass LS defekt
sounds_like_chainsaw am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  10 Beiträge
Quadral Mitteltöner defekt - welche Alternative?
Sk8er_SF am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  6 Beiträge
Lautsprecher Quadral defekt
harzerroller am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedElladakilada
  • Gesamtzahl an Themen1.496.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.456.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen