Strom über DMX an- und ausschalten

+A -A
Autor
Beitrag
juliansmusik
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2015, 16:34
Hallo zusammen,
Folgendes Problem:
Ich suche eine (Mehrfach-)Steckdose die man via DMX an- bzw. ausschalten kann.
Leider weiß ich nicht, wie man so ein Produkt nennt, deswegen habe ich bisher nur diese Bastelanleitung gefunden:
http://www.joseng.de...enleisten-switchpack
Aber sowas gibts doch bestimmt auch zu kaufen?

Ich stelle mir das in etwa so vor:
1 DMX-Kanal
DMX-Wert < x --> Strom aus
DMX-Wert > x --> Strom an
Am DMX-Pult kann dann neben der Bedienung diverser anderer Geräte ganz einfach der Strom an und aus gemacht werden und man muss nicht extra die Steckdose suchen, die womöglich irgendwo hinten in der Ecke liegt.
Sowas muss es doch geben..?

Ich freue mich auf eure Antworten und sage schonmal danke!
MfG Julian
ohne_titel
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2015, 21:34
das stichwort steht in deinem link: switchpack.
juliansmusik
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2015, 13:16
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort.
Switchpacks gibt es ja einige auf dem Markt, aber die, die ich bisher gefunden habe, sind deutlich aufwendiger als das was ich brauche.
Mir reicht eine einzelne Steckdose mit einer DMX-Adresse. Kann mir da jemand ein Produkt empfehlen?

Grüße,
Julian
Smiley2693
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2015, 13:25
Major Handdimmer DEN nutzen ihn zwar nur als normalen Dimmer, aber er verfügt auch über eine Switchfunktion.


Gruß
juliansmusik
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Nov 2015, 13:37
Hi und auch an dich danke! den hab ich auch schon gesehen.
Nur ist der (wohl wegen der Dimm-Funktion?) extrem teuer.
Eine gewöhnliche Mehrfachsteckdose kostet nicht mehr als 5 Euro.
DMX-Steuerung hat ja inzwischen jede noch so mickrige Nebelmaschine, kann also auch nicht mehr als 15 Euro kosten.
Ich suche also ein Produkt das beides vereint für +- 30 Euro.
Versteht mich nicht flasch, aber ich möchte halt keinen dicken BMW kaufen, wenn ich nur einen Mofa brauche.


[Beitrag von juliansmusik am 25. Nov 2015, 13:40 bearbeitet]
woodenplastic
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Nov 2015, 14:54
Gibt es so leider nicht!
Da ist ein kleiner gebrauchter Switchpack die beste Wahl.
JoPeMUC
Stammgast
#7 erstellt: 25. Nov 2015, 15:21
Kannst Du löten? Und traust Du Dir etwas Bastelei an Netzspannung zu? Dann nimm doch einen Switch-Bausatz:
http://www.amazon.de...halter/dp/B001IRQHKG
Mit Gehäuse und Steckdose kommst Du dann aber auch nicht unter 30-35 Euro raus.

Es gibt fertig den Botex UP-1 für ~60 Euro, das ist zwar ein Dimmer, aber auch als Switch einsetzbar.

Ansonsten mal Ausschau nach einem gebrauchten 4-Kanal-Switchpack halten, zum Beispiel von Eurolite. Da würde ich dann nach dem ERX-4 suchen, die anderen brauchen entweder eine Mindestlast pro Kanal oder sind nicht für alle Arten von Verbraucher geeignet.

Wenn es nicht unbedingt DMX sein soll, kannst Du auch über eine einfache Funksteckdose mit Fernbedienung nachdenken.
juliansmusik
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Nov 2015, 18:36
Hi,
Löten lasse ich lieber DMX brauch ich auf jeden Fall, damit man alles bequem übers Pult regeln kann.

Gebraucht ist ne super Idee. Da spart man doch einiges, gerade bei so ausergewöhnlichen (sprich schwer verkäuflichen) Geräten.

Zur absicherung noch eine Frage: Wenn ich mir den EUROLITE EDX-1 oder 4 kaufen sollte, kann ich da auch noch ne Mehrfachsteckdose dran hängen, solange nur kleine Verbraucher (4-6 davon) dranhängen, oder?
eBill
Inventar
#9 erstellt: 26. Nov 2015, 02:22
Prinzipiell sollte eine Mehrfachsteckdose an Switchpack (bzw. an Dimmerpck im Switch-Modus) gehen. Hast Du diese Schwarzlichtröhren schon und wenn nicht, hast Du sie schon in Funktion gesehen? Ich kenne sie aus eigener Erfahrung auch nicht, habe aber gelesen, daß sie nicht so der Bringer sind. Ein einziger 400W UV-Strahler dürfte wesentlich effektiver sein.

Eine billige Alternative nur um etwas ein- und auszuschalten, wäre eine einfache Funksteckdose - ist halt ein Bedienelement mehr neben einem DMX-Pult.


eBill
juliansmusik
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Nov 2015, 13:56
Hi, ja die habe ich schon (gebraucht so gut wie geschenkt bekommen). Für meine Zwecke sind sie absolut ausreichend, den Neupreis würde ich dafür trotzdem nicht zahlen. Ich habe mich bewusst gegen eine UV-Gun entschieden, weil sie einen Kegel wirft, man also mindestens zwei braucht um einen Raum voll auszuleuchten.

Ich kauf mir wohl ein gebrauchtes Switchpack. Das ist zwar immernoch teurer als geplant, aber damit muss ich wohl leben...
Danke nochmal an jeden der mir hier geholfen hat!
testerer
Stammgast
#11 erstellt: 26. Nov 2015, 22:45
Das wär doch was... für nicht mal nen Fuffi und das dann neu und mit Garantie:
https://www.musicsto...r/art-LIG0006672-000
korbiXXL
Stammgast
#12 erstellt: 18. Mai 2016, 21:46
Ich kenne mich mit dem Switchpack nicht aus, aber ich rate davon ab, die verlinkte Uv-Kanone öfters aus- und einzuschalten. Erstens sind die Dinger erschütterungsempfindlich, zweitens brauchen die nach dem Ausschalten eine Abkühlphase, die gern mal fünf Minuten und länger sein kann. Solange leuchtet da nix. Zum Aus- und Einschalten zum Takt völlig ungeeignet!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DMX Lichtshow
GBFeuerwerk am 06.08.2018  –  Letzte Antwort am 30.08.2018  –  3 Beiträge
DMX-Software + DMX USB Interface
racer_j am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  21 Beiträge
DMX über USB Software
lule am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  3 Beiträge
DMX-Programmieren
Fiel80 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  13 Beiträge
DMX MUXER 230V
Sechzge am 24.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  9 Beiträge
DMX Einstieg mit Scanner
*johny* am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Dmx interface für pc oder dmx pult?
Schmelli am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  11 Beiträge
DMX-Problem?
planb.axe am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  3 Beiträge
Lichttechnik (DMX) über PC steuern?
Flo94 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  9 Beiträge
DMX Steuerung
Anubis19801 am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Veranstaltungstechnik Sonstiges Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedR4pid
  • Gesamtzahl an Themen1.486.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.278.571

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Sonstiges Widget schließen