Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|

humax icord hd hängt sich auf

+A -A
Autor
Beitrag
emmaalki
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2009, 14:03
hallo zusammen, seit einiger zeit hängt sich meine humax in unregelmäßigen abständen auf.das heißt nur standbild wobei der ton weiter läuft.läßt sich auch nicht ausschalten über die fernbedienung.nur noch netzstecker ziehen! kann mir jemand bei diesem problem helfen?
Brainstorm140
Neuling
#2 erstellt: 19. Sep 2010, 10:54
Hallo emmaalki,

ich habe den Humax icord HD+ 1TB und genau das gleiche Problem. Zuerst bleibt das Bild stehen und nach kurzer Zeit ist der Ton ebenfalls weg. Danach geht nur noch ausschalten über Netzstecker bzw. Hauptschalter auf der Rückseite.

Wenn jemand eine Antwort für uns hätte wären wir bestimmt beide glücklicher.


[Beitrag von Brainstorm140 am 19. Sep 2010, 10:54 bearbeitet]
aluschrauber
Neuling
#3 erstellt: 25. Sep 2010, 06:44
Hallo
Seit 3 Tagen das selbe Problem. Icord HD 320 GB.
Brainstorm140
Neuling
#4 erstellt: 30. Sep 2010, 12:22
Nach einigen telefonaten mit HUMAX und einem reset auf Werkseinstellung blieb der Fehler weiterhin bestehen.

Gestern kam dann der Supergau und das Gerät ließ sich nicht mehr einschalten.

Also Gestern den Reciever eingepackt und ab an HUMAX. Ich bin jetzt mal gespannt wie lange es dauert und wie es weitergeht.

Solange der Icord in Reparatur ist muss ich mich mit meinem alten Digireciever behelfen. Von HUMAX selber bekommt man kein Austauschgerät. Ein Ersatzreviever ist Kulanzsache des Verkäufers.

Das freut natürlich alle, welche ihr Gerät Online gekauft haben.

Ich werde weiter berichten.
Brainstorm140
Neuling
#5 erstellt: 11. Nov 2010, 12:51
Ich bin es wieder.

Ihr werdet es nicht glauben. Ich habe meinen Humax Icord HD+ endlich wieder zurückbekommen. Die Reparatur hat, sage und schreibe, 6 Wochen gedauert.

Im Reciever musste das gesamte Motherboard ausgetauscht werden. Die Reparatur hat deshalb solange gedauert, weil kein Motherboard vorrätig war.

Ich hoffe, dass mein Reciever nie wieder in die Werkstatt muss. Da man von Humax keinen Ersatzreciever bekommt musste ich während dieser Zeit meinen alten Reciever rauskramen.

6 Wochen auf einem 60" Plasma mit einem alten Digireciever Fernsehen ist der blanke Horror.

Ich wünsche euch noch viel Spass beim Fernsehen und hoffe, dass ihr nie euren Reciever nach Humax schicken müsst.
Skychief
Neuling
#6 erstellt: 02. Feb 2011, 17:46
grüßt euch, habe das selbe probelm.

bevor ich ihn einschicke, wollte ich mal fragen ob man noch was anderes unternehmen kann?

@brainstorm
was hat die reparatur gekostet, oder war das noch garantie?

mein gerät ist schon 2 jahre alt und somit nix mehr mit garantie!
Sneaky
Stammgast
#7 erstellt: 02. Feb 2011, 18:44
So,stehen vor dem gleichen Problem.Gerät ist aus der Garantie raus!Kosten würden mich auch mal interessieren!

Fakt ist,der Hänger passiert wohl nur,wenn man im TV Betrieb ist und nix anderes macht währenddessen,also im Menü rumzippt!

Filme von der HD lassen sich ohne Aufhänger schauen!Also muss hier wohl das Empfangsmodul Probleme machen,oder?

Nach Werksreset kommt noch hinzu,dass die ersten 2 Buchstaben von den Kanälen fehlen!

Auch ich würde mich über eine Antwort freuen!

Gruß

René
davel2k
Neuling
#8 erstellt: 02. Feb 2011, 18:54
Meld!!!!

Seit die Kiste heut beim EPG Update bei ca. 35% stehen geblieben ist, läuft der iCord im TV-Modus gerade mal ca. 100Sekunden. Dann friert das Bild ein, Ton läuft weiter und per FTP kommt man auch weiterhin drauf.

Die Garantie ist bei mir ebenfalls erloschen.

Ist das Zufall oder ist bei euch Vorpostern auch erst seit heute das Problem?

Gruß

Ich setz mich jetzt mal vor den iCord und


[Beitrag von davel2k am 02. Feb 2011, 18:55 bearbeitet]
kubi88
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Feb 2011, 19:00
B ei mir seit heute Abend das gleiche Problem ca. 2 Minuten dann hängt das Bild, Ton läuft weiter.
Habe auch keine Garantie mehr (seit Aug.2010).
Werksreset hat nichts gebracht.

Weiß jemand ob's an der Festplatte liegt?
Hab kein Bock 'ne teure Reperatur zu zahlen wenn es dann nach zwei Jahren wieder kommt.
Hab auch keine Lust alle 2 Jahre 'nen neuen Receiver für 350.- zu kaufen.

Hoffentlich weiß einer von Euch 'ne Lösung
Fumpini
Neuling
#10 erstellt: 02. Feb 2011, 19:05
Genau wie bei mir.... EPG bei 35% freeze und seit dem hängen im Schacht. Läuft ca. 1 min und dann steht das Bild. Ich geh nun mal und versuche einen Werksreset. Das kann doch kein zufall sein das heute Abend alle das gleiche Problem haben ????????
bluebird_stang
Neuling
#11 erstellt: 02. Feb 2011, 19:09
Hallo,

gleiches Problem wie davel2k!

Heut beim EPG-download bei 35% stehengeblieben. Einzige noch mögliche Nutzereingabe war: Stecker aus Steckdose. Nach Stecker wieder rein ca. 100sek. volle Funktionstüchtigkeit, dann einfrieren des Bildes und nur noch Ton. Keine Nutzereingabe mehr möglich. Habe weder irgendwelche Abokarten drin noch Firmware-Hacks.

So ein Schrott.

Wenn jemand nen Tip hat wär das prima.

Gruß
Ralf
hejuracer
Neuling
#12 erstellt: 02. Feb 2011, 19:09
bei mir ist auch heute das selbe passiert, bild hängt sich auf ton läuft weiter! d.h. es können nicht alle receiver zur selben zeit defekt werden, oder? meiner ist ca. 1 Jahr alt
hatte vorher auch das Problem mit 35% epg (hab Ihn auch ausgesteckt)


[Beitrag von hejuracer am 02. Feb 2011, 19:11 bearbeitet]
Insomnia7
Stammgast
#13 erstellt: 02. Feb 2011, 19:10
Gleiches Problem. Heute! 35% EPG freeze, seitdem Hänger. Das ist sicher kein Zufall!

Werbeaktion für einen Gerätewechsel? (schlechter Scherz)

Ich hoffe das es hier bald eine Lösung gibt, die Regierung ist schon auf Entzug.
churchie
Neuling
#14 erstellt: 02. Feb 2011, 19:12
Hallo zusammen,

habe das selbe Problem. Ist heute bei EPG bei 35% stehen geblieben, seitdem bleibt das Bild nach ca. 100 Sek. stehen.
Das kann nur ein Software-Problem sein.
RC-Andy
Neuling
#15 erstellt: 02. Feb 2011, 19:13
Hallo Gemeinde

Hat bei mir auch mit dem EPG Download angfangen so wie bei
darvel2k.
kotz.
ReV0L
Neuling
#16 erstellt: 02. Feb 2011, 19:13
Ja guten Abend,

ich bin mit im Club...

seit heute mittag nach ca. 90 -> 120 sekunden das gleiche Problem...

HDD Formatieren sowie Werkseinstellungen haben bei mir ebenfalls nicht geholfen...

Update: nach Rücksprache mit meine Eltern (die das Gerät betreiben) auch beim EPG stehen geblieben...


[Beitrag von ReV0L am 02. Feb 2011, 19:17 bearbeitet]
marrch
Neuling
#17 erstellt: 02. Feb 2011, 19:14
Ich glaub das einfach nicht. Habe hier nur nach einer Lösung sehen wollen und lese, dass seit heute viele das Problem haben. EPG hing sich bei 35% auf, danach geht nicht mehr viel. Bild bleibt nach einer guten Minute stehen, Ton läuft weiter. Hauptschalter aus, wieder an.. gleich Spiel von vorne. Mein Gerät ist seit August 2010 auch nicht mehr in Garantie.
M
Fumpini
Neuling
#18 erstellt: 02. Feb 2011, 19:15
Also das hört sich doch irgendwie an als ob sich mit dem EPG Update ein Fehler eingeschlichen hat. Wenn bei allen das Update bei 35% eigerfroren ist. Wie kann ich denn die EPG Daten löschen? Kennt da jemand einen Trick?

lg Fumpini
mathecat
Neuling
#19 erstellt: 02. Feb 2011, 19:15
EPG Download hat bei uns auch nur bis 35% funktioniert. Das Bild friert auch bei uns ständig ein...
Ocarus
Neuling
#20 erstellt: 02. Feb 2011, 19:17
Selbes problem hier, 35%
Bild friert ein.
davel2k
Neuling
#21 erstellt: 02. Feb 2011, 19:18
Keine Garantie dass das die Lösung ist, aber bei mir läuft der iCord im Live-TV (Sky Cinema HD und RTL) jetzt seit ca. 5min ohne hänger.

Ich hab nach dem Reset sofort das automatische EPG abgeschaltet. Mal sehen ob's dauerhaft klappt.

Meine Vermutung ist das nach ca. 100Sekunden der EPG Daemon startet und was mit dem EPG Download nicht stimmt.

Wäre super, wenn das mal der ein oder andere Testen könnte.

Gruß
davel2k


[Beitrag von davel2k am 02. Feb 2011, 19:22 bearbeitet]
LongBow2010
Neuling
#22 erstellt: 02. Feb 2011, 19:19
ich habe genau das gleiche Problem...ich bin heim gekommen und der EPG-Download blieb bei 35 % hängen. Jetzt ist es aber echt komisch, dass noch so viele andere das gleiche Problem haben.
uwe222
Neuling
#23 erstellt: 02. Feb 2011, 19:19
Hallo,
habe seit ca.18:00 Uhr das gleiche Problem.EPG bei 35%.
Bild bleibt stehen.Und ich kotz gleich
ReV0L
Neuling
#24 erstellt: 02. Feb 2011, 19:19

marrch schrieb:
Ich glaub das einfach nicht. Habe hier nur nach einer Lösung sehen wollen und lese, dass seit heute viele das Problem haben.


So geht es mir auch.. und es werden von Minute zu Minute mehr...

oh mann...
wird wenn nötig ne reperatur nicht beschleunigen
rossi99
Neuling
#25 erstellt: 02. Feb 2011, 19:19
willkommen im club..... hab das gleiche problem.
Ocarus
Neuling
#26 erstellt: 02. Feb 2011, 19:20
das stimmt mich zuversichtlich das ihr alle das gleiche leid habt =)
Chappi1983
Neuling
#27 erstellt: 02. Feb 2011, 19:20
Mahlzeit,

auch ich habe seit heute das Gleiche Problem! EPG Download ist bei 35 % stehe geblieben, seit dem geht Nichts mehr...

Hat denn Keiner eine Lösung?

Gruß,
Chappi1983
davel2k
Neuling
#28 erstellt: 02. Feb 2011, 19:21
Guckt mal, hab ich oben gepostet

http://www.hifi-foru...read=22&postID=21#21
ReV0L
Neuling
#29 erstellt: 02. Feb 2011, 19:21

davel2k schrieb:
Keine Garantie dass das die Lösung ist, aber bei mir läuft der iCord im Live-TV (Sky Cinema HD und RTL) jetzt seit ca. 5min ohne hänger.

Ich hab nach dem Reset sofort das automatische EPG abgeschaltet. Mal sehen ob's dauerhaft klappt.

Meine Vermutung ist das nach ca. 100Sekunden der EPG Daemon startet und was mit dem EPG Download nicht stimmt.

Wäre super, wenn das mal der ein oder andere Testen könnte.

Gruß
davel2k


gute idee ich versuchs auch
LongBow2010
Neuling
#30 erstellt: 02. Feb 2011, 19:22

davel2k schrieb:
Keine Garantie dass das die Lösung ist, aber bei mir läuft der iCord im Live-TV (Sky Cinema HD und RTL) jetzt seit ca. 5min ohne hänger.

Ich hab nach dem Reset sofort das automatische EPG abgeschaltet. Mal sehen ob's dauerhaft klappt.

Meine Vermutung ist das nach ca. 100Sekunden der EPG Daemon startet und was mit dem EPG Download nicht stimmt.

Wäre super, wenn das mal der ein oder andere Testen könnte.

Gruß
davel2k



Berichte mal bitte ob das dauerhaft geht...
davel2k
Neuling
#31 erstellt: 02. Feb 2011, 19:22
So sind jetzt schon 10min.

Uli60
Neuling
#32 erstellt: 02. Feb 2011, 19:24
Guten Abend in die Runde,
bei mir / uns das gleiche Problem wie im Threat beschrieben. 35 % EPG update, dann bei TV und "gucken" von Platte nach ca. 100 sec. Screenfreeze bei laufendem Ton, bzw. von Platte full freeze.
Meine bessere Hälfte versucht die Hotline von Humax zu kontakten. Hat schon jemand die Hotline erreicht?
Wegen der plötzlichen massenhaften Threats mit diesem Problem und dem zeitgeleichen EPG-Update, kann es eigentlich nur daran liegen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Fehler plötzlich und zeitgleich bei so vielen Geräten auftaucht.
Ich werde berichten.
Greetz aus Warendorf,
Uli
msquake
Neuling
#33 erstellt: 02. Feb 2011, 19:24
Hallo zusammen,
möchte mich mit einreihen hab genau das selbe Problem.
Der Humax hat sich bei 35% EPG Update aufgehängt, und seit dem hängt er sich ständig auf.

Gruß MS
ploettel
Neuling
#34 erstellt: 02. Feb 2011, 19:25
Hi! Ich habe genau das gleich Problem!
Fumpini
Neuling
#35 erstellt: 02. Feb 2011, 19:27
Hallo davel2k, das ist ja Lustig, hatte die gleiche Idee. Komme gerade wiede an den Rechner und wollte allen meinen Erfolg verkünden aber ich bin zu spät.

Bei mir klappt es auch, EPG abschalten und es Läuft.
Insomnia7
Stammgast
#36 erstellt: 02. Feb 2011, 19:27
Guter Tipp, läuft bisher
Kunzit
Neuling
#37 erstellt: 02. Feb 2011, 19:27
Auch bei mir das gleiche.Hängt bei 35%


[Beitrag von Kunzit am 02. Feb 2011, 19:32 bearbeitet]
davel2k
Neuling
#38 erstellt: 02. Feb 2011, 19:28
? Lösung ?

Also bei mir läufts immer noch stabil.

Ich ärger mich jetzt nur das ich schon den Werksreset gemacht habe. Könnte ja mal testen ob es nur reicht TVTV-EPG zu deaktivieren.

Gruß,
davel2k

P.S.: Spenden bitte per paypal an mich.
RC-Andy
Neuling
#39 erstellt: 02. Feb 2011, 19:29

davel2k schrieb:
So sind jetzt schon 10min.


Es funzt
Super Tip
LongBow2010
Neuling
#40 erstellt: 02. Feb 2011, 19:29

davel2k schrieb:
So sind jetzt schon 10min.



Ich habs jetzt auch mal probiert. scheint wirklich zu gehen. Danke an davel2k für den tipp.
ReV0L
Neuling
#41 erstellt: 02. Feb 2011, 19:30
wo genau schaltet man den normalen EPG ab?!

finde nur den von tvtv...
Insomnia7
Stammgast
#42 erstellt: 02. Feb 2011, 19:30
Habe keinen Reset gemacht sondern nur EPG deaktiviert. Denke das reicht ein Werks-Reset und das Löschen der Festplatte ist nicht nötig.
Micha0203
Neuling
#43 erstellt: 02. Feb 2011, 19:30

davel2k schrieb:
Keine Garantie dass das die Lösung ist, aber bei mir läuft der iCord im Live-TV (Sky Cinema HD und RTL) jetzt seit ca. 5min ohne hänger.

Ich hab nach dem Reset sofort das automatische EPG abgeschaltet. Mal sehen ob's dauerhaft klappt.

Meine Vermutung ist das nach ca. 100Sekunden der EPG Daemon startet und was mit dem EPG Download nicht stimmt.

Wäre super, wenn das mal der ein oder andere Testen könnte.

Gruß
davel2k



So, hier das gleiche Problem. Haben 2 Receiver im Haus. Einer davon ist betroffen. Ich habe deine Lösung probiert und es scheint zu helfen. Auch wenn TVTV ne nette Sache ist, ist es zumindest erstmal ein Workaround bis Humax gelegenheit hat das Problem per FW-Update wieder zu beheben. Evtl. sollte die mal jemand darauf aufmerksam machen... ;-)
davel2k
Neuling
#44 erstellt: 02. Feb 2011, 19:31

Fumpini schrieb:
Hallo davel2k, das ist ja Lustig, hatte die gleiche Idee. Komme gerade wiede an den Rechner und wollte allen meinen Erfolg verkünden aber ich bin zu spät.

Bei mir klappt es auch, EPG abschalten und es Läuft.




Hauptsache es läuft wieder. Ich hab vorhin meine Regierung schon nen Kopf kürzer gemacht.
LongBow2010
Neuling
#45 erstellt: 02. Feb 2011, 19:31

ReV0L schrieb:
wo genau schaltet man den normalen EPG ab?!

finde nur den von tvtv...

tvtv einfach deaktivieren
Fumpini
Neuling
#46 erstellt: 02. Feb 2011, 19:31
Jetzt müssen wir nur noch einen weg finden die fehlerhaften EPG Daten wieder los zu werden.......

Vieleicht ist es morgen ja von alleine wieder ok.
Kann ja sein das der EPG Stream fehlerhaft ist....oder??
wargoyle
Neuling
#47 erstellt: 02. Feb 2011, 19:31
Hallo,

Das selbe Problem seit heute Abend! Aber bislang ohne Lösung ....


[Beitrag von wargoyle am 02. Feb 2011, 19:32 bearbeitet]
ReV0L
Neuling
#48 erstellt: 02. Feb 2011, 19:32
dann hats bei mir nicht geklappt...
(tvtv epg ausschalten)

naja nochmal versuchen
bis gleich


lang lebe das internet


[Beitrag von ReV0L am 02. Feb 2011, 19:32 bearbeitet]
Skychief
Neuling
#49 erstellt: 02. Feb 2011, 19:32
uuups, da bin ich ja nicht der einzigste, als ich oben geschrieben habe, dachte ich noch das ich nun das ding einschicken darf, aber wie ihr schon alle schreibt, bei mir auch bei 35% eingefroren und seit bekanntes problem.
werde das mit dem epg auch mal ausprobieren.
Insomnia7
Stammgast
#50 erstellt: 02. Feb 2011, 19:32

ReV0L schrieb:
wo genau schaltet man den normalen EPG ab?!

finde nur den von tvtv...


Menü
Einstellungen > weitere Einstellungen TV EPG
sogno
Neuling
#51 erstellt: 02. Feb 2011, 19:32
Hallo Leidesgenossen,
habe das gleiche Problem.
und die Idee mit dem TVTV deaktivieren schon vor einer 1/2 Stunde... und es laeuft noch

schauen wir mal was Humax sagt...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
FB vom Humax PR HD-1000 S hinüber!
Technistar S1 hängt sich auf
Homecast HS 9000 CIPVR 1 tb
Skymaster DXH 30: keine LED-Anzeige für Stromanschluss mehr
software fehler Triax-Hirschmann S-HD205 ?
Verschoben: welchen kabeltuner?
Philips did 2221 Einfrieren nach Update
Harman Kardon bds 670 spielt nur Blue Ray DVD
Humax HD Nano Netzteil defekt
humax pdri mit v14 sky alle 15 min im Neustart?

Anzeige

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Humax
  • Sennheiser
  • Music Angel
  • Caliber
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder752.503 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedspori
  • Gesamtzahl an Themen1.237.228
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.784.334