Canton Quinto 540: Werte der Elkos auf der Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
Jörg_Paul_B
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jan 2018, 17:58
Hallo zusammen,

leider druckt Canton auf die Elkos der Frequenzweiche ja nur 4 - stellige Zahlencodes drauf anstatt die Kapazitätswerte. Deshalb für Interessierte hier eine Übersicht über die verwendeten Elkos:

1182: Wego Elko glatt 35 VAC 4N ALR/U bipolar GPF (4 cm × 2,5 cm) 56 ųF.

1183: Wego Elko glatt 35 VAC 7N ALR/U bipolar GPF (3,5 cm × 1,6 cm) 15 ųF

3098: Wego Elko glatt 25 VAC 9N ALR/UTFZ/TM (3,5 cm × 1,4 cm) 18 ųF

Die Boxen wurden 1981 gebaut, sind jetzt also 37 Jahre alt. In der Zeit haben sich die Kapazitätswerte folgendermaßen geändert:

1182: 68 ųF
1183: 18,4 ųF
3098: 19 ųF

Klanglich äußert sich das in einer Senke zwischen Bass- und Mitteltonbereich und einer Überhöhung im oberen Mitteltonbereich oder unterem Hochtonbereich, ein Austausch ist also ratsam.

Ist das hier die richtige Sektion? Ansonsten bitte in die richtige Sektion verschieben.

Viele Grüße,
Jörg
Jörg_Paul_B
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2018, 11:42
Falls jemand die Elkokapazitätswerte von anderen Canton - Lautsprechern kennt, oder vielleicht auch von Lautsprechern anderer Hersteller, die ebenfalls die Werte nicht in Klartext auf die Bauteile drucken lassen, kann man ja diesen Threat nutzen, um die Werte bekannt zu geben.

VG,
Jörg
vandubi
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2018, 13:19
Hallo Jörg
vielen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast die Werte hier zu posten!!
Ich denke gerade darüber nach die Elkos an meinen 540ern auszutauschen. Welche Kondensatoren kannst du als Ersatz empfehlen? Ist der Tausch für einen Laien machbar? Löten kann ich einigermaßen.

LG & Danke
Jörg_Paul_B
Stammgast
#4 erstellt: 25. Dez 2018, 13:15
Hallo Vandubi,

ich habe mir einfach aus einem Onlineversand Folienelkos mit entsprechender Kapazität bestellt und die Elkos ausgetauscht. Bisher nur an einer der beiden Boxen. Der Unterschied ist enttäuschend gering. Da ich mittlerweile andere Lautsprecher nutze, habe ich die Weiche der zweiten Box gar nicht erst umgebaut.

MfG,
Jörg
vandubi
Neuling
#5 erstellt: 25. Dez 2018, 13:30
Hallo Jörg,

dann werde ich es auch lassen. Danke dir und frohe Weihnachten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Quinto 540 defekt
52152er am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  9 Beiträge
Canton Quinto 540 reparieren
hartloni am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  11 Beiträge
Fehlersuche bei Canton Quinto 540
-Rotor- am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  4 Beiträge
Frontgitter Canton Quinto 540
Shipower am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  3 Beiträge
Quinto 540 Demontage/Kabelaufn.
Go!Sound am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  6 Beiträge
Canton Quinto 540 Hochtöner reparieren/austauschen?
theuropean am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  3 Beiträge
Elkos austauschen -> komische Werte
Flottertje am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.01.2014  –  6 Beiträge
Canton Quinto 530 Tieftöner
da-woida am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  6 Beiträge
Canton Quinto 540 Mittel- Und Hochtöner geben keinen Ton
Bomassy am 22.09.2018  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  6 Beiträge
Canton Quinto HT
bretohne am 14.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedWillardHog
  • Gesamtzahl an Themen1.496.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.248

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen