Beide Hochtöners Schwingspulen durchgebrannt JBL 5000 Ti

+A -A
Autor
Beitrag
seychellenmanus
Inventar
#1 erstellt: 09. Feb 2014, 15:25
Hallo,
Bei einem Bekannten sind durch das anstecken einer Quelle am eingeschalteten Verstärker beide Hochtönerspulen der Jbl 5000 Ti durchgebrannt.
Kann man die Spülen neu wickeln? Detsiebel Hilfe !!!!!

Oder gibt es Austausch Diaphragmas ?
Freue mich auf eure Hilfe. Ich muss dem todunglücklichen Besitzer unbedingt positive Nachrichten geben.
Gruß Manfred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL TI 5000 mit Problemen im Bassbereich
Eriadorus60 am 14.09.2020  –  Letzte Antwort am 16.09.2020  –  2 Beiträge
JBL ti 250 Sickenreparatur
musicbehr am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  3 Beiträge
JBL Ti keine Ersatzteile -.-''
Optimes am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
JBL 250 TI
holger_73 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  2 Beiträge
JBL 250 TI defekt
Doohan am 27.01.2017  –  Letzte Antwort am 28.01.2017  –  7 Beiträge
JBL Ti 10k - defekter Hochtöner
WildBill am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2019  –  3 Beiträge
JBL Ti 1000 renovieren lassen
farout am 15.10.2018  –  Letzte Antwort am 15.10.2018  –  8 Beiträge
Schwingspulen OK?
2_XP am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  6 Beiträge
JBL TLX 5000 Hochtöner Problem
Pennywise182 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Fehlersuche: Verzerrung des Hochtöners
Pansflute am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 20.11.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedtemp5
  • Gesamtzahl an Themen1.496.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.474

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen