Infinity Rs 3000 Hochtöner defekt

+A -A
Autor
Beitrag
ichhöre
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2013, 22:59
Guten Abend,

ich bin langjähriger Besitzer der Infinity 3000.
Ich war bislang sehr zufrieden und abgesehen von dem ein oder anderen Sickentausch liefen sie tadellos.
Nun sind mir wohl die beim Hören die Hochtöner durchgebrannt.
Ich habe es beim Musikhören nicht bemerkt, nur als ich mal wieder die Lautsprecher einzeln mit meinem Ohr überprüft habe, gemerkt, dass sich bei den Hochtönern nichts mehr tut.
Verstärker geprüft: alles in Ordnung.
Tongenerator ausprobiert: machen keinen Mucks.
Hochtöner ausgeschraubt und Batterie drangehalten: Spule bewegt sich nicht.

Nun meine Fragen:
1) Kann man die Hochtöner irgendwie retten?
2) Wenn nicht: Welchen Ersatz kann ich stattdessen verwenden? (Bin leider technisch nicht sehr bewandert.)
3) Und wie kann ich in Zukunft einen solchen Schaden vermeiden?

Liebe Grüße,
ichhöre
Indius
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Nov 2013, 05:09
Hallo,

also ich denke dass DU da schon soweit alles probiert hast was eine Messung der Chassis betrifft.
Von daher wird Dir nur der Ausbau der HT Chassis bleiben. Möglicherweise befindet sich dann auf den HT ein Hinweis auf den Hersteller der HT Kalotten. Und falls man da etwas erkennen kann dann gibt es ggf die Möglichkeit sich diese zu besorgen falls die noch hergestellt werden., Ansonsten muss man eben etwas an vergleichbaren Kalotten sich einbauen wobei natürlich die Ohm Zahl mit den anderen Kalotten ( 8 / 4 Ohm )übereinstimmen muss. Der Einbau solte dann kein Problem sein denke ich.

Ja und um in Zukunft so etwas zu vermeiden ist da ganz einfach, man sollte da eben nicht so max Pegel fahren.
Detsi_Bell
Stammgast
#3 erstellt: 06. Nov 2013, 10:33
Hi!

Es geht doch um die Infinity-typischen Folien-HT, oder nicht? (Ein wenig mehr Information vom Fragesteller wäre hilfreich...) Das Thema wurde hier schon gelegentlich besprochen, WIMRE gibt es dafür noch Ersatzfolien zu kaufen. Andere Anwender von Magnetostaten haben oft weniger Möglichkeiten, entweder umrüsten auf konventionelle HT oder Gebrauchtteile suchen.


Ich habe es beim Musikhören nicht bemerkt

Das erscheint mir merkwürdig.

Best: Detsi
ichhöre
Neuling
#4 erstellt: 07. Nov 2013, 19:10
Hallo zusammen und vielen Dank schon einmal für die Antworten.


Möglicherweise befindet sich dann auf den HT ein Hinweis auf den Hersteller der HT Kalotten.


Die Kalotten sind noch original von Infinity.


...dann gibt es ggf die Möglichkeit sich diese zu besorgen falls die noch hergestellt werden


Da habe ich schon erfolglos gesucht. Es gibt höchstens was aus den USA, aber da möchte ich nicht bestellen.
Ich dachte eher an ähnliche Kalotten, die ich einfach einbaue.

Laut Datenblatt (am Ende der Antwort findet sich der Link) haben die Lautsprecher 6Ohm. Reicht es dann eine Kalotte mit denselben Abmessungen wie die der Originale zu besorgen und einzubauen?


Es geht doch um die Infinity-typischen Folien-HT, oder nicht?


Ich vermute. Bin dazu zu sehr Laie. Die Hochtöner sind jedenfalls original. Wenn Du Dich aber auf Ersatz beziehst, dann lege ich keinen Wert auf Originalteile. Hauptsache es klingt gut.


umrüsten auf konventionelle HT


Habt Ihr vielleicht eine web-Adresse für mich, wo es gute gibt?

Vielen Dank für die Hilfe und lieben Gruß,
ichhöre



http://www.infinity-..._technical_sheet.pdf
Detsi_Bell
Stammgast
#5 erstellt: 07. Nov 2013, 21:11
OK, das Datenblatt bringt Klarheit. Das war/ist wohl eine kleinere Box, die nicht den Emit-HT hat, sondern tatsächlich eine spezielle Kalotte. Das wußte ich nicht auswendig.

In Deinem PDF steht eine Ersatzteilnummer für das HT-Schwingteil (Tweeter Diaphragm), hast Du danach schon mal gesucht? So ein kleines Teil kann man auch mal in den USA bestellen, das dürfte von den Versandkosten noch tragbar sein. Wenn es das noch gibt, kann man damit die Hochtöner reparieren.

Best: Detsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 100 Hochtöner defekt
Maddin1406 am 25.11.2018  –  Letzte Antwort am 28.11.2018  –  8 Beiträge
Infinity RS 5001 (Frequenzweiche)
Sholva am 19.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  16 Beiträge
Infinity rs-9b
jürgen22 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Hochtöner Infinity Primus 250 Defekt Reparatur ?
Marcus1104 am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  3 Beiträge
Infinity RS 6001 passende Mitteltöner
mathobi am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2016  –  3 Beiträge
Treiber Infinity RS 5b
psalter am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  8 Beiträge
Hochtöner defekt?
mczyz10203 am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  10 Beiträge
Hochtöner defekt?
Batista123 am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  9 Beiträge
Hochtöner defekt?
Muzze am 25.02.2019  –  Letzte Antwort am 27.02.2019  –  7 Beiträge
Ersatztieftöner für Infinity RS 5000
putte am 08.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPaddyAlia
  • Gesamtzahl an Themen1.500.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.478

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen