Acer Aspire Timeline Ultra Notebook gut?

+A -A
Autor
Beitrag
Maurice84
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2013, 14:56
Hallo Leute,

ich bin der Maurice und bin neu in diesem Forum, ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook mit dem ich auch ab und an mal ein paar der neuen Spiele spielen kann, ich habe bei notebooksbilliger.de dieses Notebook gefunden: http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+timeline+ultra+m3+581tg+72634g25mnk/prcampaign_id/gr0512rzwudoet0?refcampaign_id=fc887bc1e6d29b00c79ab7a998d91ceb&ref=430475-GutMag24C694FABC55415581D7581A2A640B22&affmt=2&affmn=59

Das würde ich mit einem Rabatt von der Seite hier http://www.gutscheinmagazin.de/notebooksbilliger/ 60 € günstiger bekommen. Das Angebot klingt für mich sehr verlockend, allein schon wegen dem Rabatt.

Meine Frage allerdings, ist das Notebook denn gut? Wird es auch für mindestens 2 Jahre seinen Zweck erfüllen und kann ich darauf die neuen Spiele ohne Probleme spielen? Wenn ich zuschlage, dann wollte ich schon sicher sein, das es wirklich gut ist.

Ich freue mich auf eure Antworten und Ratschläge.

MfG Maurice
Rainb0w
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2013, 15:22

kann ich darauf die neuen Spiele ohne Probleme spielen?


Ja, bei unterer bis mitllerer Auflösung/ Grafikeinstellungen sollten aktuelle Spiele laufen.


Wird es auch für mindestens 2 Jahre seinen Zweck erfüllen


Eventuell hälts 2 Jahre durch. Die Verarbeitung und Stabilität ist halt nicht so der Hit. Und die Hitzeentwicklung ist schon extrem heftig.


...ist das Notebook denn gut?


Gut ist relativ. Für mich wären die Temperaturen sowie das miserable Display ein absolutes NoGo. Und für den Preis kann man echt mehr erwarten.


Das Angebot klingt für mich sehr verlockend, allein schon wegen dem Rabatt.


Rabatte bekommst du als Schüler/ Student bei eigentlich allen großen Herstellern. Bei Dell gibts sogar jeden Monat viele Rabattaktionen und Gutscheine mit denen man weit mehr als 60 Euro sparen kann.
Maurice84
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2013, 15:54
Hallo Rainb0w,

kannst du mir denn ein gutes Gerät empfehlen? Würde mich wirklich sehr freuen.

LG Maurice
Rainb0w
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jan 2013, 16:09
Ich kanns versuchen. Dann brauchte ich aber ein paar Informationen was du damit gerne machen würdest und welche Anforderungen du an das Notebook stellst. Bitte sag bei Spielen dazu welche Spiele es sind und in welcher Grafikqualität du spielen möchtest.
Außerdem wäre es gut dein Budget zu erfahren und ob du Schüler/ Student bist um etwaige Rabatte in Anpruch nehmen zu können.
Maurice84
Neuling
#5 erstellt: 17. Jan 2013, 17:20
Hi Rainb0w,

also das neue Call of Duty z. B., ich würde das schon ganz gerne mit guter Grafikeinstellung spielen können, sonst macht das spielen ja auch weniger Spaß.

Ansonsten natürlich noch ein paar weitere Spiele wie Counterstrike Source oder die neuen Need for Speed Teile und FIFA.

Neben den Spielen natürlich auch ein wenig Office, aber das sollte ja überall gehen denke ich. Aktuell bin ich noch am studieren, das Budget liegt bei ca. 1000 €, viel mehr sollten es wirklich nicht sein, da ich da lange drauf gespart habe.

LG Maurice
Rainb0w
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jan 2013, 18:19
Das Problem ist eigentlich hauptsächlich wie Spielegeeignet ein Notebook sein soll. Die sehr gut verarbeiteten Notebooks im 1000 Euro Bereich, die sich auch sonst in allem keine großen Patzer erlauben haben meist keine besonders starke Grafikkarte. Also wirst du einen Kompromiss eingehen müssen.

a; Notebook mit sehr guter Verarbeitung, Stabilität und Qualität aber mit mäßiger Grafikleistung. Wenig Emissionen.

b; Notebook mit guter Verarbeitung, durchschnittlicher Stabilität und Qualität aber mit guter Grafikleistung. Mittlere Emissionen.

Um dich zu orientieren was mit welcher Grafikkarte Spielbar ist solltest du dich hieran orientieren.LINK

Zu a; gehört beispielsweise das -HP ProBook 6570b. Grafikkarte:HD 7570m
Von der Stabilität nicht ganz auf dem ProBook Niveau aber mit etwas mehr Grafikleistung -Lenovo Thinkpad Edge 530. Grafikkarte: GT 635m. Eine Liga über den bisher genannten und das teuerste -HP Elitebook 8560w, es besitzt eine Profi-Grafikkarte die eigentlich für CAD usw. entwickelt wurde. Grafikkarte: FirePro M5950.

Zu b; gehört zum Beispiel das -Schenker p502 (individuell konfigurierbar). Grafikkarte: HD 7970m bzw. noch andere. Oder Alienware M14x Grafikkarte: GT 650m, hat ein spiegelndes Display was nicht gerade von Vorteil ist.

Anhand der von mir geposteten Liste kannst du sehen das jedes der Notebooks die von dir genannten Spiele schafft. Aber die die zur Gruppe a; gehören nur mit niedrigen bis mittleren Grafiksettings. Gruppe b; hingegen alle mit hohen bis sehr hohen Settings. Wobei die einzigen beiden Spiele bei denen es problematisch wird CoD und NfS sind. Letztlich liegt es an dir worauf du mehr Wert legst. Wenn Gaming dann ein ordentliches Gamingnotebook, ansonsten hast du ein Hitzeproblem und eine miese Verarbeitung.

Bei HP und Lenovo bekommst du Studentenrabatt. Beim Alienware gibts eventuell Rabattaktionen und Gutscheine. Beim Schenker bekommst du eventuell über Händler Studentenrabatt.
Maurice84
Neuling
#7 erstellt: 17. Jan 2013, 18:31
Hallo Rainb0w,

ich danke dir erstmal dafür, dass du dir soviel Mühe gegeben hast und mir das alles rausgesucht hast. Dann werde ich wohl in einer ruhigen Minute nochmal gründlich schauen müssen.

Hätte ich nicht gedacht das mir so schnell und gut geholfen wird!

Vielen lieben Dank.

LG Maurice!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acer Aspire V5-573G-54208
blackdevil1987 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  5 Beiträge
Acer Extensa 5635ZG Notebook
am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  6 Beiträge
Acer oder Lenovo Notebook?
bastoine am 17.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  3 Beiträge
Acer Notebook mit Touchscreen gesucht
MoePerry am 22.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  6 Beiträge
Asus 1215n oder Acer Aspire 1551
fuchs3000 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  3 Beiträge
Arbeitsspeicher aufrüsten im Acer Aspire 5740G
Bjbouss am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  6 Beiträge
Notebook Kühler ?
DeezNut am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  9 Beiträge
Notebook-Kaufberatung
phiphl am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  8 Beiträge
Dell Laptop oder Acer?
bottleneck4 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  3 Beiträge
Suche Notebook - leistungsstark und (ultra)energieeffizient
itchi81 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeo-web_ruisy
  • Gesamtzahl an Themen1.532.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.495

Top Hersteller in Kaufberatung PC, Notebook Widget schließen