Energy 3.1. Suche HT zum Austausch/Reparatur

+A -A
Autor
Beitrag
dirkhellwig
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2013, 19:05
Leider hat sich ein Hochtöner in meinen Energy 3.1 Boxen (nach 20 Jahren ) verabschiedet. Nun bin ich auf der Suche nach einem HT zum Austausch, vielleicht hat jemand von euch eine gebrauchte 3.1 (oder ein Paar...), die zu verkaufen ist? Im Modell 2.1 wurde meines Wissens nach der identische Hochtöner verbaut, dementsprechend wäre mir auch damit sehr geholfen.
Leider sind Ersatzteile für dieses Modell beim Hersteller und im Service in Kanada nicht mehr zu bekommen. Eine Reparatur der HT scheint ebenfalls aussichtslos.
Die Serien-Nummer des Hochtöners ist: 5DR53029
Vielen Dank für eure Hilfe,
Dirk
Detsi_Bell
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2014, 17:16
Hallo zusammen!

Ich möchte euch gerne zeigen, was aus diesem Fall geworden ist. Und zwar deswegen, weil hier eine Sache zum Tragen kommt, die sonst gerne mal etwas untergeht.

dirkhellwig (Beitrag #1) schrieb:
.... Eine Reparatur der HT scheint ebenfalls aussichtslos.

Dieser Satz hat natürlich sofort meinen Widerspruch ausgelöst.
Ich habe mir vom TE ein paar Bilder schicken lassen, bei diesem ging es an sich um eine Abschätzung der Membrangröße. Die eingedellte Membran schien zunächst nur eine Begleiterscheinung zu sein, den Fehler vermutete ich im Inneren.

Energy HT defekt

Die Schraubenlöcher werden nicht genutzt, der ganze HT wird in der Box über einen speziellen Rahmen direkt an die Frontplatte angeflanscht. Der schwarze Membranträger war demzufolge auf den Magnet aufgeklebt. Nachdem dieser gelöst war, konnte ich die Membran bequem ausbeulen. Ich denke, das hier ist einer der ganz seltenen Fälle, bei denen eine Gewebemembran wieder zu fast 100% in ihre ursprüngliche Form zurückgegangen ist, nachdem sie schon für eine Weile eingedrückt war.

Die Spule war übrigens nicht geschädigt und zeigte nur geringe Wärmespuren. Wo war also das Problem? Der HT hatte ohne Zweifel eins, denn er hatte beim Abhören mit dem Sinusgenerator einen scheußlichen Klang und ziemlich leise war er auch. Die Lösung sieht man klar auf diesem Bild:

Membran ohne Beschichtung

Die Beschichtung des Gewebes ist zu großen Teilen verloren gegangen, der Rest befand sich ebenfalls in klebriger Auflösung. Das Gewebe selbst ist durchlässig, und der üble Ton entstand durch die durch die Membran gequetschte Luft, die man übrigens als ganz leichten "Zug" spüren kann.

Ich habe schon verschiedentlich die Meinung gehört, die Beschichtung sei eigentlich überflüssig oder diene nur zur Bedämpfung. Das stimmt nicht, denn im Grunde bildet sie mit dem Gewebe zusammen die eigentliche Membran dieser Art Hochtöner.

Nachdem der Rest der ursprünglichen Beschichtung abgewaschen war, kam eine neue drauf und schon sah die Sache gänzlich anders aus. Unten der ursprüngliche Zustand, man sieht klar, wieso das Ding so leise erschien.

Schalldruckkurven vor/nach Beschichtung

So wurde aus einer Quäke wieder ein gut funktionierender Hochtöner.

Membran mit neuer Beschichtung

Bis dann, mit den besten Grüßen:

Detsi
boodzy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2021, 13:35
Hallo und einen schönen Tag wünsche ich.
Ich habe da ein paar Braun LS 150 stehen. Die Hochtöner und die Mitteltöner
klingen total verschieden bei beiden Boxen.
Ich hatte vor drei Jahren eine nuee Beschichtung mit Visaton LTS 50 aufgebracht.Das war aber wohl nicht ausreichend, es ist zwar besser geworden, aber gut ist anders. Die Boxen habe ich meiner Frau geschenkt, als ich mir von ihr getrennt habe. (vllt kleine Bosheit von mir??)
Naja, nun möchte ich das Thema mal neu angehen.
Die Frage an dich Detsy Bell, wie und womit hast du so ein Ergebnis erzielt?
Magst du das verraten
LG
Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparatur Subwoofer mit Austausch-Aktivmodul?
alfolo am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  9 Beiträge
Reparatur/Austausch Subwoofer Logitech z906
*Jonny92* am 27.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  4 Beiträge
Klipsch Heresy Tieftöner defekt - Reparatur vs. Austausch
Klipscher20 am 18.05.2020  –  Letzte Antwort am 21.05.2020  –  2 Beiträge
Energy Acoustic 22.2 Lautsprecher
Olafchen am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  2 Beiträge
Reparatur HT 5990 aus Fonum 701
Lars_1968 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  4 Beiträge
Hochtöner kaputt - Frage zum Austausch
fas am 05.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  13 Beiträge
Lautsprecher Reparatur
Strapet am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  9 Beiträge
Suche Energy ESW 10 Schaltplan
Paddyf am 15.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  2 Beiträge
Reparatur: JBL 4408 Studio Monitor
andreasnagy am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  2 Beiträge
Austausch Mitteltöner bei unbekannten Mediac Lautsprechern
#Finn# am 01.10.2018  –  Letzte Antwort am 08.10.2018  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedinvi7x
  • Gesamtzahl an Themen1.497.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.464.380

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen